Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Fußball Manuela Eberhard nach 29 Jahren Trainertätigkeit verabschiedet

Kommende Fußball Termine

 
Manuela Eberhard nach 29 Jahren Trainertätigkeit verabschiedet PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Andreas Kuhn   
Mittwoch, den 25. Juli 2012 um 13:26 Uhr
AddThis

Gerhard Bartjen, Ehrenamtsbeauftragter des wfv, Manuela Eberhard
Gerhard Bartjen, Ehrenamtsbeauftragter des wfv, Manuela Eberhard
Nach 29 Jahren als Trainerin im Jugendbereich wurde Manuela Eberhard von der TSG Giengen 1861 e.V. feierlich verabschiedet. Viele ihrer ehemaligen Schützlinge, und z.T. auch deren Eltern, fanden sich im TSG-Stadion ein, um sich noch einmal persönlich zu bedanken.

Für ihre Verdienste wurde ihr vergangenen Freitag beim Abschied die Jugendleiter-Ehrennadel in Gold durch den Ehrenamtsbeauftragten des Bezirks und Vertreter des Württembergischen Fußballverbands, Hr. Gerhard Bartjen, überreicht.
In seiner Dankesrede betonte dieser die großen Verdienste Fr. Eberhards als Übungsleiterin im Kinderspielbetrieb der TSG Giengen Fußballabteilung im Verlaufe von beeindruckenden 29 Jahren! "Durch intensive Nutzung des Förderungs- und Schulungsangebotes des Verbands gelang es ihr, mit neuen Ideen und modernen Trainingsmethoden stets zusätzliche Begeisterung bei den ihr anvertrauten Kindern zu bewirken." so Bartjen.


Wolfgang Birkenmaier, Gerhard Bartjen, Ehrenamtsbeauftragter des wfv, Manuela Eberhard, Hermann Eberhard, Gert Tekale, Andreas Kuhn
Wolfgang Birkenmaier, Gerhard Bartjen, Ehrenamtsbeauftragter des wfv, Manuela Eberhard, Hermann Eberhard, Gert Tekale, Andreas Kuhn
Der stellvertretende TSG-Vorsitzende Bernd Kluge sprach Manuela und ihrem Vater im Namen der gesamten TSG und auch der Eltern, der von ihr über so viele Jahre hinweg betreuten Kinder, herzlichen Dank aus. Sich fast 30 Jahre aktiv einzubringen zeigt das hohe und fortwährende Engagement und den großen Einsatz Manuela Eberhards für die Kinder.
Andreas Kuhn, seit April 2012 Jugendleiter der TSG Fußballabteilung, und Gert Tekale, sein Vorgänger im Amt, der Manuela Eberhard "im Vergleich kurzzeitig" über diese lange Wegstrecke begleitete, bedankten sich "mit großem Stolz" bei ihr sowie Ihrem Vater Hermann Eberhard, der Sie zum Trainingsbetrieb geführt und all die Jahre über begleitet hat!
Auch Hermann Eberhard trat nach langer Trainer- und Schiedsrichtertätigkeit auf eigenen Wunsch den Rückzug von seinen vielen Aufgaben an.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz