Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles wJA – 28.02.2016: Meisterschaft unter Dach und Fach

Kommende Handball Termine

 
wJA – 28.02.2016: Meisterschaft unter Dach und Fach PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Kirsten Heißwolf   
Montag, den 29. Februar 2016 um 16:20 Uhr
AddThis

wJA
wJA
JSG Rosenstein - TSG Giengen 7:35 (4:17)
 
Schon vor dem Spiel standen die Giengener Mädchen als Meister fest, da der direkte Konkurrent, die SG Bargau/Bettringen, ihr Heimspiel am Vortag verloren hatten. Das neu ausgegebene Ziel war nun, die restlichen drei anstehenden Spiele zu gewinnen, um die Meisterschaft ohne Punktverlust feiern zu können. Und die TSG-lerinnen ließen gegen den Tabellenletzten nichts anbrennen, gingen schnell mit 3:0 in Führung und bauten ihre Führung über 6:1, 9:3, 12:4 bis zur Halbzeit kontinuierlich auf 17:4 aus.
Auch in Halbzeit zwei dasselbe Spiel. Selbst eine Manndeckung gegen Giengens Spielmacherin brachte Giengens Mädels nicht aus dem Rhythmus. Einzig und allein Giengens Trainerin unterband das schnelle Spiel der Giengenerinnen immer wieder, um bestimmte Spielzüge anzusagen und ausprobieren zu lassen. Dennoch schafften sie es ein Tor mehr als in Halbzeit eins zu schießen und ein Tor weniger zu bekommen. Am Ende stand, trotz noch vieler ausgelassener Torchancen, ein deutlicher 35:7 Sieg zu Buche.
Nun gilt es, am nächsten Samstag beim Heimspiel gegen die SG Lauter, den nächsten Sieg einzufahren um weiter ungeschlagen zu bleiben. Und das sollte, auch wenn zu diesem Spiel schon drei Spielerinnen fehlen werden, trotzdem möglich sein.
 
Es spielten: Elisa Kunzmann, Friederike Herrmann, Laura Gerlach, Anja Salmen, Anna Heißwolf, Leonie Gerold, Annika Hüsken, Angelina Weiß, Svenja Wiegandt und Daniela Tsegai
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz