Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Banner
Home Handball

Kommende Handball Termine

 
Handball

 

 



Männer 1 – 18.11.2023: Wichtiger Heimsieg gegen Heubach PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: PM   
Freitag, den 24. November 2023 um 11:14 Uhr
TSG Giengen - 1. Heubacher Handballverein 23:21 (11:8)
 
Nach der doch eher dürftigen Leistung in Geislingen, sollte gegen die Gäste aus Heubach eine deutliche Leistungssteigerung her, um die beiden Punkte in der Schwagehalle zu behalten.

Das Spiel startete relativ ausgeglichen, ehe sich der HHV nach elf gespielten Minuten auf zwei Tore absetzen konnte (4:6). Allerdings gelang es der TSG nun die Defensive zu stabilisieren und so ließen die Männer im weiteren Verlauf der ersten Hälfte lediglich zwei weitere Gegentreffer zu. Auch im Angriff lief der Ball nun besser und schneller. Folglich ging es mit einer 11:8 Führung in die Kabine.
 
 
Männer 2 – 18.11.2023: Deutliche Niederlage PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: CH   
Freitag, den 24. November 2023 um 11:08 Uhr
TSG Giengen 2 - Aalener Sportallianz 2  16:28 (8:16)
 
Nach einer über weite Strecken ordentlichen Vorstellung beim Tabellenführer in Schnaitheim zeigte sich die zweite Männermannschaft der TSG im ersten Heimspiel der Saison gegen Aalen leider wieder von ihrer schlechtesten Seite. Zwar stand die Abwehr, dank den beiden starken Torhütern, ganz ordentlich. Im Angriff machte man es den Gästen allerdings viel zu leicht und produzierte zahlreiche technische Fehler oder scheiterte mit überwiegend unvorbereiteten Würfe am guten Aalener Schlussmann.
Bis zum Spielstand von 6:9 Mitte der ersten Halbzeit konnten die Giengener das Spiel noch recht offen gestalten, ehe die Aalener bis zur Pause auf 8:16 davon zogen.
 
FSG 2 - 18.11.2023: Niederlage im Heimspiel PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: KH   
Dienstag, den 21. November 2023 um 12:27 Uhr
FSG Giengen-Brenz 2 - Aalener Sportallianz  15:23 (9:12)

Im 4. Saisonspiel empfingen die Damen der FSG Giengen/Brenz 2 die Damen der Aalener Sportallianz.
Nach einem ausgeglichenen Start in das  Spiel und wenig Toren, stand es nach 18 Spielminuten 3:3. Im weiteren Spielverlauf konnte sich keine der beiden Damenmannschaften deutlich absetzen. Den Damen der Aalener Sportallianz gelang es jedoch, sich einen 2-3 Tore Vorsprung zu erkämpfen und diesen zu halten. So ging es mit 9:12 in die Halbzeitpause.
 
FSG1 – 12.11.2023: Punkteteilung in Geislingen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: IH   
Montag, den 13. November 2023 um 11:06 Uhr
TG Geislingen – FSG Giengen-Brenz 31:31 (17:14)

Am vergangen Sonntag musste die 1. Damenmannschaft der FSG Giengen-Brenz zum ersten Härtetest nach Geislingen reisen. Mit einem ersatzgeschwächten Rückraum war bereits vor Spielbeginn klar, das wird keine einfache Aufgabe!
Zu Beginn starteten die FSG-Mädels nervös und mit vielen technischen Fehlern. Erst in der vierten Spielminute konnte das FSG-Team ihren ersten Treffer der Partie bejubeln, zwang anschließend Trainerin Kirsten Heißwolf trotzdem zu ihrer ersten Auszeit bei einem Spielrückstand von 5:1. Eine klare Ansprache der Trainerinnen, aufgrund der fehlenden Motivation und der fehlenden Körpersprache, sollte die Frauen wachrütteln. Das gelang auch bis in die 20. Spielminute, als die FSG zum ersten Mal die Führung der Partie für sich beanspruchen konnte. Doch diese Führung hatte leider nicht lange Bestand, aufgrund zu vielen technischen Fehlern und vergebenen Torwürfen musste man sich mit einem Rückstand von 17:14 in die Pause verabschieden.
 
Männer 1 – 12.11.2023: Enttäuschende Niederlage in Geislingen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: FG   
Montag, den 13. November 2023 um 10:58 Uhr
TG Geislingen – TSG Giengen 34:26 (17:13)
 
Am vergangenen Sonntag war die TSG beim Aufsteiger aus Geislingen zu Gast.
 
Beide Mannschaften starteten gut in das Spiel, was zu einer ausgeglichenen Anfangsphase führte. Nach 18 Minuten konnte sich die TSG erstmalig mit zwei Toren absetzen und mit 8:10 in Führung gehen. Daraufhin schlichen sich jedoch immer mehr technische Fehler ein, welche von der Heimmannschaft konsequent mit einfachen Gegenstoßtoren bestraft wurden. Mit einem 6:0 Lauf konnte sich die TG Geislingen somit einen 4 Tore Vorsprung herausspielen, welcher auch bis zur Pause bestand hatte. Mit einem 17:13 ging es in die Kabine.
 
Männer 1 – 04.11.2023: TSG Giengen siegt im Derby gegen den Heidenheimer SB PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JR   
Montag, den 06. November 2023 um 12:42 Uhr
Weiterlesen...
M1 - Derbysieg
TSG Giengen – Heidenheimer SB 29:28 (15:14)
 
Nach dem bitteren Unentschieden in Schnaitheim, stand bereits diese Woche das nächste Derby gegen den Heidenheimer SB an. Auch hier wollte man mit der gleichen Einstellung wie in der Woche zuvor ins Spiel kommen, um so dieses mal als Sieger vom Platz zu gehen.
Doch das gelang erst einmal nicht. Zu Spielbeginn leistete man sich noch etliche Fehlwürfe und auch den ein oder anderen technischen Fehler. Diese wurden von den Gästen direkt bestraft. So konnte der HSB schnell mit 3:6 in Führung gehen. Die TSG schaffte es jedoch, sich im weiteren Verlauf zu stabilisieren. Immer mehr einfache Torerfolge und auch Ballgewinne in der Abwehr führten dazu, dass man an Heidenheim dran bleiben konnte.
Kurz vor Schluss der ersten Hälfte änderte Giengen dann die Abwehrformation auf eine offensivere 5:1 Deckung. Dadurch gelang es den Heidenheimer Rückraum deutlich besser verteidigen. So konnte mit dem letzten Tor der ersten Hälfte sogar die erste Führung der Hausherren erkämpft werden.
 
FSG 1 – 05.11.2023: auch im ersten Auswärtsspiel siegreich PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: KH   
Montag, den 06. November 2023 um 10:09 Uhr
SG Kuchen-Gingen – FSG Giengen-Brenz  19:27 (8:13)

Für die FSG 1 stand das erste Auswärtsspiel der Saison gegen die Damen aus Kuchen-Gingen an. Obwohl der Gegner aus Kuchen-Gingen unbekannt war, wollte man an die Leistung der letzten beiden Spiele anknüpfen und den Gegner dominieren.
In der Anfangsphase machte sich die FSG durch unsauberes Zusammenspiel und überhastete und ungenaue Torabschlüsse das Leben selbst schwer. Erst nach knapp 17 Minuten konnte man sich mit drei Toren absetzen. Auch die Abwehr der FSG stand immer besser und ließ in den letzten zehn Minuten nur noch zwei Gegentore zu. Bis zum Halbzeitpfiff konnte daher der Vorsprung auf fünf Tore ausgebaut werden und die Mannschaften wechselten mit einem Stand von 8:13 die Seiten.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 190

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz