Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Banner
Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
Männer 1 – 23.09.2023: Derbysieg zum Bezirksligaauftakt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: FG   
Montag, den 25. September 2023 um 10:12 Uhr
Weiterlesen...
Derbysieg
TSG Giengen – TV Brenz 24:21 (7:9)
 
Am vergangenen Samstag startete die erste Männermannschaft der TSG zu Hause gegen den TV Brenz in die neue Bezirksligasaison. Nach zwei bitteren Niederlagen in der letzten Saison wollte man dieses Mal endlich zwei Punkte im Derby holen.
 
Und genau mit dieser Einstellung startete man in das Spiel. In der Abwehr ließ man kaum etwas zu, fand jedoch im Angriff kaum Lösungen um zum Torerfolg zu kommen. Somit entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe und nach 15 Minuten stand es 5:5. Vor der Halbzeit kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und konnten erstmals nach dem 0:1 in Führung zu gehen. Mit einem 7:9 ging es daraufhin in die Pause.
 
 
Männer 1 - 01.04.2023: Knappe Niederlage im Derby PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: FG   
Montag, den 03. April 2023 um 12:53 Uhr
TSG Giengen – Heidenheimer SB 31:32 (13:15)
 
Am vergangenen Samstag empfing die TSG den Heidenheimer SB zum letzten Heimspiel der Saison. Nach der knappen Hinspielniederlage wollte die TSG die zwei Punkte nun behalten. Es entwickelte sich von Beginn an ein sehr enges Spiel. Gegen Ende der ersten Halbzeit musste die TSG allerdings einige Zeitstrafen hinnehmen, weshalb die Gäste mit einer 13:15 Führung in die Pause gingen.
 
 
FSG 1 - 01.04.2023: Verdienter Sieg zum Saisonabschluss PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: KH   
Montag, den 03. April 2023 um 10:35 Uhr
FSG Giengen-Brenz - TSG 1848 Ehingen/D. 30:24 (15:10)
 
Die FSG 1 hatte für ihr letztes Saisonspiel die Damen der TSG Ehingen zu Gast. Den Damen um Trainerin Kirsten Heißwolf war bewusst, dass das Team ein Sieg benötigt, um weiterhin die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Natürlich wollte sich die Mannschaft auch nochmal von ihrer besten Seite zeigen und die verkorkste Saison mit einem Sieg beenden.
Dementsprechend waren die Damen höchstmotiviert und konnten dies auch gleich zu Spielbeginn zeigen. Im Angriff spielte die FSG konsequent und in der Abwehr ließen sie kaum etwas zu, sodass es bereits nach sieben Minuten 7:2 stand. Das Trainerteam der Gäste sah sich nach 13 Minuten gezwungen, eine Auszeit zu nehmen und den positiven Trend der FSG zu stoppen. Die Damen aus dem Brenztal hat dies aber nicht beeindruckt und sie machten dort weiter, wo sie aufgehört hatten. Den 5-Tore-Vorsprung konnte die FSG bis zur Halbzeitpause aufrechterhalten und so wechselten die Mannschaften mit einem Stand von 15:10 die Seiten.
 
 
FSG 1 - 26.03.2023: Auch in Bettringen Punktelos PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: AS   
Montag, den 27. März 2023 um 07:50 Uhr
HSG Bargau/Bettringen - FSG Giengen-Brenz  28:21 (12:9)
 
Im letzten Auswärtsspiel der Saison wollte die FSG unbedingt zwei Punkte holen. Bis zur 8. Minute konnte das Spiel durch eine solide Abwehrleistung ausgeglichen gestaltet werden. Im weiteren Verlauf konnte sich die FSG einen 2-Tore-Vorsprung herausspielen, welcher bis zum Stand von 7-9 (17. Minute) auch gehalten werden konnte. Leider folgten dann 13 torlose Minuten und die Gastgeberinnen konnten auf 12-9 davon ziehen.
 
Männer 1 - 19.03.2023: Großer Schritt in Richtung Klassenerhalt PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: FG   
Montag, den 20. März 2023 um 10:31 Uhr
TSG Giengen – SG Hofen/Hüttlingen 2  30:28 (17:16)
 
Am vergangenen Sonntag empfing die erste Herrenmannschaft der TSG die zweite Mannschaft der SG Hofen/Hüttlingen. Auch wenn die Gäste in der Tabelle deutlich besser dastehen, war der TSG klar, dass gegen den Mitaufsteiger aus der letzten Saison trotz weiterhin angespannter Personalsituation zwei Punkte möglich sind.
Von Beginn an zeigte sich, dass es ein Spiel auf Augenhöhe werden sollte. Beide Mannschaften kamen hochmotiviert aus der Kabine und erspielten sich jeweils sehr gute Torchancen. Bereits nach 10 Minuten stand es demnach 7:7. Da die Chancenverwertung der TSG in der Folge etwas nachließ, konnten sich die Gäste bis zur 20. Minute eine 11:14 Führung erarbeiten. Daraufhin kam der Torhüter der TSG Johannes Daumann immer besser ins Spiel. Die TSG kassierte vor der Halbzeit nur noch zwei Gegentore, konnte das Spiel bereits vor der Pause drehen und ging mit einer 17:16 Führung in die Halbzeitpause.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 7 von 265

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz