Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Volleyball 08.02.2020: Saisonbericht der hochmotivierten Volleyballmädels (U12 weiblich)

Kommende Volleyball Termine

 
08.02.2020: Saisonbericht der hochmotivierten Volleyballmädels (U12 weiblich) PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tanja Edel   
Sonntag, den 09. Februar 2020 um 10:27 Uhr
AddThis

Mit zwei neu gegründeten Mannschaften der Jahrgänge 2009-2011 und zehn hoch motivierten Mädels starteten wir in Saison. Wir wussten nicht, auf was wir uns da einließen. Von den jungen Spielerinnen hatte bis dahin keine „Volleyball“ gespielt.

Um nicht völlig überrumpelt zu werden gab es vor dem ersten Spieltag ein spezielles Training in dem mit Schiedsrichter gespielt wurde. Dann ging es zu ersten Spieltag nach Ellwangen. Die Mädels von Giengen 1 schlugen sich sehr gut und konnten am ersten Spieltag sogar schon die ersten Satzgewinne für sich verbuchen. Bei den Mädels von Giengen2 lief es noch nicht optimal, trotzdem schlugen sie sich achtbar.

Der zweite Spieltag fand dann in Giengen in der Bühlhalle statt und war noch viel aufregender als der erste! Kein Wunder bei so viel Publikum (Mama´s, Papa´s, Oma´s, Opa´s, Geschwister…). Wieder waren es tolle Spiele und super Ballwechsel.

Die Vorrunde war geschafft! Die U12 Giengen 1 hatte sich für das Bezirksfinale qualifiziert, Giengen 2 spielte in der kleinen Endrunde. An den zwei Spieltagen in Esslingen und Ellwangen sammelten die Mädels von Giengen 1 weitere wertvolle Erfahrungen. Sie haben z.B. beim Spiel gegen den MTV Stuttgart 1 (späterer Bezirksmeister) gesehen, was in diesem Alter alles zu erreichen ist. Giengen 2 hatte einen weiteren tollen Heimspieltag zusammen mit der männlichen U12 in der Schwagehalle (DANKE an alle Helfer!) und ein interessantes Turnier in Stuttgart.

Fazit: es war eine tolle Saison und wir dürfen ja noch zwei weitere Jahre U12 spielen. Wir sind gespannt auf den nächsten Herbst/Winter 2020/2021!

1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz