Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles wJA – 10.02.2019: Derbysieger!

Kommende Handball Termine

 
wJA – 10.02.2019: Derbysieger! PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Ina Heißwolf   
Montag, den 11. Februar 2019 um 12:11 Uhr
AddThis

wJA
wJA
JSG Giengen-Brenz – SG Herbrechtingen-Bolheim   24:16 (10:8)
 
Am Sonntag kam es zum Derby zwischen der JSG Giengen-Brenz und der SG Herbrechtingen-Bolheim. Mit voller Bank und vor vielen heimischen Zuschauern starteten die JSG-Mädels in die Partie. Doch leider verschliefen die JSG-Mädels die ersten Spielminuten und mussten durch einen unkonzentrierten Angriff und einer unstimmigen Abwehr bereits in der 9. Spielminute einem 4:1 Rückstand hinterherlaufen. Doch die JSG konnte sich zum Glück aus dieser negativen Serie schnell retten und starteten eine Aufholjagd. Mit 5 Toren in Folge konnte der Rückstand in eine Führung verwandelt werden, der bis zur Halbzeit auf 10:8 ausgebaut werden konnte.
 
In der zweiten Halbzeit wollte die JSG Giengen-Brenz die Führung nicht mehr aus der Hand geben. Mit einer erneut starken Abwehrleistung und gut haltenden Torhüterinnen wurden nur noch 6 Tore bis zu Spielende zugelassen. Im Angriff ließen die JSG-Mädels mit schnellem Tempospiel und starken eins gegen eins Situationen nichts mehr anbrennen und gewannen am Ende durch eine geschlossene Teamleistung verdient mit 24:16.
 
Die weibliche A-Jugend bedankt sich für die zahlreich erschienen und lautstark unterstützenden Zuschauern. Wir würden uns freuen, wenn im nächsten Heimspiel genauso viele Zuschauer zur Unterstützung den Weg in die Halle finden würden. Am Samstag, den 16.03.2019 trifft die JSG Giengen-Brenz auf den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Schnaitheim. Anpfiff ist um 15:45 Uhr in der Hermann-Eberhardt-Halle in Sontheim.

Es spielten: Nicole Hönig, Lisa Fremd, Laura Gerlach, Ina Bux, Leoni Bäurle, Julia Böhm, Annika Hüsken, Hanna Mozer, Svenja Geyer, Charlotte Papenfuß, Diane Schulz, Nina Schlenga, Tanja Fräsdorf, Mirka Woischke.
 

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.