Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles Männer 2 – 28.09.2019: Sieg im Kreisderby!

Kommende Handball Termine

 
Männer 2 – 28.09.2019: Sieg im Kreisderby! PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: AS   
Montag, den 30. September 2019 um 17:42 Uhr
AddThis

Männer 2
Männer 2
TSG Giengen 2 – Heidenheimer SB 3   32:25 (15:10)
 
Am vergangen Samstag, zu einer für ein Heimspiel recht frühen Stunde, empfing die „Zwoide“ die dritte Mannschaft des HSB zum Kreisderby.
Schon in der Ansprache vor Beginn des Spiels warnte Coach Huth seine Mannen vor dem Gegner und forderte ein konzentriertes Auftreten, stellte jedoch auch fest „schlagen können wir uns nur selbst“. Dementsprechend motiviert gingen die Einhörner auf die Platte. Nach ausgeglichenem Auftakt gelang es den Hausherren sich Stück für Stück abzusetzen. Eine leichte Schwächephase in der ersten Halbzeit begegnete der Trainer mit den passenden Wechseln und einer klaren Ansage, so dass die TSG folgerichtig mit einer 5 Tore Führung in die Halbzeit ging.
 
Anders als oftmals in der vergangenen Saison, konnte in der zweiten Halbzeit nahtlos an die gute Leistung angeknüpft werden. Jeder einzelne Spieler in den Reihen der Giengener lieferte eine Topleistung ab, angeführt vom alles überstrahlenden Wöhrle. Sucht man einen Kritikpunkt könnte über die Chancenverwertung diskutiert werden. Ansonsten zeigte die Zwoide eine überragende Abwehrleistung, ein super Rückzugsverhalten und ein sehr passables Angriffsspiel, dass auch durch eine offensive Deckung des HSBs nicht zu stoppen war. Letztlich gelang ein nie gefährdeter Sieg. Leider wurde das Spiel gegen Ende unnötig nicklich. Aber wie im Handball üblich, war dies mit dem Abpfiff schnell vergessen.
 
Die Mannschaft bedankt sich besonders bei der tollen Unterstützung durch die zahlreichen Zuschauer und freut sich auf das nächste Heimspiel am 12 Oktober.
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz