Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Handball

Kommende Handball Termine

 
Handball

 

 



Männer 1 – 25.09.2016: Derbysieg zum Saisonauftakt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Montag, den 26. September 2016 um 15:08 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
SG Herbrechtingen/Bolheim II – TSG Giengen  24:27 (11:12)
 
Einen hart erarbeiten - unter dem Strich aber verdienten - Sieg konnte die erste Mannschaft zum Saisonauftakt am vergangen Sonntag beim Derby in der Bolheimer Buchfeldhalle verbuchen.
Dass die Aufgabe gegen die ''runderneuerte'' SHB2 nicht zu einem lockeren Sonntagnachmittag-Spaziergang werden würde, war von Beginn an klar.
Beide Mannschaften starteten sehr nervös und leisteten sich viele Ballverluste. So war es auch nicht zwingend verwunderlich, dass es nach neun gespielten Minuten gerade einmal 2:2 stand. Bis zum 8:8 in Minute 22 wechselte die Führung munter umher. In der Endphase der ersten Halbzeit wirkte die TSG zwar durchaus feldüberlegen, leistete sich jedoch zu viele vermeidbare Fehler. Zudem musste man kurz vor Ende des ersten Durchgangs beim Stand von 11:11 eine empfindliche 2-Min Strafe hinnehmen. Trotz Unterzahl gelang es der TSG in den letzten Sekunden des ersten Durchgangs erneut zum wichtigen 11:12 in Führung zu gehen.
 
wJA – 24.09.2016: gelungener Start in die Saison PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Kirsten Heißwolf   
Montag, den 26. September 2016 um 15:05 Uhr
Weiterlesen...
wJA
TSG Giengen – SG Kuchen-Gingen  24:8 (14:5)
 
Ziemlich nervös gingen die Giengenerinnen in ihr erstes Saisonspiel. Dennoch erwischten sie einen guten Start und führten schnell mit 4:0. Die Führung gab jedoch keine Sicherheit; leichte Fehler im Angriffs- und Abwehrspiel, sowie eine Vielzahl vergebener Chancen verhinderten, dass sich die TSG-lerinnen weiter absetzen konnten. Bis zur 20. Minute in Hälfte eins konnten die Gäste die Partie offen gestalten. Erst danach kamen die TSG Mädchen besser ins Spiel, ließen bis zur Halbzeit keinen Gegentreffer mehr zu und konnten sich durch schnelles Spiel mit 7 Toren in Folge auf 14:5 absetzen.
 
Männer 2 – 17.09.2016: Heimniederlage im ersten Saisonspiel PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Jan Sofka   
Dienstag, den 20. September 2016 um 22:07 Uhr
Weiterlesen...
Männer 2
TSG Giengen II – SG Herbrechtingen/Bolheim III   21:29 (9:16)
 
Am vergangenen Wochenende verlor die zweite Männermannschaft der TSG Giengen gegen die dritte Mannschaft der SG Herbrechtingen Bolheim mit 21:29. Die Partie begann relativ ausgeglichen, jedoch schaffte die TSG nicht mit dem Tempo der Herbrechtinger mitzuhalten und ging nach dem 3:3 mit 3:9 in Rückstand. Herbrechtingen setzte sich weiter ab und führte zur Halbzeit mit 9:16.
Nach dem Seitenwechsel versuchte die TSG noch einmal heranzukommen, schaffte es jedoch nicht aufgrund zu schlechter Chancenauswertung und verlor am Ende mit 21:29.
 
FSG Giengen-Brenz – 17.09.2016: Sieg zum Saisonauftakt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Corinna Gaschler   
Dienstag, den 20. September 2016 um 16:24 Uhr
Weiterlesen...
FSG Giengen-Brenz
HSG Winzingen-Wißgoldingen II - FSG Giengen-Brenz  20:25 (12:12)
 
Die FSG konnte sich am vergangenen Samstag bei ihrem Saisonstart in Donzdorf erst in der zweiten Halbzeit durchsetzen und feierte zum Auftakt einen verdienten 20:25 Sieg.
Von Anfang an leistete man sich in der ersten Halbzeit zu viele technische Fehler und kam ein ums andere Mal nicht zum Torerfolg. So ging man nur mit einem 12:12 Unentschieden in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit fand man nicht so ins Spiel um sich absetzten zu können. Die Abwehr der FSG stellte sich ein um andere mal nicht auf den Gegner ein der dadurch immer wieder zum Ausgleich kam. Erst ab der 54 Minute sicherte man sich den Sieg zum 20:25.
Gestärkt durch den erst Sieg kann man sich nun auf das erste Heimspiel am 1.10.16 gegen Bargau II vorbereiten.
 
Giengener Jugendhandballer beim Finale der VR-Talentiade PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Sonntag, den 18. September 2016 um 18:06 Uhr
Weiterlesen...
Ramon Gaschler
Der TSG Giengen Handballer Ramon Gaschler, der zur Zeit beim Partnerverein TV Brenz spielt, ist im Bezirksentscheid der erfolgreichste männliche Teilnehmer seines Jahrgangs 2005 geworden und somit – als einziger Teilnehmer aus dem Landkreis – beim HVW-Verbandsentscheid und Finale der VR-Talentiade in Böblingen dabei.
Im Vorfeld konnte er sich gegen ca. 60 Talente aus dem Handballbezirk Stauferland in Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Spielvermögen erfolgreich durchsetzten. Die Bezirkstalentiade wurde von der HG Aalen-Wasseralfingen unter den Augen der neutralen Sichter des Bezirks durchgeführt. Das Finale findet am 3.Oktober 2016 in Böblingen statt.
Wir im wünschen ihm hierbei weiterhin sportlichen Erfolg.
 
EINLADUNG zum 1. SAISON-ERÖFFNUNGS-GRILLFEST der Handballjugend PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Andreas Wiegandt   
Sonntag, den 18. September 2016 um 17:20 Uhr
Weiterlesen...
SAISON-ERÖFFNUNGS-GRILLFEST 24.09.
Wir laden herzlichst alle unsere Jugendspieler/-innen, Eltern und Freunde der Handballabteilung am Samstag 24.09.2016 zum ersten Saison-Eröffnungs-Grillfest in die Schwagehalle ein.
 
Beginn 13:00 Uhr
 
ab 14:30 die ersten Punktspiele:
 
14:30 Uhr männliche C-Jugend gegen den TV Brenz
16:15 Uhr männliche B-Jugend gegen die SG Herbrechtingen/Bolheim
18:00 weibliche A-Jugend gegen die SG Kuchen/Gingen
 
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
 
Alle Jugendspieler/-innen und Trainer/-innen der TSG Giengen und der JSG Giengen-Brenz bekommen ein Getränk und eine Rote im Wecken von der Abteilung spendiert.
 
FSG Giengen-Brenz – 10.09.2016: FSG verliert nach Verlängerung den Pokalkrimi gegen den TV Steinheim PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Anja Schauz   
Sonntag, den 11. September 2016 um 10:20 Uhr
Weiterlesen...
FSG Giengen-Brenz
FSG Giengen-Brenz - TV Steinheim  27:33 (13:9)
 
In der ersten Runde des Bezirkspokals gegen den, zwei Klassen höher spielenden TV Steinheim konnte die FSG wieder einmal zeigen, dass sie gut auf die kommende Runde vorbereitet ist.
Zunächst gestaltete sich das Spiel, in der gut „eingeheizten“ Schwagehalle, sehr ausgeglichen.  Erst nach 18 Minuten hatte sich die Abwehr besser auf den Gegner eingestellt und so konnten sich die Damen bis zur Halbzeit einen 4-Tore-Vorsprung erspielen. Nach dem Seitenwechsel konnte der Vorsprung, dank einer glänzenden aufgelegten Torhüterin, immer auf 2-3 Tore gehalten werden. 6 Minuten vor Schluss ließen bei den Damen der FSG (aufgrund der Hitze) die Kräfte nach und Steinheim konnte in der 58. Minute den Ausgleich zum 25:25 erzielen. Der Ausgleich hatte weitere 10 Minuten Hitzeschlacht zur Konsequenz. Leider konnten hierfür keine weiteren Kräfte mehr mobilisiert werden und nach 70 Minuten konnte der TV Steinheim als Sieger aus der Halle gehen.
 
Es spielten: S. Göppert, C. Bosch, C. Grall, L. Mattausch, I. Heißwolf, A. Heißwolf, D. Hüsken, C. Gentner, A. Weber, L. Mößle, A. Werner, K. Mair, H. Häckh
 
« StartZurück51525354555657585960WeiterEnde »

Seite 52 von 160

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz