Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Aktuelles FSG 1 – 16.11.2019: Knapper Sieg im Derby gegen Schnaitheim 2

Kommende Handball Termine

 
FSG 1 – 16.11.2019: Knapper Sieg im Derby gegen Schnaitheim 2 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Sonntag, den 17. November 2019 um 21:48 Uhr
AddThis

FSG 1
FSG 1
FSG Giengen-Brenz – TSG Schnaitheim 2   23:21 (13:10)
 
Nach einer langen Spielpause ging es am vergangenen Samstag endlich weiter für die Damen der FSG Giengen-Brenz. Im 3. Spiel war der Aufsteiger aus Schnaitheim in der Hermann-Eberhard-Halle zu Gast. Die FSG wollte von Beginn an das Spiel im Griff haben um nicht in Gefahr zu geraten.
Die FSG konnte durch Ina Heißwolf gleich 1:0 in Führung gehen. Bis zur 7. Spielminute konnten die Gäste aus Schnaitheim mithalten und an der FSG dranbleiben. Durch eine sehr gute Abwehrarbeit setzte sich die FSG immer weiter ab und konnte sich von einer 7:4 Führung bis zum 13:6 in der 24. Minute eine komfortable Führung erspielen. Bis zur Halbzeit schaffte die TSG Schnaitheim noch 4 Tore zu werfen. Mit einem 13:10 ging es in die Halbzeit.

Die FSG wollte nach der Halbzeit gleich wieder zurück auf die Erfolgsspur finden. In der 44. Spielminute war ein 5 Tore Vorsprung (17:12) hergestellt. Doch leider schaffte die FSG es wieder nicht den Vorsprung zu halten sodass in der 48 Minute beim 17:17 wieder alles offen war. Der FSG gelang es dann aber die Ruhe zu bewahren und konnte am Ende einen 23:21 Sieg im 3 Spiel einfahren.
Die FSG steht nun auf dem 3. Platz der Bezirksliga und bereitet sich nun auf das nächste sehr schwere Spiel in Heiningen am kommenden Samstag vor.
 
 
 Es spielten: Nicole Hönig und Anja Schauz im Tor; Anna Heißwolf, Svenja Wiegandt, Amelie Pürckhauer, Ina Heißwolf, Daniela Hüsken, Annika Hüsken, Corinna Bosch, Hanna Mozer, Lara Mößle, Alena Hopfenziz, Laura Gerlach
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz