Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Aktuelles wJD – 15.9.2012: Unentschieden in Bettringen

Kommende Handball Termine

 
wJD – 15.9.2012: Unentschieden in Bettringen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Heike Hüsken   
Montag, den 17. September 2012 um 14:03 Uhr
AddThis

SG Bettringen - TSG Giengen 23:23 (12:11)


Im ersten Spiel der neuen Runde, trafen die Spielerinnen der weiblichen D-Jugend am vergangenen Samstag auf die Mädchen der SG Bettringen. Die Giengenerinnen fanden gut in die erste Halbzeit und verschafften sich einen vier Tore Vorsprung. Erst in der 10 Minute kamen die Bettringer Mädchen besser ins Spiel und holten Tor für Tor auf. Durch viele Ballverluste und Fangfehler der TSG Mädchen, konnten sich die Bettringer einen Vorsprung von einem Tor bis zur Halbzeit erspielen. (12:11) Der Beginn der zweiten Halbzeit lief für die TSG Mädchen nicht besser und die Gastgeber konnten ihren Vorsprung auf 20:16 ausbauen .Erst gegen Ende des Spiels nutzten die Mädchen der TSG wider ihre Torchancen, und konnten sogar mit einem Tor in Führung gehen. Schlussendlich konnte man mit einem 23:23 zufrieden sein .In zwei Wochen treffen die Mädchen um 13.30 Uhr in der Schwagehalle auf Aalen.

 

 

Es spielten: Svenja Geyer (TOR) Emma Galiger (2), Melisa Arslantekin, Ina Bux, Annika Hüsken (14/5) Tanja Fräsdorf (1), Hanna Mozer(6/1), Nina Schlenga

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz