Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Handball

Kommende Handball Termine

 
Handball

 

 



FSG Giengen-Brenz – 04.09.2016: Turniersieg gegen höherklassige Konkurrenz PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Kirsten Heißwolf   
Mittwoch, den 07. September 2016 um 22:06 Uhr
Weiterlesen...
Turniersieg 04.09.16
Schon in recht ansprechender Form präsentierten sich die Handballerinnen der FSG Giengen-Brenz am vergangenen Sonntag beim Volksbank Brenztal Wanderpokalturnier in der Giengener Schwagehalle. Die in der Bezirksklasse spielenden Brenztälerinnen setzten sich gegen starke Konkurrenten aus der Landesliga, Bezirksliga und der Bezirksoberliga Bayern durch und beendeten das eigene Vorbereitungsturnier als Sieger.
 
Das Volksbank Wanderpokalturnier bildete den Abschluss der Vorbereitung, vor Beginn der neuen Saison mit dem Pokalspiel am kommenden Samstag um 18:00 Uhr in der Giengener Schwagehalle. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten im ersten Spiel wurde der Bezirksoberligist aus Lauingen/Wittislingen dennoch mit 13:5 überrannt, während man sich in der zweiten Partie gegen den VFL Leipheim – ebenfalls ein bayerischer Bezirkoberligist – schon schwerer tat, das Spiel aber trotzdem mit 11:9 gewinnen konnte und somit die Vorrunde als Gruppenerster vor Leipheim abschloss.
In der zweiten Gruppe erreichten die Landesligadamen der TSG Schnaitheim durch einen knappen 9:8 Sieg gegen Günzburg2 und einem 11:8 Sieg gegen den Bezirksligisten Jahn Göppingen den Gruppensieg vor dem Bezirksoberligisten aus Günzburg2.
 
Spielpläne Saison 2016/17 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Freitag, den 05. August 2016 um 20:31 Uhr
Die Spielpläne für die kommende Saison 2016/17 sind nun im Ergebnisdienst beim HVW eingestellt:
 
 
wJA - 16./17.07.2016: Turnierbesuch in Ludwigsburg PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Kirsten Heißwolf   
Mittwoch, den 20. Juli 2016 um 21:05 Uhr
Weiterlesen...
wJA - Turnier Ludwigsburg
Am vergangenen Wochenende besuchte die weibliche A-Jugend das hochkarätig besetzte Turnier in Ludwigsburg. Nach der Anreise am Freitag und einem gemütlichen Abend ging es am Samstag – gestärkt durch ein Mega-Frühstücksbuffet, das die Ludwigsburger aufgetischt hatten – früh los. Auch danach ging es erstmals gut weiter. Das erste Spiel gegen Schönaich konnte nämlich deutlich mit 11:3 gewonnen werden. Die nächsten drei Spiele allerdings konnten allesamt nicht gewonnen werden. Wie wir gespielt haben? In kurzen Hosen :-). Zuerst spielten wir gegen den Würrtembergligisten Frisch Auf Göppingen (wir haben aufgehört mitzuzählen), dann gegen die Spielgemeinschaft Ludwigsburg… aus der Württembergliga (schon besser, nur mit 4 oder 5 Toren verloren) und erneut gegen eine Mannschaft aus der Württembergliga :Kornwestheim (zufriedenstellend, nur mit 2 Toren verloren; mit etwas Glück hätte das Spiel auch gewonnen werden können, war auf jeden Fall unser bestes Spiel des Tages).
 
mJA – 09./10.07.2016: Turniersieg in Brenz! PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Benedikt Grötchen   
Mittwoch, den 13. Juli 2016 um 21:28 Uhr
Weiterlesen...
mJA - Turniersieg in Brenz
Am vergangenen Wochenende besuchte die männliche A-Jugend das Turnier in Brenz. Im ersten Spiel am Samstag ging es gleich gegen die bekannte Mannschaft der HSG Oberkochen Königsbronn. Obwohl Nico, Flo und Jonathan noch auf einem Tennisturnier waren, konnte man das Spiel in den letzten Minuten knapp für sich entschieden. Die zweite Partie fand gegen den TSV Wittislingen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten wurde auch dieses Spiel gewonnen. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen ging der erste Turniertag zu Ende.
 
 
mJC – 09.07.2016: Turnierbesuch in Brenz PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Lucas Tsegai   
Mittwoch, den 13. Juli 2016 um 21:09 Uhr
Weiterlesen...
mJC in Brenz
Bei den Handballtagen in Brenz am vergangenen Wochenende, konnte die Mannschaft der männlichen C-Jugend der TSG Giengen in einem großen Teilnehmerfeld einen neunten Platz erreichen.
Gespielt wurden in zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften, wobei innerhalb der Gruppe jeder gegen jeden spielte und zum Abschluss jeweils die gleich Platzierten aus den beiden Gruppen zu einem Platzierungsspiel antraten. Am Samstag galt es fünf Gruppenspiele, gegen größtenteils unbekannte Gegner, zu bestreiten. Die ersten vier Spiele konnten allesamt nicht gewonnen werden. Grund dafür war eine meist zu unsichere Abwehr, die gegen alle Gegner (Gundelfingen, Herbrechtingen/Bolheim, Oberkochen/Königsbronn und Brenz 1) zu meist knappen Niederlagen führte.
Nun standen nur noch zwei Spiele an, das letzte Gruppenspiel und zum Abschluss das Platzierungsspiel. Im nächsten Spiel galt es, gegen die bis dahin ebenfalls noch sieglose Mannschaft aus Reutlingen, zu bestehen. In den ersten Minuten konnte die teils müde Giengener Mannschaft früh in Führung gehen. Doch nach dem Seitenwechsel konnte das Team aus Reutlingen nochmals ausgleichen, letztendlich stand der Mannschaft aus Giengen ein Tor mehr zu Buche. Somit erreichte man den fünften Platz innerhalb der Gruppe. Dadurch auch das "kleine Finale" um Platz 9. Dort traf man auf die Mannschaft aus Gerhausen. Schnell konnte man sich durch gute Abwehrarbeit und viele Konter absetzen, was nach einem ungefährdeten und Sieg aussah endete mit einem 7:7 wodurch man ins 7 Meter schießen musste.
 
mJA:Turnierbesuch in Südtirol PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: mJA   
Samstag, den 09. Juli 2016 um 00:16 Uhr
Weiterlesen...
mJA in Südtirol
Von Freitag, den 01. Juli bis Sonntag 03. Juli, besuchte die männliche A-Jugend den HB Cup in Sand in Taufers in Südtirol. Nach der fünfstündigen Fahrt wurde das Klassenzimmer bezogen, man ging zum Essen und ließ den Abend gemütlich ausklingen. Am nächsten Morgen ging das Turnier schon früh los. Nach dem Frühstück hatte man um 8.30 Uhr das erste Spiel gegen Altenerding. Dieses konnte wegen schlechter Torausbeute und mangelnder Konzentration leider nicht gewonnen werden. Für das zweite Spiel nahm man sich vor, die vielen Fehler zu abzustellen. Dies gelang und das Spiel gegen Freilassing wurde klar gewonnen. Das anschließende Mittagessen konnte nun genossen werden. Im letzten Spiel des Tages wollte man an die Leistung des zweiten Spiels anknüpfen. Da dies gelang konnten die Jungs zwar knapp aber dennoch verdient gegen den TV Waltenhofen gewinnen. Nach dem Duschen aß man gemeinsam und ging zum Public Viewing des EM Spiels Deutschland gegen Italien.
 
Hochkarätige Verstärkungen für die erste Mannschaft PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 00:28 Uhr
Weiterlesen...
Neuzugang Markus Schreitt
TSG rüstet sich für die Runde 2016/17
 
Mit Markus Schreitt und Sven Brunner kommen von der HSG Lauingen/Wittislingen zwei absolute Hochkaräter an die Brenz. Rückraum-Allrounder Schreitt bringt, trotz seinem noch jungen Alters (24), einiges an Erfahrung ein. Der BHV und HVW Auswahl-Spieler war schon höherklassig unter anderem für Göppingen, Langenau/Elchingen, Blaustein und Brenz unterwegs.
Der agile Linksaußen Brunner kam vor drei Jahren aus Leutkirch im Allgäu nach Wittislingen und möchte nun bei der TSG Giengen den nächsten Schritt machen.
 
 
 
 
« StartZurück51525354555657585960WeiterEnde »

Seite 53 von 160

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz