Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles FSG 2 – 09.12.2017: Zwei weitere Punkte für die FSG 2

Kommende Handball Termine

 
FSG 2 – 09.12.2017: Zwei weitere Punkte für die FSG 2 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Tina Gerlach   
Montag, den 11. Dezember 2017 um 15:54 Uhr
AddThis

FSG 2
FSG 2
FSG Giengen-Brenz 2 – TV Steinheim 2 28:23 (13:11)
 
Am vergangenen Samstag hatten die Damen 2 der FSG den TV Steinheim zu Gast. Leider konnte man zu Beginn nicht an die gute Leistung des letzten Spiels anknüpfen.
Die Abwehr stand nicht sehr konzentriert. Immer wieder konnten die Gäste leichte Tore erzielen, die aber von unseren Damen im Angriff ausgeglichen werden konnten. Die Spielerinnen fanden nicht richtig ins Spiel, somit konnte man erst kurz vor der Halbzeit einen 2 Tore-Vorsprung erzielen.
Weitaus besser startete man nach der Halbzeit. Durch eine Serie schneller Tempogegenstöße, konnte man sich dann endlich etwas absetzten. In den letzten 10 Minuten des Spiels war die Konzentration und Motivation in der Abwehr absolut schlecht. Die Gegner konnten ohne großes Dagegenhalten auf das Tor schießen und verwerteten konsequent Ihre Chancen. Durch einige tolle Einzelaktionen im Angriff von Carmen Grall und Hanna Mozer, sowie eine 100%iger Trefferquote bei den 7 Metern konnte das Spiel letztendlich für die FSG entschieden werden.
 
Es spielten: Anja Schauz(Tor), Evi-Cathrin Häußler(1), Anja Salmen(1), Rebekka Sonntag(4), Tina Gerlach(1), Carla Gentner(3), Carmen Grall(7), Janina Hautmann(3), Hanna Mozer(6), Angelina Weiß(1), Sophia Schmid(1), Anja Weber, Elisa Kunzmann (Tor).
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.