Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Login Formular



Home

Kommende Vereinstermine

 
Sommerferienschwimmkurs 2021
Schwimmen
Geschrieben von: Christine Löffler   

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

es ist soweit und wir können endlich wieder mit den Schwimmkursen starten.

Nach der langen Zeit freuen wir uns besonders, dass wir in diesem Jahr wieder unseren traditionellen Schwimmkurs in den Sommerferien im Bergbad durchführen können. 

Da wir so lange keine Anfängerschwimmkurse machen konnten, werden wir in diesem Jahr den Fokus auf die Kinder legen, die das Schwimmen lernen möchten. 

Daher wird der Kurs in diesem Jahr nur bis zum Seepferdchen-Abzeichen gehen und wir können auch keine Kinder aufnehmen, die bereits Schwimmen können bzw. weitere Abzeichen machen möchten. 

Wir wissen wie schade dies für die anderen Kinder ist, jedoch können sicher alle verstehen, dass das Schwimmen lernen erst einmal wieder Vorrang hat.

Außerdem haben wir in diesem Jahr das Mindestalter für eine Teilnahme auf sechs Jahre angehoben, da uns eben das letzte Jahr für die Kurse verloren gegangen ist. 

Alle fünfjährigen Kinder können sich gern trotzdem anmelden und es wird eine Warteliste geben, falls noch Plätze frei sind.

Alle weiteren Infos auch bzgl. der Corona-Bedingungen finden Sie im angehängten Info- und Anmeldeblatt.

Da wir eine begrenzte Teilnehmerzahl haben, bekommen sie eine Teilnahmebestätigung von uns, wenn ihr Kind am Kurs teilnehmen kann.

Wir bitten um etwas Geduld bei der Beantwortung der Anmeldungen. Wir beachten natürlich alle Mails.

Melden Sie sich gern bei uns, falls es noch Fragen gibt.

Das gesamte Team freut sich schon sehr auf den Kurs und auf das Wiedersehen mit den Kindern

 
Sportlerehrung 2020
Aktuelles
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Weiterlesen...
Sportlerehrung 2020

Im vergangenen Jahr konnten viele TSG SportlerInnen ihrer Leidenschaft zum Sport kaum nachgehen, mussten starke Einschränkungen in Kauf nehmen und viele zusätzliche Hürden meistern. Der eingeschränkte Sportbetrieb ermöglichte zudem keine Abnahmen des Deutschen Sportabzeichens, da wir nicht genügend Trainingseinheiten anbieten konnten. Nichtsdestotrotz sind viele SportlerInnen aus Giengen auch im vergangenen Jahr wieder bei zahlreichen Wettbewerben auf unterschiedlichsten Ebenen gestartet. Insgesamt haben 62 SportlerInnen ihren Leistungswillen, ihren Ehrgeiz, ihr Talent und ihr Können bei Kreis- und Gaumeisterschaften sowie Württembergischen, Baden-Württembergischen und Deutschen Meisterschaften unter Beweis gestellt. Leider konnte die Sportlerehrung nicht wie gewohnt als Präsenzveranstaltung stattfinden und so wurden die erfolgreichen SportlerInnen der TSG aus der Ferne geehrt und erhielten ihre Urkunden und Medaillen per Post.

Als kleines „Trostpflaster“ für die ausgefallene Sportlerehrung erhält jede Sportlerin und jeder Sportler zusätzlich zu einer Urkunde oder Medaille einen „Giengener Gutschein“ oder einen Gutschein fürs „Eiscafé St. Marco“.

Es werden folgende Erwachsene für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen geehrt.

Die Urkunde in Bronze erhalten C. Elsholtz (Leichtathletik), U. Fetzer (Leichtathletik),

S. Guglielmino (Turnen), L. Kluge (Leichtathletik), L. Kraft (Turnen), S. Lanzinger (Leichtathletik), M. Mateos Romero (Leichtathletik), C. Neudecker (Schwimmen),

J. Prozmann (Turnen), R. Rettenberger (Leichtathletik), O. Rettinger (Turnen), L. Steinwinter (Turnen/Jazz), J. Walcz (Leichtathletik), L. Wirth (Turnen/Jazz), M. Wirth (Turnen/Jazz).

Die Urkunde in Silber erhalten D. Bader (Leichtathletik), H. Borchert (Taekwondo),

T. Eberhardt (Leichtathletik), R. Haas (Leichtathletik), T. Jäger (Taekwondo), M. Kadivar (Taekwondo), L. Rembold (Leichtathletik), H. Scherer (Taekwondo), L. Wiedenmann (Leichtathletik).

Die Urkunde in Gold erhalten K. Elsholtz (Leichtathletik), L. Jung (Leichtathletik),

A. Schneider (Taekwondo).

Bei der Jugendehrung werden folgende Kinder für ihre besonderen sportlichen Erfolge geehrt.

Eine Bronzemedaille erhalten die Mädchen der Jazzgruppe „Sparkle Emotion“ J. Böhm,

Z. Celepci, M. Engel, D. Franco, A. Golocha, E. Guglielmino, A. Körner, M. Mälmann,

S. Reichl, A. Sturm, M. Wochnik.

Ebenso eine Bronzemedaille erhalten die Turnerinnen der Wettkampfgymnastik C. Beck,

F. Birkenmaier, E. Denk, L. Eberhard, P. Fotiadis, M. Ortwein, P. Renner, E. Toth, I. Yazici.

Für hervorragende Trainerleistung werden folgende SportlerInnen geehrt.

Die Urkunde in Bronze erhalten C. Bauer (Turnen/Rhythmik), S. Fotiadis (Turnen/Rhythmik), E. Funk (Leichtathletik), L. Gräß (Leichtathletik), J. Hautmann (Turnen/Rhythmik), G. Häußler (Schwimmen), M. John (Leichtathletik), K. Kraus (Turnen/Jazz), C. Löffler (Turnen/Jazz)

L. Prozmann (Turnen/Rhythmik), B. Rochau (Turnen/Jazz), L. Steinwinter (Turnen/Jazz),

M. Szaszur (Turnen/Rhythmik), S. Viktor (Leichtathletik)

Die Urkunde in Silber erhalten H. Borchert (Taekwondo) und M. Kadivar (Taekwondo)

Eine Urkunde in Gold erhalten T. Jäger (Taekwondo) und M. Willer (Leichtathletik).

Die TSG beglückwünscht alle erfolgreichen SportlerInnen herzlich zu den erbrachten Leistungen.

Für die Saison 2021/2022 wünschen wir uns etwas mehr Normalität für Training und Wettkämpfe. Wir freuen und schon darauf die zukünftigen sportlichen Leistungsträger der TSG wieder wie gewohnt bei einer feierlichen Sportlerehrung begrüßen zu können.

 
Aktuell: Voraussetzungen für den Sportbetrieb im Innen- und Außenbereich ab 20.06.21
Aktuelles
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Die Teilnahme am Sportbetrieb ist aktuell unter folgenden Voraussetzungen möglich:

-         Im Innenbereich (Hallensport) ist die Teilnahme nur mit Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises möglich.

-         Im Außenbereich ist seit dem 20.06.21 kein Test-, Impf- oder Genesenennachweis für die Teilnahme mehr notwendig.

 

Für Kinder/SchülerInnen bis einschl. 17 Jahren gilt für den Innensport:

-         Bis einschl. fünf Jahren wird kein Testnachweis benötigt, um am Training teilzunehmen.

-         Ab sechs Jahren wird ein aktueller Testnachweis von der Schule benötigt (gilt 60h).

-         Wenn das Kind sechs Jahre alt ist, aber noch nicht zur Schule geht, wird ein zertifizierter Testnachweis eines Testzentrums benötigt. Dieser ist in diesem Fall allerdings nur 24h gültig.

-         Ab 18 Jahren muss ein zertifizierter Testnachweis eines Testzentrums vorgelegt werden (gilt 24h), wenn von der Schule keiner ausgestellt werden kann/darf. 

-         Der Nachweis ist der/m Trainer/in vor jedem Training vorzuzeigen.

 

Um die Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten sicherzustellen, wird die Anwesenheit mittels Luca-App protokolliert. In Ausnahmefällen (z.B. wenn kein Smartphone vorhanden ist) erfolgt die Datenerfassung mittels Teilnehmerlisten in Papierform.

 

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Abteilungs- bzw. Übungleiter.

 
Einaldung zur Jahreshauptversammlung Abteilung Tischtennis
Tischtennis
Geschrieben von: Martin Gold   
Zur alljährlichen Jahreshauptversammlung 2021 ladet die Abteilungsleitung Tischtennis am 23.06.2021, mit Beginn um 19:30 Uhr, in die TSG Stadionhalle recht herzlich ein. Wünsche und Anträge müssen bis spätestens 18.06.2021, schriftlich beim Abteilungsleiter eingereicht werden.
Über gesonderte Coronamaßnahmen werden wir Euch kurz vor dem Termin mitteilen.
Die Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Bericht Abteilungsleiter
  4. Bericht Finanzen
  5. Bericht Kassenprüfer
  6. Begrüßungswort TSG Vorstand
  7. Entlastung Abteilungsleitung
  8. Neuwahlen
  9. Altpapiersammlung
  10. Mannschaftsaufstellung
  11. Anträge/Wünsche

Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.

Eure Abteilungsleitung

 

 
Testbestätigung für Kinder-Training im Außenbereich ab 07.06.21
Aktuelles
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Wichtig für die Teilnahme am Außentraining seit 07.06.21 (d.h. im TSG-Stadion und auf den städt. Sportplätzen):

 

  • Bis einschl. fünf Jahre benötigen Kinder keine Testbestätigung, um am Training teilzunehmen.

  • Ab sechs Jahren wird eine aktuelle Testbestätigung von der Schule benötigt (gilt 60h). Wenn die Kinder montags und mittwochs in der Schule getetest werden, ist die Trainingswoche praktisch abgedeckt.

  • Wenn das Kind sechs Jahre alt ist, aber noch nicht zur Schule geht, wird eine zertifizerte Testbestätigung von einem Testzentrum benötigt. Diese Bestätigung ist allerdings in diesem Fall nur 24h gültigDas bedeutet: Wenn das Kind z.B. 3-mal die Woche Training hat, müsste es 3-mal ins Testzentrum.

Dies sind derzeit die Vorgaben für Kinder bis einschl. 17 Jahren, die noch zur Schule gehen. Ab 18 Jahren muss eine Testbestätigung eines Testzentrums vorgelegt werden (24h-Gültigkeit), wenn von der Schule keine ausgestellt werden kann/darf. 

 

 
Der TSG Lauftreff startet wieder!
Kurse der TSG Giengen
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

TSG-Lauftreff

 

Der TSG-Lauftreff kann aufgrund der guten Inzidenz unter folgenden Voraussetzungen mit bis zu 20 Personen wieder starten:

  • Negativer Coronatest nicht älter als 24 Stunden
  • Geimpft oder genesen mit Nachweis
  • Kontaktdatenerhebung über LUCA-App

Treffpunkt ist jeden Montag um 18:30 Uhr am Parkplatz Kirnberg (Trimm-Dich-Pfad).

Bei Fragen einfach  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Bitte stimmt ab! - Tolle Vereinsaktion von Lotto Baden-Württemberg noch bis zum 13.06.21!
Fußball
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Lotto Baden-Württemberg hat eine schöne Vereinsaktion unter dem Motto "Vereint spielen. Vereint gewinnen" ins Leben gerufen - leider läuft diese schon zum 13.06.21 ab! 

Liebe Mitglieder und Interessenten - die Abt. Jugend-Fußball hofft daher noch auf Eure Stimmen. Zu gewinnen gibt es jeweils Gutscheine für Kabinenausstattung und Spielstands-Anzeigen.

Unter dem folgenden Link könnt Ihr ganz leicht Eure Stimme abgeben. Einfach draufklicken und den angezeigten Code eingeben - schon wird Eure Stimme gezählt.

https://lotto-vereinsaktion.de/verein/1661


Je mehr Stimmen abgegeben werden, desto höher ist die Chance auf einen Gewinn - Platz 1 bis 10 erhalten jeweils einen Preis. Dazu gibt es noch 3x eine Zufallsziehung.

Die Fußballabteilung dankt jeder/m für ihre/seine Stimme!

 
Die TSG Geschäftsstelle ist wieder geöffnet!
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Liebe Mitglieder und Interessenten, liebe Abteilungs- und Übungsleiter, 

wir sind ab Do, 10.06.21, wieder zu den gewohnten Sprechzeiten für Euch da. 

Di 16-18h

Do 10-12h

Bitte meldet Euch, wenn möglich, vorher per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  oder telefonisch unter 07322-8418 an. Wir bitten um die Einhaltung der gängigen Corona-Sicherheitsmaßnahmen.

Zur Erinnerung: Die neue Geschäftsstelle befindet sich in der Heidenheimer Str.49 in Giengen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 
Handballsaison 2020/21 für beendet erklärt
Handball
Geschrieben von: JK   
Weiterlesen...
Saisonabbruch 2020/21
Was sich seit geraumer Zeit bereits angekündigt hatte, wird nun zur Realität.
 
Die Spielrunde 2020/21 wurde vom Handballverband Württemberg (HVW) für beendet erklärt. Eine Wertung der Saison findet nicht statt. In den Ligen wird es somit keine sportlichen Auf- oder Absteiger geben.
 
 
 
Abfassung HVW (11.02.2021):

Sehr geehrte Vereinsvertreter, sehr geehrte Sportkameradinnen und Sportkameraden, das Präsidium des Handballverbandes Württemberg e. V. hat in seiner Sitzung vom 10.02.2021 beschlossen, den Spielbetrieb für die Saison 2020/2021 zu beenden.

Die anhaltende Corona-Pandemie in Verbindung mit einer notwendigen ordentlichen Vorbereitungszeit zum Schutze der Mannschaften vor Verletzungen über 4-6 Wochen führt dazu, dass selbst die einfache Runde (Hinrunde) nicht bis zum 30.06.2021 beendet werden kann.
Das Präsidium hat ferner beschlossen, dass es keine sportlichen Auf- und Absteiger in dieser Saison in den Spielklassen des Verbandes und seiner Bezirke geben wird.
Die Spielklasseneinteilung im aktiven Bereich bleibt für die Saison 2021/2022 erhalten. Vereine, die sich sportlich oder wirtschaftlich nicht in der Lage sehen, eine Spielklasse zu halten, können freiwillig eine Klasse tiefer antreten.
Im Bereich der Jugend wird der Beschluss des Verbandstages, einen geregelten Freundschaftsspielbetrieb anzubieten, aufgehoben, da die Saison in der Jugend ohnehin zum 28.02.2021 beendet worden wäre. Es wird versucht, unter allen Umständen eine sportliche Qualifikation für die Runde 2021/2022 zu ermöglichen.
Der Verband wird seine Qualifizierungsoffensive verstärkt fortsetzen und insbesondere in die Fortbildung von Jugendtrainern und in die Aus- und Fortbildung von Kinder- und Jungendhandballspielleitern sowie Schiedsrichter-Neulingen investieren.
Für die Ausbildung von C-Trainern laufen die Planungen.
Unser Dank gilt allen am Handball Beteiligten für die guten Nerven, für das Verständnis und die kreativen Lösungen, um unsere Sportart auch in dieser Zeit zu betreiben und die Fahnen hoch zu halten. Danke auch allen Unterstützern, die dem Handballsport die Treue gehalten haben und halten werden. Bleibt alle gesund, lasst euch impfen, damit die Chance auf eine Saison 2021/2022 steigt.
Die Gesundheit ist für uns alle unser höchstes Gut.
 
Gez. Präsidium des HVW
 
 
TSG Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen!
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Liebe Mitglieder und Interessenten, liebe Abteilungs- und Übungsleiter, 

aufgrund der derzeitigen Lockdown-Situation ist die Geschäftsstelle in der Heidenheimer Str.49 in Giengen bis auf Weiteres geschlossen. 

 

Bei dringenden Angelegenheiten kontaktiert uns gerne per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  , damit wir einen persönlichen Termin vereinbaren können oder werft uns die Unterlagen in den Briefkasten (ggf. mit Tel-Nr.) und wir melden uns dann bei Euch.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

 
Aufruf zur HZ Sportlerwahl - Karin Elsholtz (TSG Giengen - Leichtathletik) ist bei der Auswahl zur Sportlerin des Jahres dabei!!
Leichtathletik
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   

Aufruf zur HZ Sportlerwahl!


Karin Elsholtz (TSG Giengen -  Leichtathletik) ist bei der Auswahl zur Sportlerin des Jahres dabei!!

Wir würden uns freuen, wenn ihr eine Stimme für sie abgebt.

Der Beitrag und der folgende Link dürfen gerne geteilt und weitergeleitet werden:

https://46238.hc-apps.de

Weiterlesen...
HZ Sportlerwahl 2020 Karin

 
 
 
TSG Geschäftsstelle macht Weihnachtsferien!
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Die TSG Geschäftsstelle ist in den Weihnachtsferien von Montag, 21.12.20, bis Freitag, 08.01.21, geschlossen.

Ab Dienstag, 12.01.21, sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da!

 

Wir wünschen Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

 
Nikolauspäckchen für die Kleinsten
Handball
Geschrieben von: JSG   
Weiterlesen...
Geschenke für die Kleinsten
Um auch während des Lockdowns mit den Kindern (Minis bis D-Jugend) in Kontakt zu bleiben, hatten sich die Trainer und die Jugendleitung der JSG Brenztal eine Überraschung ausgedacht.
 
Am Freitag wurden fleißig Päckchen mit Schokolade und Mandarinen gepackt. Außerdem sind in jedem Paket Buntstifte, die zu einem kleinen Malwettbewerb mit dem Thema Handball einladen.
 
Corona-konform werden die Päckchen in den nächsten Tagen von den Weihnachtswichteln vor die Haustür geliefert.
 
Wir wollen nicht vergessen uns bei den Unterstützern der Volksbank Brenztal, der Metzgerei Schmid und Bio Mäck zu bedanken.
 
Die TSG Geschäftsstelle ist wieder geöffnet!
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Liebe Vereinsmitglieder und Interessenten!

 

Die TSG Geschäftsstelle ist wieder ab morgen, Dienstag, den 08.12.2020, zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet. Ab jetzt ist die neue Geschäftsstelle in der Heidenheimer Str.49 in Giengen (ehemalige Engelapotheke).

 Offnungszeiten sind wie gewohnt: 

Di 16-18 h
Do 10-12 h

 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 129

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz