Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Handball

Kommende Handball Termine

 
Handball

 

 



Männer 2 – 17.01.2016: „Big Points“ liegen gelassen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Sebastian Krehl   
Montag, den 18. Januar 2016 um 13:40 Uhr
Weiterlesen...
Männer 2
TV Brenz 3 – TSG Giengen 2  31:27 (18:14)
 
Zur unbeliebten Spielzeit, Sonntag 17 Uhr, trat die Giengener Zweite in der Sontheimer Hermann Eberhard Halle beim TV Brenz 3 zum Derby an. Im ersten Spiel der Rückrunde startete die TSG gut und konnte dank konsequent vorgetragenen Angriffen und einer stabilen Abwehrleistung in den ersten 10 Minuten eine Führung herausspielen. In der Folge scheiterte die TSG einige Male vor dem Tor und leistete sich im Gegenzug einige Fehler im Abwehrspiel. So gelang es dem TV Brenz in Führung zu gehen und diese auch bis in die Halbzeit zu halten. Beim Spielstand von 18:14 ging es in die Kabine.
 
FSG Giengen-Brenz – 16.01.2016: Erfolgreicher Start in die Rückrunde PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Anja Schauz   
Montag, den 18. Januar 2016 um 13:34 Uhr
Weiterlesen...
FSG Giengen-Brenz
FSG Donzdorf/Geislingen 3 – FSG Giengen-Brenz 15:34 (6:18)
 
Auch vor ungewohnt leerer Halle gewann die FSG deutlich gegen die FSG Donzdorf/Geislingen mit 15:34. Schon von Beginn an zeigten die Mädels aus dem Brenztal, dass sie die 2 Punkte mit nach Hause nehmen wollten. Die Abwehr stand gut und so konnten gleich einige Tore über die Erste und Zweite Welle erzielt werden. Mitte der ersten Halbzeit stand es bereits 3:9. Die Konzentration konnte weiter aufrecht erhalten werden und man konnte mit einem schönen Vorsprung von 12 Toren in die Halbzeitpause gehen.
 
Männer 1 – 09.01.2016: Niederlage gegen Tabellenführer PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Jochen Renelt   
Dienstag, den 12. Januar 2016 um 22:55 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
TSG Giengen – HSG Wangen/Börtlingen 25:32 (13:18)
 
Über die Feiertage konnten sich die angeschlagenen Spieler ein wenig erholen, gleichzeitig wollte man im ersten Spiel der Rückrunde zum Abgriff blasen und wieder punkten um die Tabellensituation zu verbessern.
Die Mannschaft aus Giengen startete von Beginn an mit einer äußerst wackligen Defensive. Man gab den Gästen zu viele Lücken und war schlicht zu langsam auf den Beinen. Gleichzeit wurden die immer häufiger werdenden Fehlwürfe konsequent bestraft. So gab man dem Tabellenführer bereits zu Beginn die Möglichkeit einfache Tore zu erzielen. Somit konnte sich die Mannschaft aus Wangen/Börtlingen bereits in der 14. Minute mit 5:10 absetzten. Jedoch gelang es die Abwehr sich mit der Zeit zu stabilisieren und im Angriff nutze man seine Chancen nun konsequenter. So konnte der Abstand bis zur Halbzeit mit einem 13:18 gehalten werden.
 
FSG Giengen-Brenz – 09.01.2016: Sieg im Spitzenspiel PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Anja Schauz   
Sonntag, den 10. Januar 2016 um 18:42 Uhr
Weiterlesen...
FSG Giengen-Brenz
FSG Giengen-Brenz - HSG Wangen/Börtlingen 33:22 (19:11)
 
Bereits nach wenigen Sekunden war klar, dass die Partie gegen die HSG Wangen/Börtlingen kein einfaches Spiel werden würde. Bis zur 12. Minute konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Beim Stand von 7:7 dann die Auszeit durch die FSG. Danach arbeitete die Abwehr konsequenter und auch im Angriff fanden mehrere Bälle ihren Weg ins Tor. Beim Stand von 19:11 wurden die Seiten gewechselt.
 
Kinderweihnachtsfeier 2015 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Lucas Tsegai   
Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 21:50 Uhr
Weiterlesen...
Kinderweihnachtsfeier 2015
Vergangenen Samstag trafen sich die Minis, die Spielgruppe und die E-Jugend um 12:00 Uhr zur alljährlichen Handball-Kinderweihnachtsfeier in der Schwagehalle.
Nachdem alle ihren Platz gefunden hatten, konnte das umfangreiche Programm für den Mittag starten. Zu Beginn durften alle Kinder an verschiedenen Stationen in der Halle ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen. Nach einer kleinen Stärkung wurde im Hallenfoyer dann noch reichlich Weihnachtsschmuck gebastelt, gesungen und viel gelacht. Bei einer Weihnachtsgeschichte und einem weiteren Weihnachtslied konnte man dann auch endlich gemeinsam den Weihnachtsmann begrüßen. Dieser hatte natürlich auch einiges über die Mannschaften zu erzählen und geizte auch nicht an Geschenken für unsere kleinen Ballwerfer.
Besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, wünscht die Handballabteilung!
 
wJB - 19.12.2015: Knappe Niederlage PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Heike Hüsken   
Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 00:31 Uhr
Weiterlesen...
wJB
TSG Giengen – SG Hofen/Hüttlingen 12:13 (6:7)
 
Am vergangenen Samstag hatten die Mädchen der weiblichen Jugend B den Tabellen zweiten Hofen/Hüttlingen zu Gast. Das letzte Spiel im Jahr 2015 wollte man unbedingt gewinnen, um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte halten zu können. Beide Mannschaften gingen konzentriert in die Partie, und es dauerte bis zur vierten Spielminute bis die Gäste mit zwei Toren in Folge in Führung gehen konnten. In der ersten Halbzeit schafften es die TSG Mädchen nicht, in Führung zu gehen. Sie kamen aber immer auf ein zwei Tore heran. Einige gute Torchancen wurden nicht genützt, oder vom Gegnerischen Torwart abgefangen. In die Pause ging man mit einem ein Tore Rückstand 6:7. Eine spannende zweite Halbzeit folgte.
 
mJB2 – 12.12.2015: Keine Punkte mehr vor der Winterpause PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Patrick Weller   
Freitag, den 18. Dezember 2015 um 00:31 Uhr
Weiterlesen...
mJB2
TSG Giengen - TSG Eislingen 19:34 (7:12)
 
Immernoch mit kleinem Kader mussten die Jungs der männlichen Jugend B2 am Samstag, den 12.12.15, daheim gegen ungeschlagenen Tabellenführer aus Eislingen antreten. Durch die Rückkehr, des zuletzt kranken, Stefan Danzer konnte man gerade eine Mannschaft zusammenbringen. Dennoch hochmotiviert, nach dem Sieg im letzten Spiel traten die TSG Jungs an und wollten unbedingt das letzte Spiel vor den Weihnachtsferien gewinnen. Von Beginn an spielten die Jungs der TSG Eislingen eine offensive Abwehr. Es dauerte einige Angriffe bis sich die Jungs der TSG darauf eingestellt hatten und ins Spiel fanden. So stand es nach 5 gespielten Minuten leider 0:3 für den Gegner, doch wir ließen die Köpfe nicht hängen versuchten dagegen zuhalten. Das gelang nur mäßig, so ging man mit einem 7:12 Rückstand in die Kabine.
 
« StartZurück51525354555657585960WeiterEnde »

Seite 53 von 154

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.