Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Login Formular



Banner
Home

Kommende Vereinstermine

 
Vatertagshock mit DOUBLE AA am Do. 2. Juni 2011 im TSG Stadion Giengen
Veranstaltungen und Aktionen
Geschrieben von: Stefan Briel   

Weiterlesen...
Vatertagswanderung
Die Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz lädt am Donnerstag 2.6.2011 (Himmelfahrt) ab 10:00 Uhr zum Stop der Vatertagswanderung ein mit der ganzen Familie.

Double AA mit den beiden Alt-Rockern "Assi" Antoniuk und Armin Löser muss man in unseren Breitengraden eigentlich nicht vorstellen. Gemeinsam mit ihrer brandneuen Sängerin Lea-Christine Garrelfs zaubern sie Rock-Klassiker von den 70ern bis heute auf die Bühne!

Und dazu stellt die TSG Giengen 1861 e.V. noch alles, was zu einem perfekten Vatertagshock dazu gehört. Von kühlen Getränken über Verpflegung und Musik bis zu Bollerwagenparkplätzen ist alles schon jetzt reserviert!

12:00 bis 17:00 Uhr Live Musik im Stadion mit DOUBLE AA (Bewirtung open End)

 
Ergebnisse LBS Cup Beachvolleyball TSG Giengen (A-TOP)
The Beach
Geschrieben von: Stefan Briel   
Weiterlesen...
LBS Cup TSG Giengen (A-TOP)

Der LBS Cup Beachvolleyball war ein voller Erfolg und nach Spannenden Finals am Sonntag stehen die Ergebnisse fest und sind hier nachzulesen:

 
Volleyballer sind doch nicht aus Zucker...
The Beach
Geschrieben von: Stefan Briel   
Weiterlesen...
Jedermannturnier
Als zum heutigen Jedermanntunrnier die 16 Mannschaften antraten wussten sie zugegebenermaßen nicht, was sie erwarten würde. Ein Abend voller Beachvolleyball und jede Menge Spaß dabei. Und auch die Unterstützer von den Tribünen waren begeistert von der Action auf dem Spielfeld wie man in der Bildergalerie sehen kann.
 
Sporttag der Schulen bei "the Beach"
The Beach
Geschrieben von: Stefan Briel   

Weiterlesen...
Klassen 5-6
Wenn man die Beteiligten Fragt: "Hammermäßig!" Das ist das Fazider Generalprobe bei the Beach.

800 Schüler waren eine Mammutaufgabe, die es zu bewältigen gab am gestrigen Schulsporttag Aller 4 Weiterführenden Schulen Giengens bei der die Klassen 5 bis 8 bei herrlichem Sonnenschein im Beachsport antreten durften um sich im "Ballüberdieschnur" oder Volleyball zu messen. Ein straffer Zeitplan, den es hier einzuhalten galt, und eingehalten wurde. Und so standen gegen halb drei schon die Gewinner der jeweiligen Konkurrenzen auf dem Podest und konnten die Preise, wie eine Einladung ins Steiff Museum für die ganze Klasse oder ein Besuch der Charlottenhöhle oder ein ganzes Grillfest im TSG Stadion in Empfang nehmen. Pünktlich vor dem ersten kleinen Regenschauer war dann auch schon wieder alles vorbei und das extra für diesen Anlass bestellte Sommerwetter hielt was es versprach wie man inder Bildergalerie sehen kann.

 
Ausstellung der TSG zum Jubiläum wird verlängert werden
Veranstaltungen und Aktionen
Geschrieben von: Stefan Briel   
Eine Message an die Jahrgangsfeiern.
Freun wir uns mir Hilfe der Stadt Giengen die Aussellung noch um

Weiterlesen...
Ausstellungverlängern
Eine gute Nachricht für die Jahrgangsfeiern an Pfingsten. Die Ausstellung der Turn- und Sportgemeinde Giengen /Brenz wird bis nach Pfingesten noch in der Schranne zu sehen sein. Denn wir verlängern die Präsents bis nach den PFingstfeiertagen, so dass die Heim kehrenden zu der Jahrgänge auch noch in den Genuss kommen können. 

Wir freuen uns mit Hilfe der Stadt Giengen die Aussellung noch um eine weitere woche gastieren lassen zu können und ebenso damit die Exposition noch mehr Interessieteren zugänglich machen zu können. 

 
Herzlich willkommen zum letzten Heimspiel der TSG in der Saison 2010/11
Fußball
Weiterlesen...
Tabellenführer zu Gast im TSG - Sadion
Beim letzten Heimspiel erwartet die Mannschaft um Erdal Kalin den Tabellenführer aus Königsbronn. Der SVH Königsbronn wird von einem alt bekannten Trainer G. Huber trainiert, den einige Spieler der TSG noch sehr gut kennen. Denn G. Huber trainierte vor einigen Jahren selbst die TSG Giengen.

In dieser Partie gegen den Tabellenführer der Kreisliga A3 ist die TSG Giengen klarer Außenseiter aber die Mannschaft wird nicht Kampflos die Punkte herschenken. Trotzdem muss sich die TSG Giengen nicht verstecken, denn die Mannschaft hat gezeigt das Sie gegen die oberen Mannschaften gut mithalten kann, es wurde der SV Neresheim & Türkspor Heidenheim auf eigenem Boden besiegt, legentlich gegen den VFL Gerstetten gab es eine unglücklich Niederlage.

 
Alles unter einem Hut - die Jubiläumsausstellung eröffnet
Veranstaltungen und Aktionen
Geschrieben von: Stefan Briel   
Weiterlesen...
Alles unter einem Hut
Was ist eine Vernissage eigentlich?

Unter einer Vernissage versteht man derzeit die Eröffnung einer Kunstausstellung.
Derzeit ... denn einst als war dieser Begriff in der Malerei gebräuchlich

Einst und auch noch heute ist es wohl der Wunsch eines Kunstschaffenden, dass seine Bilder nicht nur Zuspruch und Anerkennung erfahren, sondern möglichst die Zeiten überdauern und nicht nach wenigen Jahren unansehnlich werden. Um dieses zu erreichen überzogen Maler ihr fertiges Werk mit einem Schutzanstrich, bestehend aus dem auch heute noch gebräuchlichen Firnis.
 
Vom ersten Spatenstich bis zum letzten
The Beach
Geschrieben von: Stefan Briel   

Weiterlesen...
Sandhaeufen
Der erste Spatensitch ist getan, und am selben tag dann auch der letzte!? Denn heute kan nun endlich der Sand und die Felder nahmen nicht nur Gestalt an, sondern sind ab heute schon als offizielle  Beachvolleyballfelder zu erkennen. 

 
Die Banden stehen aber wo ist der Sand?
The Beach
Geschrieben von: Stefan Briel   

Weiterlesen...
Banner vor dem Museum
Schon seit Tagen ist es angekündigt und der Banner flattert vor der symbolisierten Plastik eines Bären mit seinem Elefäntle auf dem Margarete-Steiff-Platz.

 
Den Ausstellungsaufbau ausgestellt
Veranstaltungen und Aktionen
Geschrieben von: Stefan Briel   

Weiterlesen...
Ausstellungsaufbau
Gestern wurde noch schwer gehieft und geächtst als die Exponatwände in das Obergeschoss der Schranne verfrachtet wurden und dort die einzelnen Stücke montiert wurden. Heute ergibt sich schon ein beeindruckendes Bild von dem Aufwand der bisher betrieben wurde um die unzähligen Fotos, Bilder und Ausstellungsstücke aus der Vergangenheit der Turn- und Sportgemeinde Giengen/Brenz 1861 e.V. zu präsentieren.

 
The Beach
The Beach
Geschrieben von: Stefan Briel   

Weiterlesen...
The Beach in Giengen
Werte Freunde der TSG Giengen 1861 e.V.

Zusammen mit dem Steiff Museum, der Turn- und Sport-gemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz und deren Volleyballabteilung ist es uns gelungen den LBS Cup mitten in die Innenstadt von Giengen zu holen. Gleichzeitig ist es ein Qualifikationstunier zur Deutschen Meisterschaft im Beachvolleyball.

Für dieses große Event, das an 4 Tagen vom 26. Mai bis 29. Mai 2011 statt findet, werden wir rund um das Steiff Museum ca. 400 Tonnen Sand verteilen und Sport zelebrieren um unser 150. Jubiläum zu feiern.

Neben attraktivem Sport möchte die TSG Giengen die Möglichkeit nutzen, Fun-Sportarten vorzustellen, die es normalerweise in Giengen nicht gibt. Dazu werden wir natürlich auch die Gelegenheit ergreifen, das richtige Strand-Feeling in die Innenstadt zu holen und mit Radio 7 am Samstagabend eine Beachparty veranstalten. Unsere Strand-Lounge werden wir natürlich schon an den Tagen zuvor eröffnen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 
Giengener Wettkampfturnerinnen bestreiten erfolgreich die Gaumehrkämpfe in Nattheim
Wettkampfturnen

Weiterlesen...
Medaillengewinnerinnen der TSG Giengen
Am vergangen Samstag fanden in Nattheim die Gaumehrkampfmeisterschaften des Turngau Ostwürttemberg statt. Es gingen ca. 240 Turnerinnen und Turner aus 13 Vereinen an den Start.

Die Mädchen hatten einen Sechskampf bestehend aus 3 Disziplinen Gerätturnen (Boden, Sprung, Reck/Stufenbarren) und 3 Disziplinen Leichtathletik (Sprint, Schlagball/Kugelstoßen, Weitsprung) zu absolvieren. Jede Altersklasse musste eine bestimmte Punktzahl erreichen, um sich für das Landesfinale am 02.07.11 in Albstadt/ Ebingen zu qualifizieren.

Der Wettkampf lief für die Giengenerinnen sehr gut, denn von 16 Teilnehmerinnen erreichten 8 das Finale und 4 Turnerinnen durften stolz das Podest besteigen und eine Medaille entgegen nehmen. Hier die Medaillengewinnerinnen der TSG Giengen: 2.Platz: Marie Jahraus (Jg. 03) 2. Platz: Klara Riester (Jg. 99) 2. Platz: Taina Mößle (Jg. 95) 3. Platz: Mareike Stegmaier (Jg. 98) Weiter gute Plätze und somit fürs Finale qualifiziert haben sich folgende Turnerinnen: 4. Platz Lara Henne (Jg. 95), 6. Platz Janin Marambio- Widenmann (Jg. 00), 7. Platz Nadine Elbert (Jg. 01), 22. Platz Alena Henrich (Jg. 01)

 

 
Panschertreff 2011 von den Beteiligten fest vereinbart
Informationen aus dem Vorstand
Geschrieben von: Stefan Briel   

Weiterlesen...
Die Vereinbarung
Auch dieses Jahr findet wieder ein Panschertreff unter den gewohnten Voraussetzungen wie im letzten Jahr und mit viel bürgerschaftlichem Engagement statt.

16 Vereine unterzeichneten vergangene Woche in der Gaststätte der Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz erneut die Vereinbarung, sich am Stadtfest in Giengen zu beteiligen, wobei hierbei die Vertretungen der Partnerstädte noch gar nicht mit gerechnet sind. Die unterzeichnenden Giengener Vereine sind der festen Überzeugung, dass das Giengener Stadtfest einen hohen Identifikationscharakter für die Stadtbevölkerung hat und ein fester Bestandteil der Giengener Stadtkultur ist. Aus diesem Grund schließen sie sich seit erstmalig vergangenem Jahr zum Zwecke der Durchführung des Giengener Stadtfestes zusammen um das Großereignis gemeinsam schultern zu können.

 
Abschied & Umbruch bei der TSG Giengen
Fußball

Weiterlesen...
TSG Giengen 2010/11
Nach 2 Jahren wird Trainer Erdal Kalin die TSG Giengen verlassen. Sein neues Ziel ist bis jetzt noch nicht bekannt aber die Spieler & der Trainer können auf zwei tolle Jahre zurück blicken.

Im ersten Jahr 2009/10  wurde man mit einer Wahnsinns Rückrunde noch 3. in der Kreisliga A3. Im Pokalwettbewerb konnte man bis ins Viertelfinale einziehen dort musste man sich dann geschlagen geben mit einer 0:1 Niederlage gegen einen Bezirksligisten. Aber trotzdem hatte die Mannschaft um Erdal Kalin auch einige große Bezirksliga Mannschaft aus dem Wettbewerb geschmissen.

 
« StartZurück101102103104105106107108109110WeiterEnde »

Seite 101 von 116

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz