Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Login Formular



Seitenlink Mobil übertragen

QR Code
Banner
Home

Kommende Vereinstermine

 
Burgau, Horgau
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Malte
Athleten der LG Brenztal nahmen an verschiedenen Sportfesten teil – meistens mit sehr beachtlichen Ergebnissen und etlichen Bestleistungen.

Im bayrischen Horgau zeigte der 14jährige Malte Kolb, dass er auch beim Hochsprung mithalten kann. Erst nach der Einstellung seiner Bestleistung von 1,64m fiel die Latte. Er belegte bei den M18 den 3. Platz damit. Die 3000m nahmen Tanja Majer und U18-Athletin Antje Alt in Angriff. Die idealen äußeren Bedingungen nutzten die beiden Trainingspartnerinnen aus, um jeweils neue Bestzeiten zu laufen. Alt kam als Siegerin nach sehr schnellen 11:15,65min ins Ziel, während Majer bei den Frauen nach 11:03,06min als gute Zweite einlief.

 
Gaukinderturnfest
Wettkampfturnen
Geschrieben von: Christine Nußbaum   

Weiterlesen...
Gaukinderturnfest

Dieses Jahr wurde auf Grund eines fehlenden Ausrichters nur 1 Gaukinderturnfest im Turngau Ostwürttemberg ausgetragen. In Böbingen gingen 19 Wettkampfturnerinnen und 7 Turnerinnen des Mädchenturnens am 17. Juli an den Start.

Die Jüngsten aus dem Mädchenturnen (Jg. 2011-2009) bestritten den STB- Kindercup und konnten alle die Silber- und Bronzegruppe erreichen.

Die Wettkampfturnerinnen der Jahrgänge 05-08 bestritten einen Wahl 3- Kampf und die Turnerinnen der Jahrgänge 04-99 einen Wahl 4- Kampf. Auszuwählen war aus den Bereichen Gerätturnen, Leichtathletik und Minitrampolin.

Folgende Turnerinnen belegten sehr gute Plätze unter den Top Ten:

2. Platz: Alexandra Cravotta (Jg. 03), Paula Henning (Jg. 03), Hannah Fiala (Jg.02)

3. Platz: Marie Jahraus (Jg. 03), Lucie Borsch (Jg. 04), Juelie Gabel (Jg. 08)

5. Platz: Beatrix Melzer (Jg. 06)

6. Platz: Zeyneb Kulaksiz (Jg. 06)

8. Platz: Mia Fähnle (Jg. 07), Johanna Beermünder (Jg. 05)

9. Platz: Jennifer Gottmann (Jg. 07)

10. Platz: Jette Trüper (Jg. 07)

Heiß begehrt ist auch immer die Teilnahme am Wimpelwettstreit. Eine Mannschaft besteht aus 6 Turnerinnen der Jg. 03-08. Es müssen folgende Disziplinen bestritten werden: Hindernisparcour, Zielweitwurf, Standweitsprung, Turnen an der Langbank und eine Überraschungsaufgabe.

Die TSG Giengen konnte sich dieses Jahr in einem sehr großen Teilnehmerfeld behaupten und gewann mit deutlichem Vorsprung seit 2011 endlich wieder den begehrten "WIMPEL".

Zum Siegerteam gehörten: Marie Jahraus, Alexandra Cravotta, Beatrix Melzer, Johanna Beermünder, Jette Trüper und Mia Fähnle.

 
Württembergische Schüler- und Jugendmehrkampfmeisterschaften
Wettkampfturnen
Geschrieben von: Christine Nußbaum   

Bei den Württembergischen Schüler- und Jugendmehrkampfmeisterschaften waren gleich 6 Turnerinnen der TSG mit von der Partie.

Alle Mädels hatten einen 6- Kampf aus den Geräten Boden, Sprung, Reck sowie den leichtathletischen Disziplinen Sprint, Schlagball/Kugel und Weitsprung zu absolvieren.

Johanna Beermünder belegte in der Altersklasse Juti D 11 Jahre den 46. Platz.

Der Jahrgang 2003 war mit gleich 4 Giengenerinnen stark vertreten. In der Leichtathletik konnten sich die C- Jugendlichen in fast allen Disziplinen steigern. Leider war die Organisation im Gerätturnen nicht zufriedenstellend und chaotisch. Jedoch turnten die Vier ihre Übungen bestmöglich.

Marie Jahraus schnitt am besten ab und belegte einen tollen 22. Platz, gefolgt von Emily Gottamann auf Platz 28, Talia Basyigit auf Platz 31 und Alexandra Cravotta auf Platz 32.

Hannah Fiala zeigte einen ordentlichen Wettkampf in der Juti B 14/15 Jahre und erreichte Rang 30.

 
Landesfinale P-Stufen Einzel
Wettkampfturnen
Geschrieben von: Christine Nußbaum   

Weiterlesen...
Paula beim Landesfinale

Am 18. Juni turnte Paula Henning als einzige Giengenerin beim Landesfinale P-Stufen Einzel in Leinfelden- Echterdingen. Sie konnte sich beim Gaufinale, sowie bei der Landesqualifikation behaupten und schaffte den Einzug zum Landesfinale.

Hier waren sehr viele Spitzenturnerinnen am Start und Paula hatte es schwer vorn mit zu halten. Jedoch turnte sie einen guten Wettkampf an den Geräten Sprung, Reck, Boden und Schwebebalken und belegte Platz 18.

 
43.Abendsportfest Fischbach
Leichtathletik
Geschrieben von: Joe   

Weiterlesen...
Malte

 

Beim 43.Abendsportfest in Fischbach zeigte Malte Kolb einen hervorragenden Wettkampf. Nicht nur in seiner Spezial Disziplin Laufen , sondern auch im Hochsprung, ist er mit Freude, ganz vorne, in seiner Altersklasse dabei. Mit einer Höhe von 1,63m bestätigte er seiner bisherigen Leistung darin.

 
Wendlinger Zeitungslauf
Leichtathletik
Geschrieben von: Ciara Elsholtz   

Weiterlesen...
Ciara, Ronan, Karin, Tobias, Regina, Ralf
Am Freitag, den 5. August 2016 starteten sechs Läufer der TSG Giengen beim Wendlinger Zeitungslauf. Die Strecke ging über 2,5 km durch die Innenstadt, am Fluss Lauter entlang. Bei kühlen Temperaturen und leichtem Regen liefen zunächst die Schüler. Bei den Schülerinnen lief Ciara Elsholtz nach einem starken Rennen in 9:17 Minuten als gesamt Erste ins Ziel. Nur wenige Sekunden später erreichte Ronan Elsholtz als schnellster Junge in einer Zeit von 9:31 Minuten das Ziel. Beim Hauptlauf über 10km mussten die Läufer die Runde 4mal bewältigen. Dort zeigte Tobias Elsholtz einen sehr guten Lauf und kam in einer Zeit von 40:36 Minuten im Ziel an. Somit erreichte er in der AK 45 den 3. Platz.

 
KiSS Sommer Camp
KiSS Giengen
Geschrieben von: Jürgen Maaßmann   

Erfolgreiches Ferien Camp der KiSS Giengen

In der ersten Ferienwoche hat die KiSS Giengen in dem Stadion der TSG Giengen auf dem Schießberg wieder ein Ferien Camp durchgeführt. Annähernd 30 Kinder waren in dieser Woche bei den Sportcamps aktiv, entweder bei der KiSS – Gruppe oder bei der Fußball-Gruppe.

 
Köngen, Essingen, Biberach, München
Leichtathletik
Geschrieben von: Matthias Willer   

Weiterlesen...
Margret, Annika, Sascha, Maximilian
Athleten der TSG nahmen vor den Ferien an einigen Sportfesten teil. Sowohl beim nationalen Abendsportfest in Köngen, als auch beim Sparkassen-Laufmeeting in Essingen, beim Feriensportfest in Biberach als auch beim Leichtathletikmeeting im Münchener Dantestadion konnten sie dabei noch einige Top-Ergebnisse erzielen.

Ihre klasse Saison krönte Antje Alt in Köngen mit der Bestzeit über 800m von 2:22,57min als sehr gute Vierte bei den WU18. Nur ganz knapp scheiterte bei den Frauen Tanja Majer an dem Vorhaben ihre Bestzeit zu drücken. Nach guten 2:22,24min belegte sie den 3. Platz. Die ehemalige Brenztälerin Leonie Weireter (jetzt SSV Ulm) kam als Neunte auf 2:28,97min.

 
Stadtlauf Plochingen / Marathon Füssen
Leichtathletik
Geschrieben von: LA-Team   

Weiterlesen...
Ciara, Ronan
13. Plochinger Stadtlauf

Am Samstagnachmittag machte sich eine kleine Auswahl von Giengener Läufer bei sehr schwülwarmen 27 Grad auf nach Plochingen.

Am Nachmittag starteten zuerst Ronan (04) und Ciara Elsholtz (02) beim Schülerlauf. Hier galt es den Rundkurs von 1,65 km mit teilweise sehr langgezogenen Anstiegen und vielem Kurven einmal zu durchlaufen. Ciara gewann als Streckenschnellste bei den Mädchen in 6.37 min. Ronan kam als Gesamtdritter und Erster seiner Altersklasse mit 6.33 min ins Ziel.

 
6. Stadtlauf Giengen 2016
Teamlauf 2016
Geschrieben von: Stadtlauf Team   

Weiterlesen...
6. Stadtlauf Giengen 2016

6. Giengener Stadtlauf 2016

Anmeldung Schülerlauf, 5km/10km Hauptlauf, Nordic Walker

https://www.sas-online.net/eventportal/index.php?eID=54

Anmeldung Firmen und Schulen

https://www.sas-online.net/eventportal/index.php?eID=55

 

Anmeldung Bambini bei der Startnummernausgabe - keine Voranmeldung!!

Veranstalter: TSG Giengen 1861 e.v. / Abteilung Ski/Leichtathletik in Kooperation mit der Stadt Giengen

Datum: Sonntag 09.Oktober 2016      Wettkampfort: Giengener Innenstadt

 
Gemischte Mannschaft (U14) und Kleinfeld-Kids (U10) mit deutlichen Siegen
Tennis
Geschrieben von: Dieter Steier   

Mit einem 14:6-Sieg kamen Mia,Talia, Eleni und Milan aus Riesbürg zurück. Mit 5:2 Punkten liegt unsere Mannschaft nun auf dem 3. Tabellenplatz. Nach den Sommerferien geht es weiter - wir freuen uns auf weitere schöne und erfolgreiche Spiele.

Die Knaben/Mädchen-Mannschaft gewann ihr letztes Spiel gegen Mergelstetten souverän mit 6:0 und beendet die erste Saison auf einem guten 5. Platz. In der Mannschaft spielten jeweils zwei Mädchen und zwei Jungs Einzel und Doppel bzw. Mixed. Glückwunsch an Neo Fähnle, Lukas Danzer, Marvin Steinwinter, Julius Schmid, Gernot Kummer, Jonas Boorz, Daria Lukenda, Vivien Andreev, Nora Layeb und die Joker aus der Kids-Cup-Mannschaft Ivana Lukenda und Hana Osmanovic.

 
Sommerpause der TSG Geschäftsstelle
Aktuelles
Geschrieben von: Claudia Scheiffele   

Die Geschäftsstelle der TSG Giengen ist in den Sommerferien noch bis einschließlich Dienstag, den 09.08.2016 geöffnet. Dannach ist die Geschäftstelle bis 09.09.2016 geschlossen. Ab Dienstag, 13.09.2016 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten, dienstags 16 - 18 Uhr und donnerstag 10 - 12 Uhr, wieder für alle erreichbar.

 
Eselsburger Tallauf
Leichtathletik
Geschrieben von: Stefanie Lanzinger   

Weiterlesen...
Eselsburger Tallauf
Eselsburger Tallauf am am 03.07.16 Trotz eines langen und nervenzerreißend spannenden Fußballspiels am Abend zuvor nahmen insgesamt 21 Läufer der TSG Giengen am Eselsburger Tallauf teil. Bei angenehm sommerlichen Temperaturen ging es um 9 Uhr auf die 5 km, 10 km oder 21 km Strecke und alle Läufer waren hoch motiviert und wollten an den sportlichen Erfolg der deutschen Fußballnationalmannschaft einen Tag zuvor anknüpfen. Mit insgesamt 11 Altersklassensiegen ist das den Läufern der TSG Giengen auch perfekt gelungen. Auf der 5 km Distanz konnten Michaela Willer (25:34 min) und Petra Benz (23:22 min) jeweils ihre Altersklasse für sich entscheiden. Ciara Elsholtz erzielte bei der weiblichen Jugend U 16 in 22:33 min einen sehr guten 2. Platz. Bei den Männern liefen Sascha Baß (19:49 min), Malte Kolb (20:18 min), Franz Schaub (24:32 min) und Hans Mäding (24:44 min) jeweils auf Rang 1 in ihrer Altersklasse. Linus Benz und Ronan Elsholtz lieferten sich ein spannendes Rennen über 5 km und freuten sich über Platz 1 (Linus 21:41 min) und 2 (Ronan 21:54 min) bei der männlichen Jugend U 14.

 
wJA - 16./17.07.2016: Turnierbesuch in Ludwigsburg
Handball
Geschrieben von: Kirsten Heißwolf   
Weiterlesen...
wJA - Turnier Ludwigsburg
Am vergangenen Wochenende besuchte die weibliche A-Jugend das hochkarätig besetzte Turnier in Ludwigsburg. Nach der Anreise am Freitag und einem gemütlichen Abend ging es am Samstag – gestärkt durch ein Mega-Frühstücksbuffet, das die Ludwigsburger aufgetischt hatten – früh los. Auch danach ging es erstmals gut weiter. Das erste Spiel gegen Schönaich konnte nämlich deutlich mit 11:3 gewonnen werden. Die nächsten drei Spiele allerdings konnten allesamt nicht gewonnen werden. Wie wir gespielt haben? In kurzen Hosen :-). Zuerst spielten wir gegen den Würrtembergligisten Frisch Auf Göppingen (wir haben aufgehört mitzuzählen), dann gegen die Spielgemeinschaft Ludwigsburg… aus der Württembergliga (schon besser, nur mit 4 oder 5 Toren verloren) und erneut gegen eine Mannschaft aus der Württembergliga :Kornwestheim (zufriedenstellend, nur mit 2 Toren verloren; mit etwas Glück hätte das Spiel auch gewonnen werden können, war auf jeden Fall unser bestes Spiel des Tages).
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 65

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.