Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home
 
Handball

 

 



Männer 1 – 26.01.2019: Knapper Heimsieg PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Patrick Gebhardt   
Dienstag, den 29. Januar 2019 um 12:50 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
TSG Giengen – TV Steinheim 2  30:29 (15:15)
 
Nach der fünf wöchigen Spielpause über Weihnachten und Neujahr ging es für die Mannschaft der TSG in heimischer Halle gegen den TV Steinheim in die zweite Hälfte der Saison.
Hochmotiviert startete man in die Partie und konnte anfangs durch eine gut stehende Abwehr und einige Treffer aus dem Rückraum direkt mit 3:1 in Führung gehen. Durch schlechte Ausbeute eigener Chancen und zunehmend kleinerer Unsicherheiten in der Verteidigung ermöglichte man es den Gästen jedoch bis zur 13. Minute mit 4:7 in Führung zu gehen. Die darauffolgende Auszeit von Trainer Karow zeigte dann aber sehr schnell Wirkung und Giengen konnte in der 21. Minute wieder ausgleichen. Die erste Halbzeit gestalteten dann beide Mannschaften ausgeglichen und es ging beim Stand von 15:15 in die Kabinen.
 
mJB - 26.01.2019: Deutlicher Sieg PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Tobias Kordon   
Dienstag, den 29. Januar 2019 um 12:46 Uhr
Weiterlesen...
mJB
TSG Giengen – HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf 2  30:15 (18:8)
 
Am vergangenen Wochenende spielte die männliche B-Jugend gegen die HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf 2 in Giengen. Die Jungs fingen in den ersten Minuten sehr stark an. Mit schnellen Angriffen und einer standhaften Abwehr konnte sie bereits zur Halbzeit einen Vorsprung von 18:8 herausspielen.
 
gJD – 26.01.2019: Niederlage gegen Hofen / Hüttlingen 2 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Dienstag, den 29. Januar 2019 um 12:43 Uhr
Weiterlesen...
gJD
TSG Giengen – SG Hofen/Hüttlingen 2   18:28 (7:14)

Im ersten Spiel 2019 hatte die gemischte D Jugend gleich den Tabellen Zweiten die SG Hofen / Hüttlingen 2 in der heimischen Schwagehalle zu Gast. Das Gastspiel bei der SG wurde zu Beginn der Saison 21:9 verloren. Dafür wollte sich das Team revanchieren und auf jeden Fall eine bessere Leistung zeigen.
Die ersten Minuten verliefen relativ ausgeglichen, was auch an den vielen Ballverlusten der SG Hofen/Hüttlingen lag. Immer wieder konnte die SG ein Tor erzielen. Aber auch die Mannschaft unserer TSG konnte durch schöne Zusammenspiele von verschiedenen Positionen Tore erzielen. Aus diesem Grund schaffte es die SG Hofen/Hüttlingen erst wenige Minuten vor Ende der ersten Hälfte einen größeren Vorsprung zu erzielen.
 
wJD – 26.01.2018: Sieg im ersten Spiel 2019 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Dienstag, den 29. Januar 2019 um 12:40 Uhr
Weiterlesen...
wJD
JSG Giengen-Brenz – TSG Schnaitheim   26:16 (14:6)

Schnell ging die weibliche D Jugend der JSG Giengen-Brenz mit 4:0 in Führung. Durch einige Unkonzentriertheiten und überhasteten Abschlüssen schaffte es der Gegner aus Schnaitheim Mitte der ersten Halbzeit den Anschlusstreffer zum 6:5 zu erzielen. Durch einen kleinen Zwischenspurt der JSG schafften die Spielerinnen sich einen 5 Tore Vorsprung bis zur Halbzeit zu erspielen. (11:6)
 
FSG 1 – 22.12.2018: Deutliche Niederlage gegen Frisch Auf Göppingen 3 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 07. Januar 2019 um 17:52 Uhr
Weiterlesen...
FSG 1
Frisch Auf Göppingen 3 - FSG Giengen-Brenz  35:24 (17:12)

Im Letzen Spiel des Jahres 2018 mussten die FSG Damen zu ungewohnter Zeit um 12 Uhr in der EWS Arena in Göppingen antreten. Im vergleich zum Hinspiel das deutlich gewonnen werden konnte, war das Team der Gastgeber deutlich mit Spielerinnen aus der A-Jugendmannschaft die in der BWOL spielt verstärkt. Die Damen in grün konnten schnell die Führung erzielen. Der FSG gelang es erst nach 5 Spielminuten den ersten Treffer zu erzielen. Im Angriff und der Abwehr musste viel investiert werden um den Anschluss halten zu können. 10 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit konnte Frisch Auf sich dann vor allem durch die individuell starken Spielerinnen der A Jugend Tor um Tor absetzten. Mit 17:12 ging es in die Pause.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 216

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz