Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Gesundheitssport Erweitertes Sportprogramm im Bereich Lungensport und Reha-Sport (Erkrankungen Orthopädie)
 
Erweitertes Sportprogramm im Bereich Lungensport und Reha-Sport (Erkrankungen Orthopädie) PDF Drucken E-Mail
Gesundheitssport
Geschrieben von: Geschäftsstelle   
Montag, den 21. Februar 2011 um 17:32 Uhr
AddThis

Gesundheitssport
Gesundheitssport

Lungensport:

Übungsstunde jeweils donnerstags von 10.00 – 11.00 Uhr im Indoor

Viele Patienten mit Asthma, chronischer Bronchitis oder Lungenemphysem glauben, dass sie sich nicht belasten dürfen. Ihre Erkrankung veranlasst sie oftmals völlig unberechtigt zur starken Zurückhaltung gegenüber körperlicher Bewegung und ihrer Krankheit angepasster sportlicher Betätigung. Andererseits können Sport und körperliche Bewegung zu einer Besserung der körperlichen Belastbarkeit und auch der Lebensqualität bei diesen Patienten führen.

 

Was ist also zu tun?

 

Jeder Patient mit Asthma, chronischer Bronchitis und/oder Lungenemphysem sollten sich vorher von seinem behandelnden Facharzt untersuchen lassen. Dieser verordnet dann die Teilnahme am Lungensport.

Unsere erfahrene Fachübungsleiterin hilft dort den Patienten - individuell und je nach Leistungsfähigkeit - und vermittelt dabei Freude an körperlicher Bewegung und sportlicher Betätigung - und zeiget den Patienten in der Gruppe, wie sie die geschwächten Muskeln wieder aufbauen - ohne Atemnot.

Alle Gruppen werden von einem Rufbereitschaften Arzt  betreut.

Reha Sport: Arthrose, Rheuma, Gelenkbeschwerden usw.

Übungsstunde jeweils donnerstags von 17.30 – 18.30 Uhr im Indoor

In den Bereichen Rehabilitationssport (kurz Reha-Sport) möchten wir uns zu einem leistungsstarken Partner für Gesunde, Vorfallgeschädigte, Ärzte und Kostenträger entwickeln. Neben einer Vielzahl von sportlichen Übungen, die es zu vermitteln gilt, legen wir auch besonderen Wert auf die gesundheitliche Aufklärung. Für die Teilnehmer am Reha-Sport ist dieser Bereich von großer Bedeutung. Der Patient / Sportler steht dabei im Mittelpunkt. Unser Anspruch besteht in der Hauptsache darin, über den Reha-Sport einen Beitrag zur Verbesserung der Volksgesundheit zu leisten.
Das breit gefächerte Angebot rund um den Gesundheitssport bzw. Reha-Sport soll dabei helfen, die körperliche und geistige Gesundheit lindern, wiederherzustellen und Krankheiten vorzubeugen.

Einer evtl. Kostenübernahmeerklärung können sie bei Ihrer Krankenkasse einholen.

Weitere Auskunft bei der TSG Geschäftsstelle 07322-8418, E-Mail geschaeftsstelle@tsg-giengen.de

 

Kommentare  

 
ch. Maier
0 #1 ch. Maier 2012-06-27 20:50
Die angegebene Uhrzeit ist nicht mehr aktuell!
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz