Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Login Formular



Banner
Home

Kommende Vereinstermine

 
FSG 1 – 23.10.2021: Derbysieg
Handball
Geschrieben von: DH   
Weiterlesen...
FSG 1
FSG Giengen-Brenz - SG Herbrechtingen-Bolheim  31:30 (13:16)
 
Am Samstag empfingen die Damen der FSG Giengen-Brenz die SG Herbrechtingen-Bolheim. Trotz der hohen Niederlage am letzten Wochenende war die Mannschaft hochmotiviert. Gegen den Favoriten aus Herbrechtingen sollte ohne Druck aufgespielt werden.
Die Heimmannschaft startete gut in das Derby und erzielte direkt drei Tore in Folge. In den nächsten Minuten glichen die Damen der SHB allerdings bereits zum 3:3 aus. Die beiden Mannschaften lieferten sich in der ersten Halbzeit durchweg einen spannenden Schlagabtausch. Dabei schaffte es zunächst keiner der beiden Derby-Gegner sich abzusetzen. Erst kurz vor der Halbzeit gelang der gegnerischen Mannschaft erstmals eine 2-Tore-Führung. Beim Spielstand von 13:16 verabschiedeten sich die Mannschaften in die Halbzeitpause.
 
Männer 2 - 24.10.2021: Enttäuschende Niederlage
Handball
Geschrieben von: CH   
1. Heubacher Handballverein 3 - TSG Giengen2  30:24 (14:12)
 
Nach einer schwachen Vorstellung kehrte die M2 am Sonntag mit der zweiten Auswärtsniederlage der Saison nach Giengen zurück. Gegen die hochmotivierten Gastgeber des Heubacher HV stand am Ende eine enttäuschende 24:30 Niederlage zu Buche.
Beide Mannschaften starteten gemächlich ins Spiel – bis in die 8. Minute hieß es 1:1. Die Gastgeber waren dann die Ersten, die das Tempo erhöhten und innerhalb kurzer Zeit auf 5:1 davon zogen. Nach einer ersten Auszeit und Umstellungen im Team fand auch die M2 im Angriff besser ins Spiel. Großes Problem sollte aber an diesem Tag die Abwehr sein, die über weite Teile des Spiels lethargisch agierte und die Gastgeber zu vielen einfachen Toren einlud. So zog Heubach langsam aber sicher auf 12:5 davon. Dank einer 2min-Strafe gegen die Hausherren gelangen dann allerdings einige schnelle Treffer und man schaffte es im Anschluss, den Rückstand bis zur Halbzeit auf 14:12 zu verkürzen.
 
Männer 1 - 23.10.2021: Deutliche Niederlage in Wangen
Handball
Geschrieben von: FG   
Weiterlesen...
Männer 1
HSG Wangen/Börtlingen – TSG Giengen 38:25 (19:15)
 
Nach der bitteren Niederlage in der Vorwoche reiste die erste Mannschaft der TSG am Samstag zum zweiten Auswärtsspiel der Saison nach Wangen, um die nächsten zwei Punkte zu holen.
Die TSG fand gut in das Spiel, konnte sich immer wieder gute Torchancen herausspielen und diese erfolgreich verwerten. Jedoch war man in der Abwehr zu passiv, weshalb sich das Spiel sehr ausgeglichen gestaltete. Nach 15 gespielten Minuten konnte sich die TSG trotz der schlechten Abwehrleistung eine 8:10 Führung herausspielen. Daraufhin verlor man jedoch den Faden. Der Heimmannschaft wurde es zu leicht gemacht Tore zu erzielen und auch im Angriff schlichen sich mehr Fehler ein. Somit ging man mit einem 19:15 Rückstand in die Halbzeitpause.
 
FSG 1 – 17.10.2021: Niederlage gegen den Spitzenreiter
Handball
Geschrieben von: SW   
Weiterlesen...
FSG1
FSG Giengen-Brenz - TV Gerhausen 22:34 (15:18)
 
Im zweiten Heimspiel der Saison hatte die Mannschaft der FSG Giengen-Brenz den TV Gerhausen zu Gast. Allen war klar, dass es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer eine Topleistung braucht, um bestehen zu können.
Die Damen der FSG legten einen super Start hin und konnten 3:1 in Führung gehen. Nach der 4:2 Führung nahm der Gegner die erste Auszeit. Der Gast vom Blautopf konnte in den kommenden Minuten aufholen sich aber noch nicht absetzten. In der 13. Spielminute ging die FSG durch einen verwandelten Siebenmeter mit 7:6 in Führung. Auch in der 20. Spielminute war das Spiel weiterhin ausgeglichen was den Gegner zu einer zweiten Auszeit im ersten Spielabschnitt gezwungen hat. Der Gast stellt dann von der offensiven 3-2-1 Abwehr auf 6:0 um. Die FSG machte daraufhin einige technische Fehler. Mit einem direkt verwandelten Freiwurf zum Pausenpfiff gingen die Teams mit 15:18 in die Halbzeit.
 
FSG 2 – 17.10.2021: Unentschieden im Krimi gegen Kuchen-Gingen
Handball
Geschrieben von: SW   
Weiterlesen...
FSG2
FSG Giengen-Brenz 2 – SG Kuchen-Gingen 21:21 (11:11)
 
Die zweite Mannschaft der FSG Giengen-Brenz hatte am Sonntag die SG Kuchen-Gingen zu Gast. Da der Gegner noch kein Spiel hatte, wusste das Team der Trainerinnen Mair und Hautmann nicht, was aus sie zukommt. Die erste Halbzeit war ein Kopf an Kopf rennen. Zu Beginn konnte der Gast sich immer wieder auf zwei Tore absetzten. Die FSG Damen schafften es immer, den Anschluss herzustellen. So gingen die beiden Teams beim Spielstand von 11:11 in die Halbzeit.
 
Männer 1 – 16.10.2021: TSG Giengen verliert zu Hause gegen die Aalener Sportallianz
Handball
Geschrieben von: JR   
Weiterlesen...
Männer 1
TSG Giengen – Aalener Sportallianz 21:23 (10:7)
 
Nach zwei Siegen in Folge in der noch jungen Saison hat sich die TSG eine gute Ausgangsposition gegen die stark eingeschätzte Aalener Sportallianz geschaffen. Vor allem durch eine gute Abwehrleistung wollte man den Gästen das Leben schwermachen.
Das funktionierte auch von direkt an. In der Abwehr verteidigten die Gastgeber mit viel Engagement und Leidenschaft. So konnte bereits zur 7. Minute eine 3:0 Führung verbucht werden. Einziges Manko, welches sich bereits hier abzeichnete war, dass Giengen sich viel zu selten für die gute Abwehrleistung mit Toren belohnte. So konnte man im Verlauf der ersten Hälfte nie mit mehr als 4 Toren Abstand in Führung gehen. Trotz allem konnte man mit Schluss endlich 10:7 in die Halbzeit gehen.
 
Männer 2 - 16.10.2021: Vermeidbare Niederlage
Handball
Geschrieben von: CH   
TSG Giengen 2 - TSG Schnaitheim 3  25:28 (18:13)
 
Nach dem schlechten Auftritt im ersten Spiel der Saison hatte sich die M2 für ihr erstes Heimspiel viel vorgenommen. Allerdings stand man vor einer schweren Aufgabe, da mit der TSG Schnaitheim 3 der bis dato ungeschlagene Tabellenführer in der Schwagehalle zu Gast war.
Die Mannen aus Giengen erwischten aber einen hervorragenden Start – durch konsequente Angriffe und gute Abwehr- und Torhüterleistung konnte man sich über 5:0 und 10:5 auf 14:7 Mitte der ersten Halbzeit absetzen. Danach kam allerdings ein Bruch ins Spiel – gegen die umgestellte Abwehr der Gäste fand man nur noch wenig Lösungen, und so schmolz der Vorsprung zur Halbzeit auf fünf Tore (18:13).
 
wJB – 17.10.2021: Starke Leistung in der zweiten Halbzeit
Handball
Geschrieben von: AH   
Weiterlesen...
wJB
JSG Brenztal – Aalener Sport 17:17 (6:14)
 
Beim dritten Spiel am gestrigen Sonntag gegen die Aalener Sport wollte die weibliche B-Jugend der JSG Brenztal endlich ihre ersten Punkte holen! So startete die Partie in der Hermann-Eberhardt-Halle in Sontheim mit hoher Motivation, da der Gegner bisher noch kein Spiel bestritten hatte und daher völlig unbekannt war.
 
Doch trotz der bereits bestrittenen Spiele erlaubten sich die Mädels der JSG zu viele technische Fehler in der ersten Halbzeit, weshalb man nach den ersten 25 Minuten bereits mit einem Rückstand von 8 Toren in die Pause ging.
 
Tanzminis gesucht!
Jazz
Geschrieben von: Geschäftsstelle   

Jazzdance bietet allen Altersklassen die Möglichkeit, sich mit Spaß und aktueller Musik aus dem Pop und Dance Bereich zu bewegen. Diese ausdrucksvolle Tanzart lebt von kreativen, frei kombinierbaren Körperbewegungen. Das Training umfasst Übungen zur Kräftigung der Muskulatur, Balance, Koordination und Rhythmus. Es werden vielseitige Choreographien eingeübt. Für unsere Tanzminis, die jeden Freitag von 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr in der Schwagehalle trainieren, suchen wir noch neue Kinder im Alter von 5 - 8 Jahren. Gerne kann ein Probetraining absolviert werden! Einfach zu den Trainingszeiten vorbeikommen! Wir freuen uns auf euch!!!

 
Heimpleite gegen DJK Ellwangen am Sonntag 10.10.2021
Tischtennis
Geschrieben von: Martin Gold   

Weiterlesen...
Tischtennis Abteilung
Kurz und schmerzlos den Auftrag ausgeführt - So könnte man den Auswärtserfolg der DJK Ellwangen im Spiel der Herren Bezirksliga bei der TSG Giengen beschreiben, der nach 2 Stunden feststand. Das Satzverhältnis von 31:15 zeigt beim deutlichen 9:2-Erfolg eindrucksvoll den klaren Spielverlauf.

 
Auswärtspleite beim VFL Gerstetten am Samstag 09.10.2021
Tischtennis
Geschrieben von: Martin Gold   

Herren Bezirksliga

Weiterlesen...
Tischtennisabteilung

Das war eine gute Leistung: Nach rund 2 Stunden stand der 9:4-Heimerfolg des VfL Gerstetten im Spiel der Herren in der Bezirksliga gegen die TSG Giengen fest. Die Gastgeber profitierten unter anderem in ihrem 2. Saisonspiel am Samstagabend davon, dass die TSG Giengen mit einem Ersatzpieler antrat.

 
FSG 1 - 09.10.2021: Auswärtsniederlage trotz klarer Halbzeitführung
Handball
Geschrieben von: VK   
Weiterlesen...
FSG 1
TSG Ailingen - FSG Giengen-Brenz  25:23 (10:15)
 
Am Samstag ging es für die Damen 1 der FSG Giengen-Brenz zu einem der beiden Auswärtsspiele an den Bodensee. Mit der Maximalausbeute von zwei Siegen aus zwei Spielen ging die Mannschaft selbstbewusst und motiviert in das Spiel gegen die bisher unbekannten Gegnerinnen aus Ailingen. Die Damen der TSG Ailingen hingegen hatten mit dem TV Gerhausen und der SG Herbrechtingen/Bolheim keinen einfachen Start in die Saison.
Die ersten fünf Minuten waren auf beiden Seiten geprägt durch schnelles Angriffsspiel und schnelle Tore. Der FSG gelang es, sich mit einem 4:0-Lauf von den Gegnerinnen abzusetzen. Durch überhastete Abschlüsse und Problemen in der Abwehr, konnte die TSG Ailingen in der 19. Minute bis auf ein Tor wieder aufschließen. Daraufhin haben sich die Damen der FSG, in einer Auszeit, nochmal gesammelt. Die FSG erspielte sich anschließend durch konzentrierte Leistung sowohl in der Abwehr als auch im Angriff einen komfortablen 5-Tore-Vorsprung bis zur Halbzeitpause.
 
Männer 1 - 09.10.2021: Wichtiger Auswärtssieg in Süßen
Handball
Geschrieben von: FG   
Weiterlesen...
Männer 1
TSV Süßen – TSG Giengen  23:24 (13:13)
 
Nach dem Auftaktsieg gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn 2 in der Vorwoche, bestritt die TSG diesen Samstag ihr erstes Auswärtsspiel der Saison gegen den TSV Süßen. Man wollte den Schwung aus dem ersten Sieg mitnehmen und direkt die nächsten beiden Punkte holen.
Die Männer der TSG starteten gut in das Spiel. Die Abwehr stand sehr gut. Man war von Anfang an wach und aggressiv. Und auf der Gegenseite fand man gegen die 3-2-1 Abwehr der Gastgeber meist die richtigen Lösungen, wodurch man sich gute Chancen erarbeitete und diese auch nutzte. Somit konnte man sich bis zur 13.Minute eine 5:7 Führung herausspielen. Daraufhin stelle der TSV Süßen allerdings auf eine kompakte 6-0 Abwehr um, mit der die TSG deutlich mehr Probleme hatte. Mit der Zeit wurde das Spiel immer hitziger, was einige zwei Minuten-Strafen mit sich brachte. Nach knapp 20 Minuten beim Stand von 9:9 war die TSG plötzlich in einer dreifachen Überzahl. Diese nutzte man konsequent und konnte sich erstmals mit drei Toren absetzen. Allerdings ließ man sich kurz vor der Halbzeit von der hitzigen Stimmung in der Halle anstecken und verspielte die Führung wieder. Somit ging man mit einem 13:13 in die Pause.
 
Anstatt Stadtlauf 2022
Stadtlauf
Geschrieben von: Leichtathletik Redaktion   

 

 

2. Giengener Anstatt Stadtlauf

am 09.10.2022

 

 

Ausschreibung Anmeldung
Strecke Flyer
Ergebnisse Sponsoren

Bilder

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 6 von 136

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz