Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Volleyball

Kommende Volleyball Termine

 
Volleyball


23.02.2019: U13 weiblich hat den ersten Spieltag der Saison PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tim Fräsdorf   
Sonntag, den 24. Februar 2019 um 20:12 Uhr

Und dieser ist gleich ein Heimspiel. Unsere Mädels starten mit 2 Mannschaften in das Turnier. Giengen 1 musste sich am Vormittag mit dem TSV Dettingen und DJK Schwäbisch Gmünd 3 messen. Beide Spiele konnten 2:0 gewonnen werden. Am Nachmittag musste man dann ein 1:1 gegen DJK Schwäbisch Gmünd 1 hinnehmen. Aber gleich im nächsten Spiel konnten die Mädels wieder zeigen was Sie können und gewannen 2:0 gegen VC Spraitbach.

Auch die 2. Mannschaft konnte sich zeigen. So startete man mit einem 2:0 Sieg gegen DJK Schwäbisch Gmünd 2 in das Turnier. Auch im 2. Spiel konnte man mit einem :1 gegen VC Spraitbach punkten. Gegen ende des spieltages zeigte sich dann die Unerfahrenheit der Mannschaft. Die Spiele gingen jeweils 2:0 gegen DJK Schwäbisch Gmünd 3 und TSV Böbingen verloren.

Unter dem Strich war es ein erfolgreicher Tag für unsere Jugendlichen, an dem viel Spielpraxis gesammelt werden konnte.

Weiterlesen...
1
Weiterlesen...
2
Weiterlesen...
3
Weiterlesen...
4

 
17.02.2019: Mixed 2 - und der Mittelblockschwund PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Matthias Blume   
Dienstag, den 19. Februar 2019 um 18:10 Uhr

Mit 10 Punkten ist der Spieltag sehr erfolgreich, schade ist der Punktverlust ausgerechnet gegen Oberkochen.

Doch das wichtigste: Eugen, gute Besserung und Danke für deinen heldenhaften Einsatz!

Weiterlesen...
1
Weiterlesen...
2
Weiterlesen...
4

 
09.02.2019: Erster Spieltag der U17 weiblich PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tim Fräsdorf   
Dienstag, den 19. Februar 2019 um 18:07 Uhr

Die 17 weiblich hatte am Samstag den 9.02. Ihren ersten Spieltag. Man traf sich pünktlich in der Bühlhalle, damit man sich auf die niedrige Halle einstellen konnte. Obwohl die Mannschaften immer stärker wurden, konnte man eine Leistungssteigerung sehen. Dies macht Hoffnung für die nächsten Spieltage.

Giengen -TG Reichenbach 1:2 (22:25/25:12/8:15)

Giengen- Volley Alb 2 0:2 (6:25/18:25)

Giengen-Volley Alb 1 0:2 (16:25/14:25)

Weiterlesen...
1
Weiterlesen...
2
Weiterlesen...
3
Weiterlesen...
4
Weiterlesen...
5

 
01.02.2019: Mixed 3 gegen Sportfreunde Stuttgart im Pokal PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tim Fräsdorf   
Dienstag, den 19. Februar 2019 um 18:02 Uhr

Nachdem das Mixed 2 Team eine Woche zuvor am Pokalabend einen höherklassigen Gegner mit einer starken Leistung bezwungen hatte, wollte die Mixed-3-Mannschaft es dem gleich tun und die ebenfalls 4. Runde erreichen. Die weit gereisten Sportfreunde Stuttgart kamen aus der A-Klasse mit Minimalbesetzung, guter Technik und wuchtigen Angriffen knapp hinter dem 3-Meter-Raum in die Hauptstadt der Teddybären.

In Satz 1 erspielten wir uns mit guten Aufschlägen und solider Abwehr eine längere Führung. Zahlreiche eigene Aufschlagfehler und stärkere Angriffe der Stuttgarter drehten den Spielstand und brachten schließlich den Satzgewinn für den Favoriten.

In Satz 2 konnten die zeitweise zahlreichen sieben Zuschauer die bislang stärkste Leistung vom Giengener Team sehen. Ein bunter Mix aus überwiegend brachialen und so manchen listigen Angriffen signalisierte ganz klar, dass Geschenke der Gegner in Respekt einflößenden Punkten für Giengen endeten. Solide bis starke Aufschläge dämpften die Stuttgarter Angriffe, so dass unsere Defensive viele Schmetterbälle teilweise mit spektakulären Rettungsaktionen ausgraben konnte. Weil unser Block dann auch noch mehrfach den Himmel über Giengen verdunkelte und unsere Hälfte abschirmte wie die chinesische Mauer, ging dieser Satz folgerichtig mit 25 zu „irgendwas, total egal“ an uns.

Satz 3 erwies sich als Knackpunkt der Partie. Stuttgart konnte noch ein bis zwei Schippen drauflegen und bei 24:23 und 25:24 auch noch die Giengener Satzbälle vereiteln, um danach den Sack zuzumachen.

In Satz 4 lagen wir nach Aufstellungsfehler, Konfusion, Annahmeschwächen und dem verflixten Läufer eins deutlich zurück. Zwei frühe Auszeiten und Spielerwechsel konnten das Blatt dennoch nicht mehr wenden, so dass die Stuttgarter diesen Satz und damit die Partie insgesamt durch eine konstantere Leistung für sich entscheiden konnten.

Weiterlesen...
1
Weiterlesen...
2
Weiterlesen...
3

 
03.02.2019: Volleyball-Damen beim Tabellenersten in Laupheim PDF Drucken E-Mail
Volleyball
Geschrieben von: Tim Fräsdorf   
Samstag, den 09. Februar 2019 um 15:01 Uhr

Unglücklicher Verlauf für die Giengener Damenmannschaft

Am Sonntag, den 3.2.19 machten sich die Damen auf den Weg zum Tabellenersten nach Laupheim - das Ziel war ganz klar, den Gastgeber zu ärgern.

In den ersten beiden Sätzen taten sich die Giengenerinnen noch schwer und fanden nicht so richtig ins Spiel. Der Kampfgeist war groß, dennoch war der Gegner besser (25:17; 25:13).

Doch die Mädels verloren ihr Ziel nicht aus den Augen und konnten mit konsequent guter Abwehr- und Annahmearbeit den schweren Aufschlägen der Gegner trotzen und verwandelten danach einen Ball nach dem anderen mit starken Angriffen zum Punkt. Dies wurde belohnt und die Giengener Damen gewannen den 3. Satz mit 26:24.

Nun war das Blut geleckt und der Ehrgeiz groß, sich auch den 4. Satz zu sichern und somit die Chance, das Spiel zu gewinnen. Die Damen lieferten eine durchweg starke Leistung ab und gaben keinen Ball auf. Dennoch war das Glück zum Schluss auf Seite der Gäste und die diese gewannen mit 26:24.

In zwei Wochen starten die Damen dann gegen den Tabellennachbarn auf Platz 2 den TV Biberach.

Weiterlesen...
1
Weiterlesen...
2

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 35

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.