Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Aktuelles mJB2 – 12.12.2015: Keine Punkte mehr vor der Winterpause

Kommende Handball Termine

 
mJB2 – 12.12.2015: Keine Punkte mehr vor der Winterpause PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Patrick Weller   
Freitag, den 18. Dezember 2015 um 00:31 Uhr
AddThis

mJB2
mJB2
TSG Giengen - TSG Eislingen 19:34 (7:12)
 
Immernoch mit kleinem Kader mussten die Jungs der männlichen Jugend B2 am Samstag, den 12.12.15, daheim gegen ungeschlagenen Tabellenführer aus Eislingen antreten. Durch die Rückkehr, des zuletzt kranken, Stefan Danzer konnte man gerade eine Mannschaft zusammenbringen. Dennoch hochmotiviert, nach dem Sieg im letzten Spiel traten die TSG Jungs an und wollten unbedingt das letzte Spiel vor den Weihnachtsferien gewinnen. Von Beginn an spielten die Jungs der TSG Eislingen eine offensive Abwehr. Es dauerte einige Angriffe bis sich die Jungs der TSG darauf eingestellt hatten und ins Spiel fanden. So stand es nach 5 gespielten Minuten leider 0:3 für den Gegner, doch wir ließen die Köpfe nicht hängen versuchten dagegen zuhalten. Das gelang nur mäßig, so ging man mit einem 7:12 Rückstand in die Kabine.
Das Ziel für die zweite Halbzeit war klar, einfach die klaren Chancen verwerten, dann haben wir auch noch die Chance auf eine kleine Sensation vor der Winterpause. Doch es kam anders, man scheiterte weiterhin am gut aufgestellten gegnerischen Torhüter und ließ Chance um Chance weiterhin aus. Das nutze der starke Gegner gnadenlos aus und baute seine Führung stets aus. Enttäuscht muss man am Schluss eine 19:34 Niederlage gegen den Tabellenführer hinnehmen und akzeptieren, dass man an diesem Tag einfach einem guten Gegner unterlegen war. Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht die männliche Jugend B2.
 
Es spielten: Torwart Maximilian Dehlau, Ermal Tahiri(5) , Micha Brabenec(5), Lucas Tsegai(3), Florian Gebhardt(5), Stefan Danzer, Julian Hautmann(1), Max Stolz
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz