Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Fußball F-Jugend-Fußballer mit teils tollen Leistungen beim Spieltag in Elchingen

Kommende Fußball Termine

 
F-Jugend-Fußballer mit teils tollen Leistungen beim Spieltag in Elchingen PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Mathias Ostertag   
Montag, den 15. Oktober 2018 um 15:32 Uhr
AddThis

Mit abermals drei Mannschaften reiste die F-Jugend der TSG Giengen zum Spieltag in Neresheim-Elchingen an. Auch dieses Mal konnten sich alle drei Teams ganz gut aus der Affäre ziehen.

Die F1, gecoacht von Mathias Ostertag, erkämpfte sich zum Auftakt nach zweimaligem Rückstand ein 2:2-Unentschieden, gegen die SG Neresheim/Auernheim I. Gegen den SV Elchingen I zeigte man sich, wie in allen anderen Partien auch, dem Gegner ebenbürtig und erkämpfte ein 1:1. Die einzige Niederlage des Tages setzte es beim 1:2 gegen den TSV Hüttlingen I, auch hier wäre mindestens ein Remis drin gewesen. Einen verdienten 5:2-Sieg landete die TSG I gegen die E-Juniorinnen des FC Ellwangen, zum Abschluss gab es erneut ein Unentschieden: 2:2 gegen die TSG Nattheim II, nach einer 2:0-Führung. Es spielten: Elias Lutz, Dennis Niederquell, Erjon Islami, Luca Dietrich, Paul Kondziolka, Paul Brandner, Benan Dal, Levi-Jona Ostertag

Nichts zu holen war für die F2 (Salvatore Salemi) im ersten Spiel gegen die TSG Nattheim II: 1:5 hieß es am Ende aus Giengener Sicht. Besser wurde es im direkten Aufeinandertreffen beim 2:2 gegen die F3 der TSG Giengen. Einen Rückschlag gab es beim 0:3 gegen die TSG Nattheim III, bevor die SG Auernheim/Neresheim II deutlich mit 8:0 besiegt werden konnte. Zum Anschluss gab es nochmal ein 2:2 gegen den TSV Hüttlingen II. Es spielten: Robin Dietrich, Serdinc Celik, Mathias Steeb, Utku Pehlivan, Ruth Landiribar, Sascha Reichel, Günes Walcz, Bleart Islami

Die F3 von Dennis Schreiber startete mit einem knappen 3:2-Sieg gegen die SG Auernheim/Neresheim II in den Spieltag, es folgte das 2:2 gegen die zweite Giengener Mannschaft. Gegen die TSG Nattheim II setzte es eine deutliche 0:6-Packung, ernüchternd war auch die 0:5-Niederlage gegen den TSV Hüttlingen II. Zum Abschluss blieb man ein weiteres Mal sieglos: 1:4 hieß es am Ende gegen die TSG Nattheim III. Es spielten: Alina Cordis, Unax Ayasteran, Marcos Perez, Mohammed Maamo, Valentin Blißniuk, Ibrahim Elmir, Moritz Gold

927a0035 1d86 4521 8d05 3e0b66cdff12
927a0035 1d86 4521 8d05 3e0b66cdff12
IMG 6162
IMG 6162
IMG 6168
IMG 6168
TDQH9483
TDQH9483

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz