Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Kurse & Breitensport Gesundheitssport

Terminansicht der Kurse

 
Gesundheitssport


Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit“ für die TSG Giengen PDF Drucken E-Mail
Gesundheitssport
Geschrieben von: Stefan Briel   
Montag, den 15. Oktober 2012 um 15:47 Uhr

Weiterlesen...
Pluspunkt TSG Giengen
Die TSG Giengen 1861 e.V. mit Helga Reiser wurde mit dem Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit“  für den Gesundheitssport „Fünf Esslinger“  vom DeutschenTurnerbund ausgezeichnet. Die Verleihung an erfolgte im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Gesundheitszentrum der AOK in Aalen durch Karlheinz Rößler, (Turngau Ostwürttemberg), Josef Bühler  (Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg) und Uli Rost (AOK Ostalb). Karlheinz Rößler wies darauf hin, dass das Siegel als Markenzeichen für besondere Qualität im Gesundheitssport große Bedeutung hat. Nachgewiesen werden muss nicht nur die B-Lizenz, sondern auch mindestens 15 Stunden Fortbildung im Bereich Gesundheitssport und Prävention.

PluspunktWichtig ist dem Deutschen Turner Bund (DTB), dass der ausgezeichneten Kurse von einem besonders qualifizierten Übungsleiter durchgeführt wird. Diese Erfahrung bringt die Übungsleiterin Helga Reiser, die seit über 40 Jahren für die TSG Giengen tätig ist, mit. Ein Hinweis noch: Die Kursteilnehmer haben die Möglichkeit die Kursgebühr für die „Fünf Esslinger“ über Ihre Krankenkasse erstatten zu lassen.

 
Erweitertes Sportprogramm im Bereich Lungensport und Reha-Sport (Erkrankungen Orthopädie) PDF Drucken E-Mail
Gesundheitssport
Geschrieben von: Geschäftsstelle   
Montag, den 21. Februar 2011 um 17:32 Uhr

Weiterlesen...
Gesundheitssport

Lungensport:

Übungsstunde jeweils donnerstags von 10.00 – 11.00 Uhr im Indoor

Viele Patienten mit Asthma, chronischer Bronchitis oder Lungenemphysem glauben, dass sie sich nicht belasten dürfen. Ihre Erkrankung veranlasst sie oftmals völlig unberechtigt zur starken Zurückhaltung gegenüber körperlicher Bewegung und ihrer Krankheit angepasster sportlicher Betätigung. Andererseits können Sport und körperliche Bewegung zu einer Besserung der körperlichen Belastbarkeit und auch der Lebensqualität bei diesen Patienten führen.

 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 2 von 2

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz