Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Login Formular



Home

Kommende Vereinstermine

 
21.01.2018: Giengener U18 - Volleyball Mädels sind Meister
Volleyball
Geschrieben von: Holger Moch   

Mit 10 Siegen aus 12 Spielen schloss die Mannschaft um das Trainergespann Julia Borchert und Holger Moch ihre Runde bereis am vorletzten Spieltag ab.
Gespannt schaute man nun am letzten Spieltag zum bisher ungeschlagenen Favoriten nach Mutlangen. Etwas überraschend verloren die Mutlanger ihre beide letzten Spiele. Die Giengener Mädels behaupten dadurch knapp die Tabellenspitze und können nun den Meistertitel der U18-Bezirksstaffel Ost3 feiern.

Mit diesem Erfolg qualifizierten sie sich für die Bezirksmeisterschaft am kommenden Wochenende.

Weiterlesen...
1

 
FSG 2 – 20.01.2018: FSG 2 startet erfolgreich in das neue Jahr
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Weiterlesen...
FSG2
1. Heubacher Handballverein – FSG Giengen-Brenz 2 4:13 (2:9)
 
Zum ersten Spiel im neuen Jahr ging es für die 2. Damen Mannschaft der FSG Giengen-Brenz nach Heubach. Gegner war die 7. Platzierte Mannschaft des 1. Heubacher Handballvereins. Die FSGlerinnen traten in einer zusammengewürfelten Mannschaft aus Spielern der eigentlichen Mannschaft an, sowie A-Jugendlichen und jungen Spielerinnen der 1. Mannschaft. Trotzdem war das Ziel von vorne klar – ein Sieg war Pflicht.
Leider klappte das Tore werfen von Beginn an des Spiels für die FSG nicht. In der 6. Minute stand es 2:0. Der Ball wollte an diesem Tag bei keiner der Spielerinnen ins Netz. Durch eine konzentrierte Abwehrleistung konnte die mangelnde Torausbeute gut kompensiert werden. So stand es zur Halbzeit 2:9 für die FSG.
 
mJD – 21.01.2018: Klarer Sieg in Heubach
Handball
Geschrieben von: JK   
Weiterlesen...
mJD
JSG Rosenstein – TSG Giengen 10:21 (6:14)
 
Am vergangenen Sonntag war die männliche D-Jugend bei der JSG Rosenstein zu Gast. Gegen die Spielgemeinschaft aus Heubach und Mögglingen sollte unbedingt ein Sieg her, um die Tabellenführung weiter auszubauen. Die Voraussetzungen waren allerdings nicht gerade die besten, standen dem Trainertrio um Corinna Gaschler, Nico Gauß und Jochen Karow lediglich zwei Auswechselspieler zur Verfügung. Zudem gingen einige Spieler noch leicht angeschlagen in die Begegnung. Bis zum 5:7, Mitte der ersten Halbzeit, entwickelte sich ein recht ausgeglichenes Spiel. Nach einer nun fälligen Auszeit kamen die Jungs dann aber wie verwandelt zurück auf das Feld. Eine starke Abwehrleistung und ein jetzt überragender Torhüter Markus Tsegai entschärften einen Rosensteiner Angriff nach dem anderen, und so konnten sich die jungen TSG-ler bis zur Halbzeitpause auf 6:14 absetzen.
 
Crosslauf Bad Waldsee
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Ronan
Bei guten äußeren Bedingungen fand am 14. Januar auf dem Golfplatz in Bad Waldsee ein Crosslauf statt. 4 Läufer der LG Brenztal nutzten diese Veranstaltung als Test für die baden-württembergischen Crosslaufmeisterschaften im Februar in Essingen.

In der Alterklasse U16 musste ein 400 m Rundkurs im Wiesengelände dreimal durchlaufen werden. Hier war von der TSG Giengen Ronan Elsholtz am Start. In einem couragierten Rennen belegte er am Ende mit einer Zeit von 5:37 min. Rang 5. Im gleichen Lauf war auch Maleah Kolb, seit diesem Jahr für den TSV Herbrechtingen startend, sehr erfolgreich. Im Zielsprint musste Sie sich mit nur 3 Sekunden Rückstand und einer Zeit von 5:26 min. nur einer Läuferin aus Wangen geschlagen gegeben.

Im Jugendrennen über ca. 4 km mussten die Athleten einen recht anspruchsvollen, hügeligen Rundkurs zweimal durchlaufen. Hier erkämpfte sich Ciara Elsholtz (TSG Giengen) in einer Zeit von 18:12 min. den 2. Rang. Malte Kolb, der ebenfalls seit diesem Jahr für den TSV Herbrechtingen startet, konnte sich hier mit einer Zeit von 15:57 min. in seiner Alterklasse den ersten Platz sichern. Zum Gesamtsieg fehlten ihm lediglich 20 Sekunden.

Über 8km belegte die für den SSV Ulm startende ehemalige Giengenerin Tanja Majer bei den Aktiven den guten 4. Platz in 37:13min.

 
Mama Fit-Baby mit
KiSS Giengen
Geschrieben von: Jürgen Maaßmann   

Neuer Kurs bei der TSG Giengen: Mama fit – Baby mit

Mutter sein- Frau bleiben, ein großes Thema für fast jede frisch gebackene Mutter. Wie fühle ich mich in meinem Körper wieder wohl? Was hält mich fit für den Alltag? Wie finde ich mich in meiner neuen Rolle als Mutter wieder zu recht? Das sind Fragen, die viel beschäftigen. Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Beckenbodenschwächen und der Wunsch nach einer straffen Figur sind Gründe für ein Muskel- und Ausdauertraining als Ausgleich für die Anforderung im Alltag.

Zusätzlich stellt die Betreuungsfrage für die meisten Mütter ein großes Problem dar.

Das Konzept von Mama-fit enthält über eine klassische Rückbildung hinaus ein zielgruppenorientiertes und vielseitiges Ganzkörpertraining, bei dem die Babys dabei sein dürfen!

Der Kurs startet am Dienstag, den 11. September 2018 um 10.30 bis 11.30 in der TSG Halle in der Jahnstr. 14 in Giengen.

Trainerin Corinna Gaschler

 
Neue Pampersliga Stunde
KiSS Giengen
Geschrieben von: Jürgen Maaßmann   

KiSS Giengen bietet weitere Stunde der Pampersliga an!

 

Wir sind froh, dass wir nun schon die vierte Stunde der Pampersliga anbieten können! Neben den bisherigen drei Stunden montags 10.30-11.30, 14.30-15.30 und 15.30-16.30 findet nun die Vierte Stunde freitags 9.30-10.30 statt. Alle Stunden der Pampersliga finden in der TSG Halle, Jahnstr. 14 in Giengen statt. Wir starten mit dieser Stunde am Freitag, den 9. Februar 2018! Alle interessierten Mütter und Väter dürfen gerne unverbindlich zum Schnuppern vorbeikommen!

 
mJD – 13.01.2018: Souveräner Heimsieg
Handball
Geschrieben von: JK   
Weiterlesen...
mJD
TSG Giengen – SG Kuchen/Gingen 2   22:10 (11:4)
 
Zum ersten Spiel des neuen Jahres empfing die männliche D-Jugend am vergangenen Samstag die Spielgemeinschaft aus Kuchen/Gingen in der Schwagehalle. Die Jungs begannen das Spiel gleich hochkonzentriert, wollte man sich doch als Tabellenführer gegen den Letzten keine Blöße geben. Eine stabil stehende Abwehr, zwei sehr gut aufgelegte Torhüter und eine starke Bewegung nach vorne, ließen den Gästen von Beginn an wenig Chancen. Somit ging es mit einer beruhigenden 11:4 Führung in die Halbzeitpause.
 
wJA – 13.01.2018: Guter Start im neuen Jahr
Handball
Geschrieben von: Ina Heißwolf   
Weiterlesen...
wJA
TSG Giengen – SG Kuchen/Gingen 23:19 (7:6)
 
Nach fast zwei Monaten Pause startete die weibliche A-Jugend am vergangen Samstag in die Rückrunde gegen die SG Kuchen/Gingen. Im Hinspiel musste man eine verdiente Niederlage verkraften und deswegen zählte nur Wiedergutmachung, um weiterhin ein Wort im Meisterschaftsrennen mitzusprechen.
In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften ein sehr ausgeglichenes und faires Spiel. Durch viele technische Fehler, Fehlwürfe und zwei stark spielenden Torhüterinnen gelang es keiner Mannschaft sich entscheidend bis zur Halbzeit (7:6) abzusetzen.
 
KiSS Bericht der KW 2
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   

KiSS Bericht der KW 2

 

Zuallererst Wünschen wir Ihnen ein frohes Neues Jahr und hoffen, das Sie gut in das Jahr 2018 gestartet sind.

Nach den zwei Wochen Ferien ging der KiSS Unterricht am 8. Januar endlich wieder los. Vor allem den kleineren Kindern war die Pause anzumerken, und alles schien wieder etwas neu. Wenn man erst 2 Jahre alt ist, sind 2 Wochen eben doch eine lange Zeit. Nach kurzer Eingewöhnung war dies jedoch wieder vergessen und es wurde wie gewohnt getobt.

 

Weiterlesen...
Füchse beim 4 Eckenlauf TSG Seite

 

 
Dreikönigslauf Lauingen
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Dreikönigslauf Lauingen
Bei aufgeweichtem Untergrund und frühlingshaften Temperaturen gingen am Samstag 434 Athleten beim 21. Dreikönigslauf in Lauingen an den Start. An einigen Stellen blieb den Läufern nichts anderes übrig, als durch das knöcheltiefe Nass zu rennen. Sehr beachtliche Ergebnisse erzielten dabei die Läufer der TSG.

Über 5km gefiel vor allem der Nachwuchs. Stark die Siegerzeit von Linus Benz bei den MU16 in 19:28min. Gesamtschnellster auf den 5km wurde sein Trainingskamerad Sascha Baß (Männer) in sehr schnellen 17:26min. Zweiter bei den M30 wurde Trainer Salvatore Salemi in 20:41min. Knapp vor ihm lief Roland Wiedemann als Zweiter der M45 20:23min.

 
Silvesterlauf Mergelstetten
Leichtathletik
Geschrieben von: Regina Rettenberger   

Weiterlesen...
Charlotte, Annika, Sarah
Zur schönen Tradition zum Jahresausklang ist der Silvesterlauf in Mergelstetten geworden. Den „guten Rutsch“ konnte man dieses Jahr bereits beim Lauf erleben, waren die Bedingungen doch die Strecke durch Eis und Schnee teilweise sehr rutschig und an anderer Stelle durch Staunässe und Schlamm sehr schwer zu laufen.

Auf der 10 km Strecke stürzte Muhammed Drammeh bei den schwierigen Bedingungen und konnte sich dennoch in sehr guten 37:18 min Platz 2 in der Gesamtwertung sichern. Sascha Baß folgte in starken 38:49 min als 6. der männlichen Starter. Mit der Zeit von 40:36 min wird Max Feinauer angesichts der Verhältnisse ebenso sehr zufrieden sein wie Johann Hiller mit seinen 42:32 min und auch Bernd Trautwein in 46:18 min.

 
Basketball Camp 2018
Basketball
Geschrieben von: BG   

Basketball Camp in den Faschingsferien 2018

 

Dieses Jahr findet in den Faschingsferien, vom 14. bis 16. Februar, wieder das Basketball Camp der KiSS Giengen statt! Eingeladen sind alle Jungs und Mädels im Alter von 8 bis 17 Jahren. Dabei werden die Gruppen alters- und leistungsgerecht aufgeteilt, somit sind auch sehr gerne Basketball interessierte Anfänger jeden Alters herzlich eingeladen! 

Das Camp findet von Mittwoch bis Freitag jeweils von 9.00-16.00 Uhr statt. Betreut werden die Kids und Jugendlichen von erfahrenen Trainern, darunter Jürgen Maaßmann (B-Trainer und ehemaliger Bundesligaspieler!), Wolfgang Mohr (B-Trainer und Lehrwart des BBW) und unserem FSJler Benjamin Gebhardt (D-Trainer). Zudem wird für ein gesundes Mittagessen und für Getränke gesorgt sein. Während den 3 Tagen werden wir an eurem Wurf, eurer Verteidigung und insgesamt an eurer Technik und Taktik arbeiten! Neben der Verbesserung eures Könnens dürfen die verschiedensten Spiele und Spielformen natürlich auch nicht fehlen. 

Für euch wird es dabei die Möglichkeit geben, ganztags oder halbtags am Camp teilzunehmen. Die Kosten für 3 Tage Ganztags liegen bei 75€, halbtags sind es 50€. Bei weiteren Fragen oder zur Anmeldung für das Camp, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir freuen uns auf 3 Tage Basketball pur mit euch! 

Euer KiSS-Team!

 
Hallensportfest Ulm
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Kenny
13 Nachwuchsathleten der LG Brenztal stellten sich der riesigen Konkurrenz beim Ulmer Hallensportfest in der Messehalle. Dabei gab es drei Podestplätze für den 12jährigen Raik Herrmann. Raik gewann das Weitspringen mit vorzüglichen 4,41m wie auch den Hochsprung mit überquerten 1,32m. Nur knapp geschlagen wurde er über 60m in 8,87sec. Bei den Schülern M14 erreichte Eray Yildiz mit 5,39m den 9. Platz im Kugelstoßen. Noch etwas schwer tat er sich mit dem Absprung vom Brett beim Weitsprung. Bei seinem einzig gültigen Versuch sprang er vor dem Brett ab; er landete bei 3,93m und Rang 13. Kenny Nusser belegte über 60m in 9,11sec Platz 12. Erstmals mit der 5kg-Kugel musste der U18-Athlet Jan Stegmaier stoßen. Gute 10,74m bedeuteten Platz 8.

 
KiSS Weihnachtsfeier
KiSS Giengen
Geschrieben von: BG   

KiSS Weihnachtsfeier

 

Am Mittwoch, fand in der Turnhalle der Walter-Schmid-Halle die jährliche KiSS Weihnachtsfeier statt. Nachdem die Übungsleiter die Halle mit vielen Aufbauten für die großen und kleinen Kinder geschmückt, und im Vorraum der Turnhalle einen Tisch mit Gebäck, Kaffee und Schokolade gedeckt haben, kamen auch schon pünktlich um 15.00 Uhr die ersten Kids mit ihren Eltern. Schnell füllte sich dann auch die Halle und an allen Aufbauten, sowohl bei der kleinen Schaumstofflandschaft, die typisch für die Pampersliga ist, als auch an den Aufbauten für die "Großen" sammelten sich viele begeisterte Kinder. Während die Kinder fleißig kletterten, tobten und spielten, hatten die Eltern bei Kaffee und Weihnachtsgebäck die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen oder einfach ihrem Nachwuchs beim Turnen zuzusehen. 

Weiterlesen...
KiSS Weihnachtsfeier TSG

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 98

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.