Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Nordic Walking Letzter Tag der Köflachtour

Kommende Ski Termine

 
Letzter Tag der Köflachtour PDF Drucken E-Mail
Nordic Walking
Geschrieben von: Helga Reiser   
Sonntag, den 01. Juli 2012 um 12:01 Uhr
AddThis

Tourtag8
Tourtag8
ES WAR EIN TOLLES ERLEBNIS!

Heute ist es soweit, wir reisen mit unseren Begleitfahrzeugen zurück nach Giengen. Von unseren Köflacher Freunden mussten wir erst mal uns verabschieden und es fiel einigen von uns sehr, sehr  schwer.
Gegen 10.30 Uhr starteten wir in Richtung Heimat. Auf der Fahrt Richtung Gaberl hatten wir wirklich einen Schutzengel. Ein Traktor mit Holzanhänger kam in einer Kurve auf unserer Straßenseite entgegen. Das war ein Schreck! Dank und guter Reaktion unserer  Fahrerin Helga sind wir heil davon gekommen.
Die Gaberl Straße „Höhe 1551 m“ ist eine Landesstraße, sie verbindet auf eine Länge von 49,9 km die Städte Judenburg und  Köflach.
Weiter ging es über den bekannten Skiort Obertauern 1752 m nach Radstadt auf die Autobahn. Die Fahrt verlief bis nach München ohne Staus, doch bei der Umgehung Münchens kam ein sehr großes Verkehrsaufkommen auf und so mussten wir so manche Minute im Stau stehen.
Doch rechtzeitig waren wir zu unserer Rast in Burgau und „Gott sei Dank“ zum Anpfiff des Fußballspiels „Deutschland gegen Italien“ zuhause.
Bei Renate gab es dann noch, die nicht zum Fußballschauen wollten, eine Gläschen Sekt zum Abschied.

Resümee: Wir hatten eine wunderschöne letzte Woche beim Walken und Radfahren trotz Anstrengung und schweißtreiben werden diese Eventtage für uns ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Bemerkung: Herzlichen Dank sagen die Teilnehmer an die Sponsoren:
TSG Giengen, Autohaus Wagenblast, EINHORN-ENERGIE, TypePrint,  Dr. Schuck, Fa. Hartmann, Radlermeister, Volksbank Brenztal eG, BW Bank, Kreissparkasse, LBS Bausparkasse, Engel Apotheke,
Bäckerei Bäuerle und Hochstatter, Metzgerei Deffner und Mack und  Fa. Jentschke.


Helga und Horst sagen ein herzliches Dankeschön für die wunderschöne Woche die unvergesslichen Stunden die wir gemeinsam mit euch verbringen durften.


Bye, Bye, tschüss bis bald eure 10 TSG-ler.
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.