Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Basketball Erstes Giengener 3x3 Turnier

Kommende Basketball Termine

 
Erstes Giengener 3x3 Turnier PDF Drucken E-Mail
Basketball
Geschrieben von: Benjamin Gebhardt   
Mittwoch, den 18. Juli 2018 um 10:51 Uhr
AddThis

Erstes 3x3 in Giengen war ein Erfolg!

Am vergangenen Samstag, dem 14.07., war es nun endlich soweit, das erste Giengener 3 gegen 3 Basketball Turnier wurde in unserer Schwagehalle veranstaltet. Nach gut einem halben Jahr Planung waren wir bestens für den Turniertag vorbereitet. Ab 14 Uhr kamen dann schon die ersten Mannschaften in der Schwagehalle an, um sich am Check-In die letzten Infos zum Ablauf zu holen, und sich anschließend, für die bevorstehenden Spiele, aufzuwärmen.

 

3x3 Giengen 3
3x3 Giengen 3

DJ Flexxx_Sponsorenbanner
DJ Flexxx_Sponsorenbanner

Pünktlich um 15:00 Uhr starteten dann die ersten, heiß-umkämpften Spiele der Gruppenphase. 16 Mannschaften traten in 4 Gruppen gegeneinander an, und gaben alles um nach der 12 minütigen Spielzeit, am Ende als Sieger vom Feld zu gehen, denn nur die zwei Gruppenbesten qualifizierten sich für die anschließenden Finalrunden. Unter den Augen einiger Zuschauer, ging es also sportlich zur Sache und es gab viele sehenswürdige Partien, sowie viele individuelle Highlights von den Spielern. Das Basketball ein kontaktloser Sport sei, stimmt schon lange nichtmehr, und so ging es des Öfteren sehr hart aber stets äußerst fair zu. So wie guter Streetball nun mal sein sollte.

3x3 Giengen 1
3x3 Giengen 1

 

3x3 Giengen 4
3x3 Giengen 4

3x3 Giengen 5
3x3 Giengen 5

 

 

Bis 17:00 Uhr standen nun die 8 besten Teams fest, für die es in der K.O.-Phase nun weiter um den Turniersieg ging. Allerdings war vor der Endrundenoch ein weiteres Highlight des Turniers angesetzt, und zwar der 3er-Contest. Hierzu meldeten sich über 20 Spieler an, die ihre Zielsicherheit von der 3-Punkte Distanz unter Beweis stellen wollten. Auf den Sieger warteten tolle Preise von unserem Sponsor www.Ball.kaufen sowie ein saftiges Preisgeld. Doch es traten nicht nur Spieler aus den verschiedenen Teams an, auch der Nachwuchs von den Spielern und sogar unser DJ versuchten ihr Glück, und wurden von den Zuschauern bejubelt. Nach Ende der ersten Runde hatten zwei Spieler dann 6 von den 10 Würfen verwandelt und mussten somit in einem Stechen gegeneinander antreten, denn am Ende konnte es nur einen Sieger geben. Ganz knapp, mit einem Treffer Vorsprung konnte sich schließlich ein Bopfinger Spieler durchsetzen, welcher auch schon in den Spielen durch seine Treffsicherheit auf sich aufmerksam machen konnte.

3x3 Giengen 3er Contest
3x3 Giengen 3er Contest

3x3 Giengen Alle Hände voll zu tun
3x3 Giengen Alle Hände voll zu tun

Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter mit den Finalspielen. Dabei standen sich 8 Mannschaften aus Giengen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Sontheim und Ulm gegenüber. Die große Reichweite, die unser Turnier also erreicht hatte, war für uns nochmals schön zu sehen.

Nach eher deutlichen Viertelfinalspielen, waren die Halbfinalspiele schon deutlich knapper und jeder Punkt, welcher in den 12 Minuten Spielzeit erzielt wurde, musste sich hart verdient werden und war am Schluss dann auch entscheidend. Bevor es nach den Halbfinalpartien ins Finale ging, stand zuerst noch das kleine Finale an. Im Spiel um Platz 3 standen sich zwei Teams gegenüber, welche sich schon aus der Gruppenphase kannten. Wurde das erste Spiel noch ziemlich beeindruckend vom Team „3D“ für sich entschieden, so musste dieses im Spiel um den dritten Platz nun den Kürzeren ziehen. Die vorherigen Spiele haben dabei sichtlich an den 3 Spielern des Teams genagt, und so konnte sich „White Chocolate“, die zu viert angereist sind, den Sieg ergattern.

3x3 Giengen 6
3x3 Giengen 6

 

3x3 Giengen 9
3x3 Giengen 9

Im Finale standen sich dann die „Air Baller“ aus Augsburg und die „Hood Ballers“ aus Ulm gegenüber. Zweiteres Team schien deutlich besser in die Finalpartie gestartet zu sein und behielt über das gesamte Spiel die Oberhand, sodass am Ende ein doch sehr unerwartet deutliches Ergebnis zustande kam, da die „Air Baller“ nie wirklich ins Spiel gefunden haben.

 

3x3 Giengen 10
3x3 Giengen 10

Nach der anschließenden Preisverleihung, mit Preisen von www.Ball.kaufen für die besten drei Mannschaften, war das Turnier dann auch schonwieder zu Ende.

3x3 Giengen 3.Platz
3x3 Giengen 3.Platz

3x3 gienegn 2. Platz
3x3 gienegn 2. Platz

3x3 Giengen Gewinner
3x3 Giengen Gewinner

 

 

 

Für uns lässt sich abschließend nur eines sagen: Wir sind sehr stolz über das Ergebnis des Turniers, und haben wirklich eine Vielzahl an positiven Rückmeldungen bekommen. Uns freut es sehr, dass wir der Basketball-Community ein tolles Turnier bieten konnten und planen schon jetzt, im nächsten Jahr eine zweite Auflage des Turniers folgen zu lassen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die uns unterstützt haben, sowie bei den Sanitätern des DRK’s, welche glücklicherweise kaum benötigt wurden, jedoch trotzdem den ganzen Nachmittag über anwesend und in Bereitschaft gewesen sind. Zudem bedanken wir uns bei unserem Sponsor für die tollen Preise und zu guter Letzt bei DJ Flexxx, welcher den Musik Geschmack von uns Basketballern bestens getroffen hat, und das ganze Turnier über für den passenden Sound sorgte.

Für uns, die Basketballabteilung der TSG Giengen, war es ein sehr tolles Erlebnis, auf welches wir stolz sind. Wir freuen uns auf weitere Turniere.

In diesem Sinne: Bis nächstes Jahr!

Eure Abteilung Basketball des TSG Giengen

 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.