Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Fußball Erster Testspielerfolg für die TSG

Kommende Fußball Termine

 
Erster Testspielerfolg für die TSG PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Stefan Briel   
Freitag, den 15. Juli 2011 um 17:57 Uhr
AddThis

Testspiel die erste
Testspiel die erste
Am Mittwoch traten die TSG Fußballer zum ersten Testspiel der Saison an. Im TSG Stadion ging es gegen die 2. Mannschaft des FC Lauingen, die ebenfalls in der Kreisliga A starten.

Das neu formierte Team musste jedoch schnell den ersten Rückschlag hinnehmen. Nachdem man einen Ball der Lauinger im eigenen Strafraum nicht klären konnte war es für die Gäste einfach, dass  0:1 zu erzielen. Doch bereits im ersten Spiel, in der neuen Mannschaftsbesetzung, zeigte sich eine gute Moral in der Truppe. Dennis Urlich war es, der sich ein Herz fasste und einen Fernschuss mit sehenswerter Flugkurve aus fast 30m im Tor unterbringen konnte.

Was nach vorne schon ganz gut aussah, haperte nach hinten noch. So dass man erneut in Rückstand geriet.

Jetzt war allerdings die Zeit des Giengener Neuzugangs Giorgio Genova gekommen. Der vom FV Unterkochen gekommene Stürmer schaffte nicht nur einen lupenreinen Hattrick, sondern erzielte gleich 4 Treffer in Folge. So ging es mit einem 5:2 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit wurde dann munter durchgewechselt. Die Abwehr der TSG fing sich und lies die Gäste kaum noch zu nennenswerten Chancen kommen. Teilweise wurde vorne schon gut zusammen gespielt, jedoch lies man in der 2. Halbzeit die gut raus gespielten Möglichkeiten ungenutzt. Lediglich Marco Frey konnte sich noch in die Torschützenliste eintragen. Nach einem Eckball konnte er freistehend per Direktschuss verwandeln und den 6:2 Endstand herstellen.

Ein guter Start für die Mannschaft der TSG, die sich nun auf dass kommende Highlight gegen den 1.FC Heidenheim freut. 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz