Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home
 
mJC – 17.03.2019: Auswärtssieg sichert vierten Platz PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Mittwoch, den 20. März 2019 um 00:57 Uhr
AddThis

mJC
mJC
HG Aalen/Wasseralfingen II – TSG Giengen   18:30 (7:14)
 
Am vergangen Sonntag bestritten die Jungs der männlichen C-Jugend bei der HG Aalen/Wasseralfingen 2 ihr vorletztes Spiel der Saison. Ein Sieg gegen den Tabellenletzten war Pflicht um sich den vierten Platz in der Tabelle vorzeitig zu sichern.
Das Spiel begann recht ausgeglichen und bis zur zehnten Spielminute gelang es beiden Teams kaum Akzente zu setzen. Doch nun erwachten die TSG-ler endlich aus ihrer ''Sonntagsnachmittag-Lethargie'' und setzten sich bis zur Halbzeitpause auf 7:14 ab.
 
Die Anfangsphase des zweiten Durchgangs hatten die Jungs eigentlich im Griff und man konnte den Vorsprung weiter konstant halten. Jedoch kehrte folglich eine unnötige Hektik in das Giengener Spiel ein. Die tapfer kämpfenden Gastgeber kamen daher zehn Minuten vor Spielende beim 16:20 noch einmal gefährlich nahe heran. Allerdings gelang es nun den Schalter wieder umzulegen und mit einem 7:0-Lauf eine starke Schlussphase einzuläuten. Das Spiel endete schlussendlich mit 18:30.
 
Es spielten: Petros Kotsamanis – Christoph Stelzer (2), Markus Tsegai, Enes Yatkin (10), Tim Stolz (3), Ramon Gaschler (4), Jonas Eißner (10), Malte Trüper (1), Jonas Layeb, Eric Wiler.
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz