Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Fußball

Kommende Fußball Termine

 
Fußball


Torreiches 4:4 Unentschieden, ein Spiel das im Gedächtnis bleibt. PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Adem Acikgöz   
Mittwoch, den 21. November 2012 um 14:31 Uhr

Weiterlesen...
Savas Tunceli nach dem Spiel
Mergelstetten - „In der ersten Halbzeit waren wir stärker, in der zweiten Halbzeit die Spielgemeinschaft. Am Ende hatten wir sogar etwas Glück, das Ergebnis geht in Ordnung.“ So Günther Huber nach dem Spiel.
Die erste Chance des Spiels hatte die SG durch einen Schuss an die Querlatte. Nach vier Minuten erzielte dann aber Arkin Gülperi das 1:0. Nach 10 Minuten erhöhte Arkin Gülperi nach einer feinen Einzelaktion auf 2:0. Zwischenzeitlich verkürzte man durch Ahmet Dereli zum 2:1.
Kurz vor der Pause traf dann wieder Arkin Gülperi zum 3:1. Nach dem Seitenwechsel kippte das Spiel zugunsten der Spielgemeinschaft. Die Spielgemeinschaft drehte jetzt mächtig auf und drängte die Heidenheimer komplett in Ihre eigene Hälfte. Innerhalb von fünf Minuten konnte die SG das Spiel drehen. Güven in der 53 min. und Lichtfuß in der 58 min erzielten das 3:3.
Als man dann noch in der 70 min. durch Güven mit 3:4 in Führung gehen konnte war der Sieg nahe.
Aber durch ein unglücklich abgewehrten Eckball konnte Milan den letztendlich verdienten 4:4 Ausgleich erzielen.
Ein Spiel das die Zuschauer erfreut und die Trainer zur Verzweiflung treib endete 4:4.

"Wie wir nach den drei Nackenschlägen in der ersten Halbzeit zurückgekommen sind, zeigt die tolle Moral in unserer Mannschaft", lobte Tunceli - und ergänzte: "Es wäre durchaus auch mehr drin gewesen."

 
Erfolgreiche Saisonhinrunde Juniorteam Bernztal C1 PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Andreas Kuhn   
Montag, den 19. November 2012 um 22:21 Uhr

Weiterlesen...
C1-Jugend 12/13
Einen großen Erfolg verbuchte die in der TSG Giengen beheimatete neu gegründete C-Jugend der Spielgemeinschaft Juniorteam Brenztal. Gleich in der ersten Saison schaffte die C1-Jugend nach etwas holprigem Saisonstart durch eine tolle Siegesserie auch den Aufstieg in die Leistungsstaffel.

In einem spannenden Entscheidungsspiel setzten sich die A-Junioren der Spielgemeinschaft gegen Gerstetten durch, und treten in der Rückrunde ebenfalls in der Leistungsstaffel an.

 
Erfolgreiche Saisonhinrunde D-Jugend PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Andreas Kuhn   
Montag, den 19. November 2012 um 22:20 Uhr

Weiterlesen...
D-Junioren 12/13
Erfolgreich beendeten die D-Junioren die Hinrunde der Saison 2012/13.

In der Qualistaffel 10 belegte die Mannschaft der Trainer Lutz „Mäx“ Wolf und Milko Elsässer vor der D-II des 1.FC Heidenheim den ersten Platz und sicherte sich somit den Aufstieg in die Leistungsstaffel.

 

 
SG FC Herbrechtingen / TSG Giengen gewinnt das Stadtderby. PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Adem Acikgöz   
Montag, den 17. September 2012 um 14:36 Uhr

Weiterlesen...
Guven_Lichtfuss
Giengen - Durchatmen heißt es bei der Spielgemeinschaft nach dem Spiel gegen den RSV Hohenmemmingen: Die Mannschaft von Savas Tunceli schafft mit dem 1:0 Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze.

In der 90. Minute dachte sich Dennis Lichtfuss: „Oh Gott – jetzt kassieren wir ,unser’ vermaledeites Gegentor!“ Doch Hakan Kocar streckte sich im Tor der SG, nutzte jeden einzelnen seiner 187 cm Körperlänge, um den Ball doch noch aus der Gefahrenzone zu lenken. Sekunden später war Schluss, und die SG Herbrechtingen / Giengen hatte den Stadtderbysieg eingefahren.

 

 
„Extrem bittere“ Derby-Niederlage PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Adem Acikgöz   
Dienstag, den 04. September 2012 um 15:23 Uhr

Weiterlesen...
Bild: Ludwig
„Für uns ist das extrem bitter“, konnte Adem Acikgöz die deutliche Niederlage nach dem Schlusspfiff nicht fassen. 
Kaum hatten die gut 200 Zuschauer sich auf dem Schießberg eingefunden, schon legten die Gastgeber wie die Feuerwehr los. Güven hatte für Patrik Greiner aufgelegt, der blieb an Torwart der Gäste hängen, der Abpraller fiel Ferraro vor die Füße, dessen Schuss klärte Ludwig kurz vor der Linie zur Ecke (1.). Die erste Viertelstunde dominierte der Gastgeber nach Belieben. Die nächste gute Gelegenheit bot sich wieder Güven in der 17. Minute, der einschussbereit vom Schiedsrichter aber wegen Abseitsverdacht zurückgepfiffen wurde. 
Die Gäste kamen nur zum Zug, wenn die Spielgemeinschaft patzte. In der 25 min. war es dann soweit, Dennis Lichtfuß konnte einen schnell ausgetragenen Angriff mit einem Seitfallzieher zur 1:0 Führung abschließen. 
Jedoch schlug die TSV Herbrechtingen bereits nach nur 1 Minute blitzschnell zurück und nutzte die gebotene Chance zum 1:1 Ausgleich. Nach dem Ausgleich war der ganze Elan der SG dahin und die TSV kam besser ins Spiel.

 
Bildergalerie Trainingslager PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Adem Acikgöz   
Montag, den 13. August 2012 um 11:44 Uhr

Weiterlesen...
Trainingslager der Fußballer
Die Saison startet bereits am Sonntag mit dem ersten Derby-Kracher wenn die "SGM 1.FC Herbrechtingen/TSG Giengen II" gegen den "SC Giengen" um 13:15 Uhr auf dem Schießberg antritt.

Hier vorab eine kleine Auswahl an Bildern vom Trainingslager, das natürlich dazu gedinet haben sollte bestens vorbereitet in das Match zu gehen. Vom 28. – 29. Juli 2012 fuhr die Spielgemeinschaft mit einem Kader von knapp 22 Spielern, 2 Coaches und 2 Betreuern in das Sporthotel Gisela ins Ötztal.

Im Anhang dieses Artikels ist auch der komplette Spielplan der "SGM 1.FC Herbrechtingen/TSG Giengen" als Datei zum Herunterladen enthalten, der beispielsweise in den Outlook-, Google- oder Mac-Kalender übertragen werden kann. 

 
Pflichtsieg erfüllt PDF Drucken E-Mail
Fußball
Geschrieben von: Adem Acikgöz   
Donnerstag, den 09. August 2012 um 00:00 Uhr

Weiterlesen...
Bild: Oguz Basar
Waldhausen: Die SG hatte mit Waldhausen II in der ersten Pokalrunde keinerlei Probleme. Die Spielgemeinschaft gewann souverän mit 4:1 (3:0). Murat Güven, Ahmet Dereli und Oguz Basar (2) trafen für die Mannschaft von Trainer Savas Tunceli. 
Insbesondere in der 1. Halbzeit beherrschte man den Gegner nach Belieben versäumte aber die Führung deutlicher auszubauen. 
In der zweiten Halbzeit verwaltete man das Ergebnis und schonte seine Kräfte.

„ Das einzige Manko in unserem Spiel war die mangelnde Chancenauswertung, daran müssen und werden wir arbeiten“ so Co-Trainer Gürkan nach dem Spiel.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 16

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.