Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Handball

Kommende Handball Termine

 
Handball

 

 



Saisonabschluss wJB PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Kirsten Heißwolf   
Mittwoch, den 18. Juni 2014 um 22:58 Uhr

Weiterlesen...
wJB beim Bowling
Unsere B-Jugend Mädels haben ihre Saison beim Bowlen ausklingen lassen.

Hier ein paar Bilder.

 

 

 

 

 
Staffeleinteilungen 2014/15 - Aktive PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Samstag, den 07. Juni 2014 um 12:37 Uhr
Männer 1 - Bezirksklasse:
SG Lauter
TV Altenstadt 2
HG Aalen/Wasseralfingen
TV Bargau
1. Heubacher HV
TV Steinheim/A. 2
TV Jahn Göppingen
SG Hofen/Hüttlingen 2
SG Herbrechtingen/Bolheim 2
TS Göppingen
TSG Giengen
SG Lauterstein 3
 
mJA – 25.05.2014: Quali-Turnier in Sontheim PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Michaela Tenyer   
Dienstag, den 27. Mai 2014 um 21:03 Uhr
Weiterlesen...
mJA
mJA schlägt sich wacker
 
Am vergangenen Sonntag durften die Jungs von Giengens A-Jugend endlich mal wieder Handball spielen. Begleitet von Neutrainer Timo Wawrzinek und dem bereits bekannten Trainergespann Jochen Karow und Sebastian Schübelin traf man sich am Sonntagvormittag zum Qualifikationsturnier für die kommende Spielrunde beim Gastgeber TV Brenz. Hier sollte entschieden werden, in welcher Liga in der nächsten Saison gespielt wird. Im ersten Spiel traf Giengen gleich auf den Gastgeber TV Brenz. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten bekamen unsere Jungs den Gegner aber gut in den Griff und somit hatten die Giengener beim Endstand von 13:17 den ersten Sieg in der Tasche.
 
mJB – 24.05.2014: Bezirksklasse erreicht PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Benedikt Grötchen   
Dienstag, den 27. Mai 2014 um 11:02 Uhr
Am vergangenem Samstag fand das Bezirksligaquallifikationsturnier für die männliche B-Jugend in der Böhmenkirchener Alb-Sporthalle statt.
Um das Minimalziel Bezirksklasse zu erreichen musste auf jeden Fall der 3. Platz erreicht werden.
Im ersten Spiel ging es gegen die 2. Mannschaft von FA Göppingen. Durch eine starke Abwehrleistung und sichere Abschlüsse konnten wir schnell 4:0 in Führung gehen und den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 11:6 ausbauen. In Hälfte zwei wurde dann vor allem in der Abwehr nicht mehr konsequent gespielt und so kamen die Göppinger langsam heran. Am ende jedoch gewannen wir ungefährdet mit 21:19.
 
wJB – 24.05.2014: erfolgreich für die Bezirksliga qualifiziert PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Kirsten Heißwolf   
Montag, den 26. Mai 2014 um 18:57 Uhr
Weiterlesen...
wJB
Das Bezirksqualifikationsturnier der weiblichen B-Jugend fand am vergangenen Samstag in Giengen statt. Dabei mussten sich die gastgebenden Giengener Mädchen mit den Mannschaften aus Herbrechtingen/Bolheim, Heiningen und Böhmenkirch/Treffelhausen auseinandersetzen. Im ersten Spiel ging es dann gleich gegen die altbekannten Gegnerinnen der SG Herbr./Bolheim. Wie immer war das Spiel von der ersten Minute an hart umkämpft, doch die Giengenerinnen fanden besser ins Spiel und führten zur Halbzeit – bei verkürzter Spielzeit- mit 4:0. Danach verloren sie etwas den Faden, kamen ein ums andere Mal zu spät an den Gegenspieler heran, so dass die Gäste auf 4:3 herankamen. Auch im Angriff spielten die Giengenerinnen unkonzentriert und hatten in dieser Phase Glück, dass die gegnerischen Mädchen vier Strafwürfe in Folge vergaben und an Giengens gut aufgelegter Torhüterin scheiterten. Das spornte noch einmal an und mit drei Treffern in den letzten Spielminuten – ohne Gegentreffer- wurde das Spiel mit 7:3 doch noch deutlich gewonnen.
 
"Los Wochos" - mJA und mJC in Spanien PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Patrick Gebhardt   
Sonntag, den 11. Mai 2014 um 12:51 Uhr
Weiterlesen...
Roses 2014
Die männliche A- und C- Jugend der TSG Giengen Handballer reiste auf ein Turnier an die Costa Brava nach Roses, Spanien.
 
Am Freitag den 18. April ging es dann vom Realschulparkplatz los und am Samstag sind wir dann nach einer langen und doch amüsanten Busfahrt an unserem Hotel angekommen. Am Sonntagmorgen war dann eine kleine Eröffnungsfeier für alle deutschen Teilnehmer des Turniers in allen Sportarten. Diese Eröffnungsfeier fand in der Sporthalle in Roses statt, wo die A-Jugend am nächsten Tag auch ihr erstes Spiel bestritt. Anschließend an die Eröffnungsfeier gingen wir fast geschlossen zum Bundesliga schauen in einer deutschen Bar, die in der nähe des Hotels gelegen war.
In unserer Freizeit waren viele damit beschäftigt sich auf der hoteleigenen Minigolfanlage Duelle zu liefern, ansonsten konnten wir natürlich an den Strand gehen. Dieser lag nur rund fünf Minuten vom Hotel entfernt. Dort spielten wir Fußball und auch Football oder gingen einfach nur hin um uns zu erholen und zu sonnen.
Am Dienstag hatte die A-Jugend dann schon ihr zweites Spiel und die C-Jugend bestritt dort ihr erstes Spiel.
Am folgenden Tag stand eine Reise ins ca. 150km entfernte Barcelona an. Diese ging natürlich schon früh morgens los, um den Tag voll ausnützen zu können.
In Barcelona angekommen, bei traumhaftem Wetter, sind wir erst einmal ein bisschen durch die Stadt gelaufen. Da wir jedoch ein wenig mehr von der Stadt sehen wollten, und dies an einem Tag zu Fuß unmöglich wäre, warteten wir an der nächsten Haltestelle der Sightseeing-Buslinie auf den nächsten Bus. In diesem Bus konnten wir nun eine Tour durch die Stadt machen, in welcher man an den Sehenswürdigkeiten von Barcelona vorbei kommt.
 
 
Saisonabschluss mJC 2 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Heidrun Brabenec   
Samstag, den 03. Mai 2014 um 19:45 Uhr
Weiterlesen...
Saisonabschluss mJC 2
In den Osterferien starteten 15 Spieler und Betreuer der männlichen Jugend 2 zu einem Ausflug ins Allgäu. Ziel war der Hochseilgarten „Bärenfalle“ in Immenstadt. Nach einer problemlosen Anfahrt mit zwei Kleinbussen fuhren wir bequem mit dem Sessellift auf zur Mittelstation. Nach einem kurzen Fußweg kamen wir am Klettergarten an, und die Jungs mussten sich erst einmal stärken. Anschließend bekam jeder einen Klettergurt und einen Helm angepasst und nach einer kurzen Einweisung ging es ab zu den ersten, noch leichten Parcours in ca. 4-6 Meter Höhe. Die nächsten Parcours waren dann schon weitaus anspruchsvoller und Schwindelfreiheit, Koordination, Gleichgewicht und manchmal auch ganz schön viel Kraft wurde von allen gefordert. Zur Belohnung vergnügten sich die Jungs dann in Flying-Bär- Parcours, einer langen Seilbahn in ca. 15 Meter Höhe. Nach ca. 3 Stunden Kraxelei in den Bäumen genossen alle das schöne Wetter bei einer kleinen Pause, bevor noch das Highlight des Tages anstand, - die Abfahrt ins Tal mit der 3km langen Sommerrodelbahn.
Fazit dieses Ausfluges: Es hat allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächste Handball-Saison und natürlich den dazu gehörigen Abschluss.
 
« StartZurück51525354555657585960WeiterEnde »

Seite 51 von 126

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.