Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
FSG Giengen-Brenz – 29.10.2016: Heimsieg gegen Mögglingen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Anja Schauz   
Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 13:13 Uhr
Weiterlesen...
FSG
FSG Giengen-Brenz - TV Mögglingen 28:14 (14:8)
 
Nach einem mäßigen Start in die Partie gegen den TV Mögglingen, konnte nach 60 Minuten noch ein deutlicher Sieg gefeiert werden.
Die ersten 15 Minuten waren geprägt von vielen technischen Fehlern - weite Pässe fanden ihren Abnehmer nicht, Bälle gingen unnötig verloren und in der Abwehr fehlten die nötigen Absprachen. Dann fanden die Damen ein wenig besser in's Spiel und zur Halbzeit konnte man schon einen beruhigenden 6 Tore Vorsprung verbuchen.
 
mJB – 23.10.2016: Endlich mal zwei Punkte PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Patrick Weller   
Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 21:29 Uhr
Weiterlesen...
mJB
TSG Giengen - TV Brenz  31:27 (14:13)
 
Vergangenen Sonntag trafen die Jungs der mJB auf die Konkurrenten aus Brenz. Die Mannschaft war fest entschlossen heute endlich die zwei Punkte zu holen. Dementsprechend motiviert starteten sie ins Spiel. Bis zur 12. Minute konnte man einen Vorsprung von fünf Toren erarbeiten, den man auch bis zur 20. Minute verteidigen konnte. Die letzten fünf Minuten des ersten Durchgangs verliefen dann aber alles andere als geplant und ermöglichten dem Gegner bis zur Halbzeit beinahe den Ausgleich.
 
Männer 2 – 23.10.2016: Erster Punktgewinn der Saison! PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Alexander Stahl   
Montag, den 24. Oktober 2016 um 18:21 Uhr
Weiterlesen...
Männer 2
TSG Giengen II – SG Hofen/Hüttlingen III  21:21 (11:10)
 
Am Sonntag 23. Oktober kam es zum Kellerduell, der Letzte gegen den Vorletzten der Kreisliga A2. Wie man aufgrund des Tabellenstandes vermuten könnte, war es keinesfalls ein mäßiges Spiel. Beide Mannschaften zeigten anspruchsvollen Handball, gepaart mit viel Willen und großem Teamgeist. Die TSG machte vor heimischer Kulisse sofort klar, dass man sich von den körperlich deutlich überlegenen Gegnern keinesfalls beindrucken lässt und erzielte folgerichtig das erste Tor des Spiels. Es entwickelte sich dann ein regelrechter Schlagabtausch bei dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Immerhin gingen die Einhörner mit einer 11:10 Führung in die Halbzeit – zum ersten Mal in dieser Saison!
 
wJA – 23.10.2016: Starkes Spiel gegen Titelaspirantinnen aus Heiningen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 24. Oktober 2016 um 18:17 Uhr
Weiterlesen...
wJA
TSG Giengen – TSV Heiningen 22:26 (10:15)
 
Die Vorzeichen vor dem Spiel gegen den TSV Heiningen waren nicht die besten. Janina Hautmann hat immer noch mit Ihrer Schulterverletzung zu kämpfen und auch Anna Heißwolf konnte aufgrund einer Bänder Verletzung am Fuß nicht spielen. Die Giengener Mädels wollten aber trotzdem die Favoritinnen aus Heiningen ärgern – was ihnen auch gut gelang.
Von Anfang an, war es ein ausgeglichenes Bezirksliga Spiel mit viel kämpferischen Einsatz auf beiden Seiten. In der 13. Minute schafften die Giengenerinnen den Ausgleich zum 6:6. Jedoch konnte Heiningen zum Ende der zweiten Halbzeit einen Vorsprung von 5 Toren herausspielen und so stand es zur Halbzeit 10:15 für Heiningen. In der Halbzeit wurde den Giengenerinnen gesagt, dass sie weiter an sich glauben sollen und weiter ihr Spiel wie in der ersten Hälfte spielen sollen.
 
mJA – 22.10.16: Deutlicher Sieg gegen die SG Kuchen-Gingen 2 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Rene Klaiber   
Montag, den 24. Oktober 2016 um 18:15 Uhr
Weiterlesen...
mJA
SG Kuchen-Gingen II – TSG Giengen 15:49 (7:20)
 
Nach drei Siegen in Folge wollte man den Saisonstart weiter Positiv gestalten und die nächsten zwei Punkte gegen den bis dahin unbekannten Gegner aus Kuchen-Gingen hohlen. Das Spiel begann mit einer sehr frühen roten Karte für die Gastgeber da ein Spieler der SG Kuchen-Gingen bei einem Konter Versuch unfair hineingriff. Die TSG kam relativ Schleppend in das Spiel und konnte sich erst in der 13. Minute mit fünf Toren absetzen. Doch danach schien der Bann gebrochen und die TSG setze sich Tor für Tor ab und man ging verdient mit 7:20 in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeitpause dominierte die TSG weiterhin das Spiel und gewann die Partie deutlich mit 15:49.
 
« StartZurück71727374757677787980WeiterEnde »

Seite 75 von 232

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz