Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Login Formular



Home

Kommende Vereinstermine

 
mJB – 04.12.2016: Erneut knappe Niederlage gegen Tabellendritten
Handball
Geschrieben von: Florian Gebhardt   
Weiterlesen...
mJB
TSG Giengen – TSG Schnaitheim 26:29 (10:14)
 
Am Sonntag den 4.12. musste die mJB, wie vor zwei Wochen gegen den Tabellendritten aus Schnaitheim ran. Man wollte erneut eine gute Leistung zeigen und sich in diesem Spiel mit zwei Punkten belohnen.
Das Spiel begann sehr ausgeglichen und nach zehn Minuten stand es 5:6. Doch danach schlichen sich bei den Giengenern immer mehr einfache Fehler ein, die von der TSG Schnaitheim eiskalt bestraft wurden und so stand es zur Halbzeit 10:14.
 
mJA – 03.12.2016: Niederlage im Spitzenspiel
Handball
Geschrieben von: Holger Neuhauser   
Weiterlesen...
mJA
TG Geislingen – TSG Giengen 33:30 (20:13)
 
Nachdem die mJA der TSG Giengen bisher ungeschlagen war mussten sie am vergangenen Samstag ihre erste Niederlagen gegen den Tabellenführer der TG Geislingen einstecken. Schon zu Beginn des Spieles konnte sich Geislingen durch einige Probleme in der Giengener Abwehr und mehreren liegengelassenen Tormöglichkeiten nach 20 Minuten mit einem Torstand von 15:6 deutlich absetzen. Bis zur Halbzeit konnte sich der TG nicht weiter absetzen, was zu einem Habzeitzwischenstand von 20:13 führte.
 
mJC – 04.12.2016: Chance genutzt
Handball
Geschrieben von: Gabi Kordon   
Weiterlesen...
mJC
TSG Giengen – TPSG Frisch Auf Göppingen III  26:19 (14:10)
 
Wiederum durfte die männliche C-Jugend am vergangenen Wochenende vor heimischer Kulisse spielen. Diesmal kam der Gegner aus Göppingen.
Von Beginn an machten die Giengener deutlich, dass man das etwas misslungene Spiel der vergangenen Woche abhaken will. Durch viel Bewegung sowie das konsequente Durchspielen der einstudierten Spielzüge wurden viele Torchancen heraus gespielt und zu Toren umgemünzt. Die Abwehr stand sicher, und ließ dem Gegner kaum eine Lücke zum durchkommen. So erspielten sich die Jungs bereits bis Mitte der ersten Halbzeit einen komfortablen sieben Tore Vorsprung. Zum Ende der ersten Spielhälfte schlich sich dann wieder der Schlendrian ein. Frisch Auf Göppingen konnte bis zum Halbzeitpfiff auf 14:10 verkürzen.
 
wJB – 05.12.2016: knapper Sieg
Handball
Geschrieben von: Heike Hüsken   
Weiterlesen...
wJB
TSG Giengen - HSG Winzingen-Wißgoldingen 13:12 (9:6)
 
Am vergangenen Sonntag 4.12.16 belegten die Mädchen der weiblichen Jugend B ihr zweites Spiel.
Giengen konnte gleich am Anfang mit 3:0 in Führung gehen. Erst in der zehnten Spielminute musste man den ersten Gegentreffer hinnehmen. In der Abwehr passierten viel zu viele technische Fehler, die durch den Angriff nicht ausgeglichen werden konnten. Das geplante schnelle Spiel konnte nicht umgesetzt werden . Bis zur Halbzeitpause konnte man gerade noch einen 3 Tore Vorsprung 9:6 erspielen.
 
Frauengynmastik ÄNDERUNG!!!
Kurse der TSG Giengen
Geschrieben von: Isolde Schlenga   

Aufgrund der Bühlhallenschließung findet ab sofort die Frauengymnastik von U. Beimdieke von 17.00 - 18.00 Uhr in der TSG Halle statt. Übungsleiterin ist ab sofort Corinna Gaschler.

 
Freie Plätze bei den Ligen
KiSS Giengen
Geschrieben von: Jürgen Maaßmann   

Freie Plätze bei den Ligen!

In unseren unteren drei KiSS-Gruppen gibt es noch freie Plätze. Gerade die Säuglingsliga und die Babyliga würde sich über weitere Kinder freuen! Hier gibt es neue Zeiten: Die Säuglingsliga, für Babys ab drei Monate bis ca. sieben Monate, findet freitags von 9.00-10.15 und die Babyliga, für Babys von acht bis ca. 15 Monaten, mittwochs von 9.30-10.30 statt. Beide Kurs werden von Corinna Gaschler geleitet und finden in der TSG Halle statt.

In der Pampersliga, für Kinder von 16 bis 36 Monate, haben wir eine dritte Gruppe eröffnet! Diese findet montags um 15.30-16.30 in der TSG Halle statt. Die beiden anderen Gruppen, montags 10.30-11.30 und 14.30-15.30, sind voll besetzt. Wer nur zu diesen Zeiten kann, muss leider auf die Warteliste. In der neuen Gruppe sind noch Plätze freiDiese Gruppen leiten Jürgen Maaßmann und/oder Manuel Schmude.

 
Männer 1 – 27.11.2016: Kampfgeist nicht belohnt – schmerzhafte Niederlage in Aalen
Handball
Geschrieben von: PM1   
Weiterlesen...
Männer 1
HG Aalen/Wasseralfingen - TSG Giengen 27:26 (12:10)
 
Eine überaus schmerzhafte Niederlage musste die erste Mannschaft am vergangenen Sonntag in der Aalener Karl-Weiland-Halle hinnehmen. Der TSG gelang es leider nicht sich nach einer, zumindest kämpferisch starken Leistung, selbst zu belohnen.
Die Gastgeber fanden deutlich besser ins Spielgeschehen und gingen bis zur 12-ten Minute rasch mit 6:2 in Führung. Wiederholt gelang es dem routinierten Heim-Torhüter Billepp, freie Würfe der TSG-ler zu entschärfen. Erst nach 20 gespielten Minuten erwachten die Giengener langsam aus dem Sonntagnachmittagstrott und hielten nun mit voller Energie dagegen. In der Verteidigung wurde um jeden Ball gekämpft und im Angriff kam folgend deutlich mehr Bewegung in das eigene Spiel. Nach einem starken Lauf gelang es bis zur Pause wieder, beim 12:10, auf Schlagdistanz zu kommen.
 
Männer 2 – 26.11.2016: Totalausfall der gesamten Mannschaft
Handball
Geschrieben von: Bernd Fischer   
Weiterlesen...
Männer 2
Heidenheimer SB II - TSG Giengen II 28:23 (11:13)
 
Durch die Niederlage am vergangenen Samstag rutschte die zweite Mannschaft wieder auf den letzten Tabellenplatz der Kreisliga A Staffel 2.
Das Spiel begann am Anfang recht ausgeglichen, so dass sich ein Spielstand von 5:5 nach 10 Minuten einstellte. Dann kam es zur ersten Schwächephase der TSG, so dass sich die HSB mit vier Toren absetzten konnte. Durch eine starke Endphase in der ersten Hälfte war es den Giengener jedoch möglich ihre Schwächephase wieder auszugleichen. Unterstützt von drei gerechtfertigten zwei Minutenstrafen für die HSB gelang es der TSG sich einen zwei Tore Vorsprung bis zur Halbzeit zu erspielen.
 
mJC – 26.11.2016: Spiel gedreht
Handball
Geschrieben von: Gabi Kordon   
Weiterlesen...
mJC
TSG Giengen - TSG Schnaitheim II 23: 21 (8:12)
 
Nach dem verlorenen Spitzenspiel wollten die Jungs der männl. C-Jugend gegen Schnaitheim an ihre gute Leistung vom vergangenen Wochenende anknüpfen. Leider klappte dies in der ersten Spielhälfte überhaupt nicht. Durch Abspielfehler und zu hastig abgeschlossene Angriffe machten sich die Giengener selbst das Leben schwer. Wurde doch mal eine gute Torchance heraus gespielt, scheiterte man am Gebälk. In der Abwehr agierte man zu langsam und lud den Gegner ohne große Gegenwehr zum Tore schießen ein. So war es nicht verwunderlich dass man zur Halbzeit mit 4 Toren hinten lag. Beim Spielstand von 8:12 für Schnaitheim wurden die Seiten gewechselt.
 
wJB – 26.11.2016: gelungener Start
Handball
Geschrieben von: Heike Hüsken   
Weiterlesen...
wJB
TSG Giengen - TV Altenstadt  18:14 (10:8)
 
Endlich ging es für die Mädchen der weiblichen Jugend B los. Nach zwei verlegten Spielen konnten sie nun am Samstag 26.11.16 in der Schwagehalle auflaufen.
Zu Beginn der Partie agierte man zwar noch etwas zurückhaltend, die Gegnerinnen fanden besser ins Spiel und konnten in der dritten Spielminute mit 1:3 Toren in Führung gehen. Nach dem Anschlusstreffer zum 2:3 fanden die Giengener besser ins Spiel. In der 13 Minute gelang den Giengener die Führung zu übernehmen. Bis zur Halbzeit konnte man sich noch einen 2 Tore Vorsprung 10:8 erzielen.
 
Olympia Alm Crosslauf
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Yade
Auch wenn die Sonne ihren Dienst verweigerte fand ein besonderes Cross-Erlebnis auf dem Olympiaberg in München statt. Die Teilnehmer waren ebenso beeindruckt wie die zahlreichen Zuschauer entlang der Strecke. Dabei gefiel das anspruchsvolle Wiesengelände nicht nur den Top-Athleten aus 16 Nationen, sondern auch den vielen Hobbyläufern. Durch die von allen Seiten einsehbare 1,1km lange Strecke kamen die neun Läufer der TSG Giengen voll auf ihre Kosten. Gleich im 1. Lauf über eine Runde bestimmte die 11jährige Elin Burkhardt bei den Schülerinnen U12 von Beginn an das Geschehen und siegte in vorzüglichen 4:25min. Erfreulich auch die Leistung ihrer Trainingspartnerin Yade Walcz, die in 4:40min den 3. Platz erreichte.

 
Achalm Dance Cup
Jazz
Geschrieben von: Carolin Mack   
Weiterlesen...
AchalmDanceCup2016
Wir konnten eine Bus mit den drei Gruppen ExisDance, Sweet Emotion und Clash am 9.10.2016 nach Mössingen zum Aachalm Dance Cup entsenden. Damit der Bus voll besetzt war, bildeten wir eine Fahrgemeinschaft mit einer Gruppe der Sportgemeinschaft Niederstotzingen -Enjoy. Die Gruppen hatten alle eine sehr starke Konkurrenz und mussten sich mit den Platzierungen 10, 4 und 5 zufrieden geben. Allerdings können alle Gruppen sehr stolz auf sich sein, denn getanzt haben sie alle drei im Rahmen ihrer Möglichkeiten sehr gut.
 
Änderung der Trainingsstätte des Mädchenturnens
Turnen
Geschrieben von: Christine Nußbaum und Christine Löffler   
Bereits ab Freitag dem 09.12.2016 findet das Training des Mädchenturnens anstatt in der Bühlschulturnhalle in der Schwagehalle statt, aufgrund von Sanierungsarbeiten bis März 2018. Die Trainingszeit bleibt bei 14.00-15.30 Uhr.
 
Ba Wü Waldlaufmeisterschaft
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Charlotte, Antje, Sarah
Auf einer sehr schönen, aber auch anspruchsvollen Runde durch den Riedericher Panoramaweg führten am Sonntag die Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften. Sehr erfolgreich kehrten die 10 Läufer der LG Brenztal von dieser Veranstaltung nach Hause. In den Einzelrennen sicherten sich Sina Maier und Antje Alt die Bronzemedaille; Silber gab es noch für die Mannschaft der weiblichen Jugend U18.

Im teilnehmerstärksten Rennen der Seniorinnen W55 ging es über 3,2km. Hier kam Ute Fetzer gut zurecht und erkämpfte sich nach 17:07min den 6. Platz. 4,7km lang war die Strecke bei den Frauen.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 72

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.