Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Handball

Kommende Handball Termine

 
Handball

 

 



mJA – 14.10.2017: Vermeidbare Niederlage im Derby PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JB   
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 22:59 Uhr
Weiterlesen...
mJA
TSG Giengen – SG Herbrechtingen-Bolheim 29:34 (14:18)
 
Am vergangenen Samstag war die SHB in Giengen zu Gast. Das Ziel der Giengener war von Anfang an klar, man wollte sich auf keinen Fall verstecken und von Anfang an aufs Tempo drücken.
Aber schon in der Anfangsphase zeigten sich im Angriffsspiel zu viele unkonzentrierte Torabschlüsse und so konnte die SHB nach 15 Minuten mit 6:10 in Führung gehen. Dennoch gaben die Giengener nicht auf und hielten gegen die Rivalen aus Herbrechtingen mit starkem Kampf mit. So ging man mit einem Stand von 14:18 in die Halbzeitpause.
 
Männer 1 – 14.10.2017: Die TSG Giengen schlägt den TV Schlat deutlich mit 38:27 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Jochen Renelt   
Montag, den 16. Oktober 2017 um 13:45 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
TSG Giengen – TV Schlat 38:27 (19:13)
 
Nach einem hart erkämpften Unentschieden vergangene Woche in Altenstadt folgte am Samstag um 20 Uhr in der heimischen Schwagehalle der nächste Gegner mit dem TV Schalt. Bereits vor Anpfiff war klar, dass man mit dem gleichen Kampf, Einstellung und Wille in dieses Spiel gehen musste, um hier gewinnen zu können.
Von Beginn an, zeigten die Giengener eine konsequente Abwehrleistung und ein temporeiches Spiel nach vorne. So konnten die Giengen direkt in Führung bringen. So stand es bereits in der 9. Minute 6:2. Jedoch hielten die Gäste aus Schlat jetzt mehr dagegen und konnten bereits 3 Minuten später auf 6:5 verkürzen. Nach dieser kleinen „Schwächephase“ konnte Giengen jedoch wieder deutlich ihr Tempospiel aufnehmen und so die Führung Schritt für Schritt wieder ausbauen. So ließ man den Gästen keinerlei Chancen wieder heran zu kommen. Die erste Halbzeit endete somit mit 19:13.
 
wJD – 15.10.2017: Die Erste Halbzeit am Sonntagmorgen verschlafen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 16. Oktober 2017 um 13:41 Uhr
Weiterlesen...
wJD
TV Altenstadt 2 – TSG Giengen 23:13 (13:4)
 
Für die weibliche D-Jugend stand am Sonntag das zweite Auswärtsspiel auf dem Programm. Spielbeginn war um 10 Uhr in der Geislinger Michelberghalle. Gegner war die weibliche D2 des TV Altenstadt.
Die erste Minute begann mit jeweils einem Tor für beide Mannschaften. Doch dann bekam die TSG keinen Zugriff mehr in der Abwehr und so stand es nach 13 Minuten 9:2 für den Gastgeber, jedoch hatten die Mädchen auch viel Pech beim Abschluss und scheiterten sehr oft an dem Gehäuse oder der generischen Torhüterin. Nach der Auszeit wurde auch sofort ein Tor erzielt. Doch auch in den restlichen Minuten wurde die Abwehr der TSG nicht besser.
 
Männer 2 – 14.10.2017: Heimsieg im dritten Saisonspiel PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Florian Bosch   
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 19:30 Uhr
Weiterlesen...
Männer 2
TSG Giengen II – TSG Schnaitheim II 24:23 (12:9)
 
Am vergangenen Samstag, trat die zweite Herrenmannschaft der TSG Giengen zu ihrem dritten Saisonspiel, gegen die zweite Mannschaft der TSG Schnaitheim an.
Die Giengener Männer erzielten im ersten Angriff das 1:0. Durch einen schnellen Gegenstoß gelang den Schnaitheimern der Ausgleich. Die Spieler der TSG Giengen gewöhnten sich an das schnelle Spiel und verhinderten weitere schnelle Tore durch ein gutes Rückzugsverhalten. Hierdurch gelang den Giengener die Führung mit 4:2 Toren. Die Schnaitheimer Männer gaben nicht auf und es folgte in der 12. Minute das fünf zu fünf. Die starke Abwehrleistung der TSG Giengen erschwerte es den Gegnern zunehmend Tore zu erzielen. Einige Rückraumwürfe wurden vom Mittelblock aufgehalten oder von den wachsamen Giengener Torwarten abgewehrt. Hierdurch stellte die Heimmannschaft erneut die Führung her. Durch die starke Abwehr und die im Team erkämpften Tore gelang den Giengenern die Führung mit drei Toren. Bis zur Halbzeit wurde dieser Vorsprung gehalten, sodass die Giengener die erste Hälfte mit einer Führung von 12:9 Toren beendeten.
 
mJD – 14.10.2017: Super Leistung im dritten Saisonspiel!!! PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 11:13 Uhr
Weiterlesen...
mJD
TSG Giengen – JSG Rosenstein 31:7 (18:3)
 
Vergangenen Samstag hatte unsere neue D-Jugend die Spielgemeinschaft aus Heubach und Mögglingen in der Schwagehalle zu Gast.
Höchst konzentriert startete die junge TSG-Mannschaft in die Partie. Immer wieder gelang es, die freien Räume gegen die Abwehr der Gäste zu finden. Schnell ging man deutlich in Führung. Zur Halbzeit konnte sich das Team um Trainer Karow (Corinna Gaschler war privat verhindert) auf ein vorentscheidendes 18:3 absetzen.
 
Männer 1 – 08.10.2017: Hart erkämpftes Remis beim TV Altenstadt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: KJ   
Montag, den 09. Oktober 2017 um 00:30 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
TV Altenstadt 2 – TSG Giengen  31:31 (14:12)
 
Vergangenen Sonntag trat die erste Männermannschaft zum Abschluss ihrer ''englischen Woche'' zum dritten Punktspiel innerhalb einer Woche bei der Landesligareserve des TV Altenstadt an. Nach einer desolaten Vorstellung in der ersten Halbzeit und einer deutlichen Steigerung im zweiten Durchgang, kann man am Ende sicherlich von einem Punktgewinn sprechen.
Von Beginn an merkte man der Giengener Mannschaft eine deutliche Müdigkeit an. Vor allem im Angriff ließ man jegliche Bewegung vermissen und ein technischer Fehler reihte sich an den anderen. Bereits nach acht Minuten (5:3) hatte Trainer Karow genug gesehen und rief seine Männer zur Besprechung. Der Versuch die Mannschaft wachzurütteln fruchtete aber nicht sofort. Immerhin hielt man nun mehr und mehr dagegen und ermöglichte es den Gastgebern nicht ihren Vorsprung weiter auszubauen (8:5 15.Min). Nun ging jedoch ein erster Ruck durch das Team und man kam in den folgenden Minuten wieder auf ein Tor heran. Mit einem zwei Tore Rückstand (14:12) ging es in die Halbzeitpause.
 
Männer 2 – 03.10.2017: Saisonauftakt nach Maß PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Pimpin   
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 19:08 Uhr
Weiterlesen...
Männer 2
TSG Giengen 2 – TV Brenz  21:20 (8:11)
 
Am Tag der Deutschen Einheit war es endlich soweit, der Start in die Saison 17/18 für die #Zwoide stand an und das gleich mit einem Derby gegen die Reserve des TV Brenz.
Die bisherigen Spiele gegen den Nachbarn aus Brenz waren immer eng und nervenaufreibend, somit konnten sich die ca. 50 Zuschauer auf ein spannendes Duell freuen. Bereits in den ersten Minuten zeigte sich, dass es kein torreiches Spiel werden wird. Die Abwehr der TSG stand so gut wie noch nie. Leider kam dafür im Angriff kein richtiger Spielfluss zur Stande, die Abschlüsse überhastet, saubere Spielzüge Fehlanzeige! Folgerichtig leuchtete auf der Anzeigetafel in Minute 16 nur ein 3:3. Zwar nicht unbedingt schön anzusehen, aber bis dahin immer noch absolut in Ordnung. Doch plötzlich begann den Mannen von Coach Dede das Spiel zu entgleiten, der TVB erarbeitete sich langsam einen Vorsprung. Auch die erste Auszeit des Spiels konnte keine Wende herbeiführen. So ging man dann auch mit hängenden Köpfen und einem 3 Tore Rückstand in die Halbzeitpause.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 131

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.