Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
Damen-30-Mannschaft der TSG Giengen steigt in Verbandsliga auf PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Dieter Steier   
Mittwoch, den 26. September 2018 um 18:48 Uhr

Weiterlesen...
2018 Damen30

Die Damen-30-Mannschaft der TSG Giengen sicherte sich mit sechs Siegen aus sechs
Spielen den ersten Platz in der Bezirksoberliga. Im Saisonverlauf wurden insgesamt 44
Matches gewonnen und nur zehn verloren. Somit steigt das 6er-Team in die Verbandsliga
auf. Zum Erfolg beigetragen haben Isolde Schlenga, Tanja Kolb, Sabine Kettler, Tabea
Jessberger, Daniela Kampka, Marion Geiger, Daniela Baur, Rabea Reseli, Katharina
Hommel und Erika Nuiding.

 
Männer 1 – 22.9.2018: Bittere Niederlage zum Heimauftakt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: PG   
Montag, den 24. September 2018 um 17:46 Uhr
TSG Giengen – TSV Bartenbach 2   21:24 (13:9)
 
Nach der schmerzhaften Niederlage am vergangenen Sonntag in Donzdorf, wollte man nun vor heimischer Kulisse die ersten zwei Punkte einfahren. Um dieses Ziel zu erreichen nahm man sich vor mit viel Motivation, einer sicher stehenden Abwehr und als eine Einheit die vielen Ausfälle zu kompensieren.
Das Spiel begann sehr ausgeglichen, da beide Mannschaften sehr konzentriert starteten. Somit stand es nach zehn Minuten 4:4. Daraufhin stand die Abwehr der TSG jedoch sehr stabil und ließ in den nächsten zehn Minuten lediglich ein Tor zu, wodurch man sich mit 9:5 absetzten konnte. Bis zur Halbzeitpause blieb man weiterhin konzentriert, leistete sich wenige Unkonzentriertheiten und ging somit mit einer verdienten 13:9 Führung in die Pause.
 
FSG 1 – 22.09.2018: Sieg zum Heimspielauftakt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: IH   
Sonntag, den 23. September 2018 um 18:43 Uhr
Weiterlesen...
FSG 1
FSG Giengen-Brenz – Frisch Auf Göppingen 3   29:21 (13:11)
 
Auch für die Frauenspielgemeinschaft Giengen-Brenz war es das erste Heimspiel der neuen Bezirksliga-Saison. Für die 1. Damenmannschaft der FSG war klar, in eigener Halle musste ein Sieg her!
Dementsprechend motiviert startete die Damenmannschaft in die erste Halbzeit und konnte durch schnelles Angriffsspiel auf 7:4 davonziehen. Durch Unkonzentriertheiten in der Abwehr als auch im Angriff gab die Damenmannschaft der FSG ihre Führung aus der Hand, sodass der Aufsteiger aus Göppingen auf 7:8 vorbeiziehen konnte. Nach einer Auszeit der Heimmannschaft fanden die Mädels der FSG aber zurück in ihr Spiel und konnten bis zur Halbzeit den Rückstand in eine 13:11 Führung umwandeln.
 
wJA – 22.09.2018: Erster Sieg in der Bezirksliga PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: IH   
Sonntag, den 23. September 2018 um 18:36 Uhr
Weiterlesen...
wJA
JSG Giengen-Brenz – SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 22:17 (11:9)
 
Nach dem unglücklichen Start in die neue Bezirksliga-Saison mit einer Niederlage bei der TSV Heiningen, wollten die Mädels der JSG im ersten Heimspiel Wiedergutmachung leisten.
Durch technische Fehler im Angriff und einer unkonzentrierten Abwehrleistung startete die JSG mit einem Rückstand in das Spiel. Beim Stand von 4:4 nahm die JSG ihre erste Auszeit und stellte sowohl das Angriff- als auch das Abwehrspiel um. Die Umstellung der Trainer zeigte Erfolg, denn nach und nach fanden die Mädels wieder in ihr Spiel. Durch starke Eins-gegen-Eins-Situationen, einer besseren Abwehrleistung und Strafzeiten gegen die Gegnerinnen, konnte die JSG bis zur Halbzeit eine Führung von 11:9 erkämpfen.
 
mJC – 22.09.2018: Unglückliche Niederlage in Donzdorf PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Sonntag, den 23. September 2018 um 18:28 Uhr
Weiterlesen...
mJC
HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf II – TSG Giengen 20:17 (10:9)
 
Am vergangen Samstag war die mJC bei der HSG WiWiDo2 gefordert. Da die D-Jugend zeitgleich in Hüttlingen spielte, machte man sich mit nur einem Auswechselspieler auf den Weg nach Donzdorf. Das Spiel begann recht ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich einen wirklichen Vorteil verschaffen. Geprägt von vielen technischen Fehlern und Fehlwürfen auf beiden Seiten wechselte die Führung munter hin und her. Beim Stand von 10:9 ging es in die Kabinen.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 6 von 203

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.