Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Login Formular



Seitenlink Mobil übertragen

QR Code
Banner
Home

Kommende Vereinstermine

 
Hochkarätige Verstärkungen für die erste Mannschaft
Handball
Geschrieben von: JK   
Weiterlesen...
Neuzugang Markus Schreitt
TSG rüstet sich für die Runde 2016/17
 
Mit Markus Schreitt und Sven Brunner kommen von der HSG Lauingen/Wittislingen zwei absolute Hochkaräter an die Brenz. Rückraum-Allrounder Schreitt bringt, trotz seinem noch jungen Alters (24), einiges an Erfahrung ein. Der BHV und HVW Auswahl-Spieler war schon höherklassig unter anderem für Göppingen, Langenau/Elchingen, Blaustein und Brenz unterwegs.
Der agile Linksaußen Brunner kam vor drei Jahren aus Leutkirch im Allgäu nach Wittislingen und möchte nun bei der TSG Giengen den nächsten Schritt machen.
 
 
 
 
Ulmer Laufnacht
Leichtathletik
Geschrieben von: Petra Benz   

Weiterlesen...
Ulmer Laufnacht
Von 17. auf 18. Juni haben sich die TSG „Buaba“ (Juan Núñez Mañas, Max Feinauer, Johann Hiller Sebastian Eberl, Tobias Elsholtz, Moritz Färber, Maximilian Merkle, Sascha Baß) sowie die TSG „Mädla“ (Jennifer Wahl, Karin Elsholtz, Petra Benz, Michaela Willer, Regina Rettenberger, Ute Fetzer, Annika Renner, Astrid Bange) die Nacht um die Ohren geschlagen, um an der Ulmer Laufnacht teilzunehmen. Was wider erwarten (für den Autor, Anm.d.R) eine sehr gelungene Veranstaltung war. Und wider erwarten war das Wetter bestens. Es mußten ab 23h bei Sternenhimmel und fast Vollmond 100km zurück gelegt werden. In unserem Fall als Staffel mit 15km bzw.10 km Etappen.

 
15.Geislinger Stadtlauf
Leichtathletik
Geschrieben von: Kerstin Dabrunz   

Weiterlesen...
Ciara, Leonie
Am Freitagabend bei strahlendem Sonnenschein nahmen drei Läufer der TSG Giengen am abendlichen 15. Geislinger Stadtlauf teil.

Leonie Dabrunz (03) und Ciara Elsholtz (02) starteten über den 1690 m langen Jugendlauf und gewannen souverän als Gesamterste und Zweite das Rennen. Und siegten somit auch in den Klassen wU14 und wU16.

Über vermessene 10 km ging Ralf Kolb an den Start und kam als Gesamt 21. und zweiter seiner Altersklasse M50 mit 00.41.35 min ins Ziel.

 

 
Regionalmeisterschaften HDH
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Malte
Überaus erfolgreich waren unsere Athleten bei den Regionalmeisterschaften im Heidenheimer Sparkassen-Park. 11 junge Sportler nahmen daran teil – dabei glänzten sie mit vier Titeln, zwei 2. Plätzen und vier 3. Rängen. Regionalmeister wurden Maleah Kolb, Leonie Dabrunz, Elisabeth Funk sowie Malte Kolb.

Bei der männlichen Jugend U20 lief Maximilian Merkle über 800m ein mutiges Rennen und wurde mit neuer Bestzeit von 2:02,07min als Dritter belohnt. Sascha Baß, nach gerade überstandener Verletzung, belegte Rang 4 in 2:11,06min.

 
Erfolge der U 10, der Knaben und der Junioren
Tennis
Geschrieben von: Tanja Kolb   

Der letzte Spieltag endete für unsere Kids-Cup U 12-Mannschaft nach teilweise knappen Einzeln leider mit einem deutlichen 0:6. Auch die Gemischte Knaben-Mädchen-Mannschaft kehrte mit einem 1:5 aus Elchingen zurück, wobei auch hier einige Spiele nur knapp verloren gingen. Den Ehrenpunkt holten Vivien und Gernot im Doppel. Sehr erfolgreich waren wiederum die Knaben, die souverän 5:1 gegen Ebnat 1 gewinnen konnten. Gratulation an Julian, Robin, Lukas und Lukas. Unsere Junioren landeten einen 6:0 Erfolg in Gerstetten. Es spielten Stefan, Florian, Nico und Julian. Die U10 Kleinfeld-Mannschaft musste nach einem tollen 16:4 gegen Riesbürg in der Vorwoche ihr Spiel gegen Kirchheim leider wegen Regens verschieben. Die nächsten Heimspiele sind am Freitag, den 24.6. um 15 Uhr (Knaben gegen Niederstotzingen) und am Samstag, den 25.6. um 9.30 Uhr (Junioren Spitzenspiel gegen Sontheim). Am Montag, den 27.6. findet um 16 Uhr das Spiel der Kleinfeldmannschaft gegen Riesbürg statt. Gratulation an Alle. Macht weiter so!

 
BaWü Langensteinbach
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Annika Renner
Annika Renner war eine von drei U18-Athletinnen der LG Brenztal, die den Kreis am Wochenende bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U18/U23 im badischen Langensteinbach vertrat.

Am Sonntag machte der starke Regen mit folgenden Unterbrechungen dem Veranstalter einen großen Strich durch den Zeitplan. Auch für die Athleten war es schwierig, sich nach dem Warmmachen bereit zu halten. In ihrem ersten Jugendjahr zeigte Annika, dass sie über die 1500m die richtige Ausdauer und die Spurtstärke besitzt. Nach 5:16,23min belegte sie in einem "unruhigen Rennen" Rang 8.

 
Stadtlauf HDH
Leichtathletik
Geschrieben von: Regina Rettenberger   

Weiterlesen...
Quentin, Tim, Laurenz

Die größte Laufveranstaltung der Region findet jährlich im Juni in Heidenheim statt. Bei den Schülerläufen über jeweils 1.000m durch die Heidenheimer Innenstadt waren wir mit einer tollen Mannschaft dabei. Insgesamt 31 Mädchen und Jungs hatten wir am Start, dabei konnten 14 einen Platz unter den Top 3 sichern! Und das bei zumeist quantitativ aber auch qualitativ sehr gut besetzen Altersklassen. Die detaillierten Ergebnisse können in anhängender pdf nachgelesen werden.

 

 
BaWü Stuttgart
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Annika

Auf dem Sportplatz an der Festwiese in Stuttgart fanden am Wochenende die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend U20 und der Aktiven statt. Mit dabei waren Maximilian Merkle, Sascha Baß, Annika Renner und Sarah Werner von der TSG.

Über 800m gingen Maximilian Merkle und Sascha Baß in einem großen Teilnehmerfeld an den Start. Dabei blieb Maximilian nach 2:03,88min als 21. knapp über Bestzeit; Sascha erreichte nach langer Verletzungspause als 27. 2:08,44min.

 
mJB - 05.06.2016: sensationelle Beziksqualifikation
Handball
Geschrieben von: Patrick Weller   
Weiterlesen...
mJB
Vergangenen Sonntag empfing die männliche B-Jugend der TSG Giengen die Gegner aus Brenz, Heidenheim/Dettingen und Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch zur Bezirksliga-Qualifikation in der Schwagehalle. Aufgrund der misslungenen letzten Saison, waren die Erwartungen nicht besonders hoch.
Doch die Mannschaft nahm es sich, trotz eines nur Sieben-Mann-Kaders, zum Ziel die Bezirksklasse zu erreichen. Tobias Kordon und Nils Häussler aus der C-Jugend, sowie Nico Gauss, der bis dato zum Kader der mJA zählte verstärkten die Mannschaft kurzfristig.
Gleich im ersten Spiel gegen den TV Brenz, dem wohl die größten Chancen zugerechnet wurden, zeigten die Giengener Jungs, dass sie ihre Zielvorstellung durchaus ernst nahmen.
Mit herausragenden Leistungen eines jeden einzelnen gewannen sie das Spiel hochverdient und deutlich mit 15:10.
Auch gegen die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 2, ein Gegner der schwer einzuschätzen war, konnte man das Spiel mit 8:12 für sich entscheiden.
Somit war das Tagesziel bereits frühzeitig erreicht und die aufkommende Euphorie weckte die Hoffnung auf eine große Überraschung, im Falle eines dritten Sieges.
 
Geschäftsstelle geschlossen
Geschäftsstelle
Geschrieben von: Claudia Scheiffele   

Aufgrund einer mehrtägigen Fortbildung ist die TSG Geschäftsstelle in der KW 24 am Dienstag, den 14.06.2016 geschlossen. Am Donnerstag sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten von 10 - 12 Uhr wieder erreichbar.

 
Erfolgreicher Start der Jugendmannschaften
Tennis
Geschrieben von: Dieter Steier   

In der ersten Woche der Punktspielrunde konnte unsere Kids-Cup-Mannschaft einen 6:0 Sieg gegen Burgberg einfahren. Savvas, Jonas, Hana, Ivana und Melih Sinan gewannen alle Spiele. Die neue Mannschaft Knaben-Mädchen gemischt, in der jeweils zwei Mädchen und zwei Jungen spielen, erreichte ein 3:3, gewann dabei aber mehr Spiele als die Gegner. Somit im ersten Spiel gleich ein Sieg gegen Kirchheim. Glückwunsch an Lukas, Neo, Marvin, Nora und Vivien. Die Knaben- Mannschaft mit David, Julian, Robin und Lukas musste in Heidenheim in der Halle spielen, und gewann souverän 6:0. Knapper war es bei den Junioren, die in Elchingen 3:3 spielten, aber ebenfalls mehr Spiele und einen Satz mehr gewannen. Somit auch für Stefan, Florian, Julian und Lukas ein Sieg im ersten Spiel. Unsere Kleinfeldmannschaft musste sich in Aalen einem sehr starken Gegner geschlagen geben. Es spielten Thea, Mia, Kristina und Milan.

Die nächsten Spiele:
Mittwoch, 15.6. 15 Uhr    KidsCup         TSG Giengen - TCW Waldhausen
Freitag, 17.6. 15 Uhr       Knaben          TSG Giengen - TC Ebnat
                                    Gemischt        SV Elchingen - TSG Giengen
Samstag, 18.6. 9:30 Uhr  Junioren         TC Gerstetten 2 - TSG Giengen
Montag, 20.6. 15 Uhr      Kleinfeld.        TSG Giengen - TC Königsbronn

 
Tennis-Freizeit 2016
Tennis
Geschrieben von: Dieter Steier   

Weiterlesen...
bildtenniscamp 1
25 Kinder und Jugendliche der TSG-Tennisabteilung im Alter von 4 bis 14 Jahren erlebten drei schöne Ferientage mit viel Tennis und sportlichen Aktivitäten. Alle absolvierten dabei auch das Sportabzeichen. Vielen Dank an das Team der Leichtathletik-Abteilung dafür. Im Rahmen unserer Bastelaktion wurden alte Tennisbälle bunt bemalt. Zum Abschluss gab es noch einen Wettkampf zusammen mit den Eltern und anschließend ein von den Kindern zubereitetes kaltes Bufett. Danke an Ernesto Ganz für das gute Mittagessen und an alle Helfer aus unserer Tennisabteilung.

 
2. Teamlauf in den Abend
Teamlauf 2016
Geschrieben von: LA-Team   

Weiterlesen...
2. Teamlauf 2016

Ausschreibung Stundenpaarlauf

Freitag den 8. Juli 2016 - Start 20 Uhr

Ein Team aus zwei Teilnehmer läuft abwechselnd je eine Runde. Die Runden werden gezählt. Gewonnen hat, wer in der Zeit von 1 Stunde die meisten Runden geschafft hat. Nach Ablauf der Stunde werden die Teams entsprechend ihrem Einlauf gewertet.

 
Ballsportgruppe
Volleyball
Geschrieben von: Jochen Lanksweirt   

 

Für die Kleinen: Ballsportgruppe Volleyball - Werfen und Fangen, Rollen, Prellen und vieles mehr!

In der Ballspielgruppe hat sich seit Herbst 2015 viel verändert. Unsere „Großen" habe wir zur nächsten Gruppe verabschiedet. Nachgekommen sind ca. 10-12 „Kleine" - unsere 5-8 jährigen.

Weiterlesen...
DSC00118

Unsere Kids sind mit Feuereifer bei der Sache lernen und üben Werfen und Fangen, Rollen, Prellen und vieles mehr.

Wenn DU – Kind oder Helfer - Lust hast mitzumachen, dann komm doch donnerstags um 16.45 Uhr in der Bergschulturnhalle vorbei.

 

Weiterlesen...
Ballsportgruppe Flyer

Was tut sich bei den Helfern?

Alex hat sich aus der Gruppe verabschiedet - Danke für Dein Mitwirken!

Tanja unterstützt die Ballsportgruppe künftig 14-tägig.

Geschrieben von Tanja Edel

Weiterlesen...
DSC00135

Weiterlesen...
DSC00111

Weiterlesen...
DSC00133

Weiterlesen...
DSC00122

Weiterlesen...
DSC00131

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 63

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.