Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles Männer 2 – 25.02.2018: Vermeidbare Niederlage gegen Schnaitheim

Kommende Handball Termine

 
Männer 2 – 25.02.2018: Vermeidbare Niederlage gegen Schnaitheim PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: René Klaiber   
Mittwoch, den 28. Februar 2018 um 01:16 Uhr
AddThis

Männer 2
Männer 2
TSG Schnaitheim 2 – TSG Giengen 2   25:24 (13:13)
 
Nach dem das erste Spiel der Rückrunde deutlich gegen die SG Bettringen 2 gewonnen wurde wollte man in diesem Spiel an die gute Leistung anknüpfen und die nächsten zwei Punkte einsacken.
Die Mannschaft kam gut ins Spiel und konnte gleich zu Anfang des Spiels mit drei schnellen Toren davon ziehen. Durch eine starke Abwehrleistung konnte dieser Abstand auch bis zur 15. Min gehalten werden.
Nach der Auszeit der TSG Schnaitheim wurde das Spiel seitens der Giengener immer fahriger und man ging mit einem 13:13 Unentschieden in die Halbzeitpause.
 
In der Halbzeitpause nahm man sich gemeinsam vor das Potenzial der Mannschaft wieder abzurufen und zur alten Leistung zurück zu kehren. Leider gelang dies nicht wie erhofft und die TSG Schnaitheim konnte in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit mit drei Toren davon ziehen.
Doch durch eine Tolle Moral der Giengener konnte man diesen Rückstand drehen und ging durch einen 5 Tore Lauf sogar mit 19:22 in Führung. Alles sah danach aus als ob die TSG Giengen die zwei Punkte in diesem Spiel mit nach Hause bringen würde doch leider kam kurz vor Schluss wie aus dem nichts der Einbruch und man musste sich letztendlich mit 25:24 geschlagen geben.
 
Es spielten: Alexander Günter, René Klaiber – Manuel Mallidis, Benedikt Grötchen, Markus Roman, Jan Sofka, Frederik Kneer, Alexander Stahl, Sebastian Krehl, Tobias Wöhrle, Konstantin Schmidt, Bernd Kirschmer.
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.