Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home
 
mJC – 23.03.2019: Erfolgreicher Saisonabschluß PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Montag, den 25. März 2019 um 11:24 Uhr
AddThis

mJC
mJC
TSG Giengen – TV Brenz   33:24 (12:10)
 
Das letzte Spiel der Saison bestritten die Jungs der männlichen C-Jugend am Samstagmorgen in der Schwagehalle gegen den TV Brenz. Obgleich im Vorfeld klar war, dass sich an der Tabellenkonstellation nichts mehr ändern würde, wollten die Jungs im letzten Derby nochmals zeigen, was sie können. Das Team startete auch hochmotiviert in die Begegnung und konnte sich bis zur zwölften Minute rasch auf 9:3 absetzen. Nun folgte jedoch eine Schwächephase seitens der TSG. Die Abwehr agierte zunehmend passiver und im Angriff wurden die herausgespielten Chancen teilweise absolut kläglich vergeben. Somit ging es mit einem knappen 12:10 in die Pause.
 
In der Halbzeitansprache schien Coach Karow die richtigen Worte gefunden zu haben. Wie verwandelt kamen die Jungs aus der Kabine und konnten sich innerhalb von zehn Minuten vorentscheidend auf 23:13 absetzen. Folglich konnte der Vorsprung souverän verwaltet werden und am Ende stand schließlich ein verdienter 33:24 Sieg auf der Anzeigetafel.
 
Nun endet die Saison 2018/19 für die C-Jugend auf einem respektablen vierten Platz. In Anbetracht des Umstands, dass das Team aus lediglich acht Spielern bestand ist dies aller Ehren wert. Die Spieler und der Trainer bedanken sich auf diesem Wege nochmal herzlichst bei den D-Jugendlichen für das Aushelfen, allen Eltern welche das Team als Fahrer und Kuchenbäcker unterstützt haben und last but not least bei Chef-Sekretär Mehmet Yatkin für sein Engagement am Kampfgericht.
 
Es spielten: Petros Kotsamanis – Jonas Eißner (13) , Jonas Layeb, Enes Yatkin (13), Tim Stolz, Malte Trüper (3), Ramon Gaschler (3), Eric Wiler (1), Markus Tsegai.
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz