Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein ab2018 Farbe

Social Networks

Unsere Facebook-Seite

Folge uns auf Twitter

Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
wJA – 23.11.2019: Siegesserie hält weiter an PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: TS   
Sonntag, den 24. November 2019 um 16:10 Uhr
Weiterlesen...
wJA
JSG Brenztal – TSG Eislingen  26:21 (11:8)
 
Nach dem deutlichen Auswärtssieg gegen die SG Kuchen-Gingen am vergangenen Sonntag stand das vorerst letzte Heimspiel der Hinrunde der weiblichen A-Jugend an. Mit der TSG Eislingen gastierte eine Mannschaft, die bis dato erst 2 Niederlagen zu verkraften hatte. Die Vorzeichen standen auch vor diesem Spiel nicht gut. Es mussten 4 Spielerinnen verletzungs- bzw. krankheitsbedingt ersetzt werden. Glücklicherweise konnte man auf 2 Spielerinnen der B-Jugend zurückgreifen.
Das Spiel startete mit einem vorsichtigen Abtasten beider Mannschaften. Erst nach 10 gespielten Minuten konnte die JSG ihr gefährliches Konterspiel präsentieren. Es konnte ein Vorsprung über 3 Tore erspielt werden. Leider agierte man anschließend in der Abwehr zu nachlässig und gewährte den Gästen zu große Lücken, was die Toptorschützin der Gäste dankend annahm. Eine enge Manndeckung brachte etwas mehr Sicherheit in der Defensive jedoch konnte man sich in der Offensive nicht belohnen. Eine katastrophale Ausbeute an Strafwürfen verhinderte eine höhere Führung. Allein 6 von 7 Strafwürfe wurden das gesamte Spiel über vergeben. Die Seiten wurden bei einem Stand von 11:8 für die JSG Brenztal gewechselt.
 
wJA – 17.11.2019: Kantersieg der weiblichen A-Jugend PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: TS   
Montag, den 18. November 2019 um 14:00 Uhr
Weiterlesen...
wJA
SG Kuchen/Gingen – JSG Brenztal  17:53 (9:21)
 
Am Sonntag Nachmittag bestritten die Mädels der JSG Brenztal ihr Auswärtsspiel gegen die SG Kuchen-Gingen. Mit dezimiertem Kader, jedoch voll motiviert, starteten die Brenztalerinnen wie die Feuerwehr. Das gesamte Spiel über stellten die Mädels eine starke Abwehr, die mit etlichen Ballgewinnen belohnt wurde. Der Gegner wurde regelrecht durch das Tempospiel überrollt. Die Seiten wurden bei einem Spielstand von 21:8 gewechselt.
Kurz nach der Pause gab es eine Schrecksunde, als sich eine Spielerin der JSG so verletzte, das sie leider für die restliche Spielzeit ausfiel. Dies war ein Weckruf für die Mannschaft, nochmals eine Schippe drauf zu legen und noch enger als Team zusammen zu rücken. Nach 60 Minuten stand ein verdienter 17:53 Auswärtssieg zu buche. Das nächste Spiel bestreiten die Mädels am Samstag, 24.11.19 um 14:30 Uhr in der Schwagehalle in Giengen. Zu Gast ist die Mannschaft der TSG Eislingen die aktuell nur 2 Minuspunkte mehr auf dem Konto hat.
 
Männer 1 – 16.11.2019: TSG nach hochverdientem Sieg nun Tabellenführer PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JR   
Montag, den 18. November 2019 um 13:01 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
TSG Giengen – TSV Dettingen  31:16 (17:9)
 
Nach zuletzt zwei spielfreien Wochen lag die Marschrichtung auch in diesem Spiel auf der Hand. Mit einem Sieg wäre man in der Lage, die Tabellenführung in der Kreisliga A zu übernehmen. Besonderes Augenmerk sollte in diesem Spiel auf die Abwehr gelegt werden, da hier in den letzten Spielen sich doch ein paar Defizite zeigten.
Doch von Beginn an war hiervon nicht sehr viel zu spüren. Giengen konnte sich durch zahlreiche Ballgewinne und gut herausgespielte Chancen direkt ein Polster aufbauen. In der 10. Minute stand es bereits 6:3 für die Giengener Mannschaft. Auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte blieben die Hausherren die klar spielbestimmende Mannschaft und ließen den Gästen keinerlei Hoffnung auf ein Comeback aufkommen. Besonders erfreulich war, dass zur Halbzeit die Gegentore einstellig blieben. Zur Halbzeit stand es 17:9.
 
FSG 1 – 16.11.2019: Knapper Sieg im Derby gegen Schnaitheim 2 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Sonntag, den 17. November 2019 um 21:48 Uhr
Weiterlesen...
FSG 1
FSG Giengen-Brenz – TSG Schnaitheim 2   23:21 (13:10)
 
Nach einer langen Spielpause ging es am vergangenen Samstag endlich weiter für die Damen der FSG Giengen-Brenz. Im 3. Spiel war der Aufsteiger aus Schnaitheim in der Hermann-Eberhard-Halle zu Gast. Die FSG wollte von Beginn an das Spiel im Griff haben um nicht in Gefahr zu geraten.
Die FSG konnte durch Ina Heißwolf gleich 1:0 in Führung gehen. Bis zur 7. Spielminute konnten die Gäste aus Schnaitheim mithalten und an der FSG dranbleiben. Durch eine sehr gute Abwehrarbeit setzte sich die FSG immer weiter ab und konnte sich von einer 7:4 Führung bis zum 13:6 in der 24. Minute eine komfortable Führung erspielen. Bis zur Halbzeit schaffte die TSG Schnaitheim noch 4 Tore zu werfen. Mit einem 13:10 ging es in die Halbzeit.
 
mJA 2 – 10.11.2019: Remis in Göppingen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: TG   
Mittwoch, den 13. November 2019 um 21:50 Uhr
Weiterlesen...
mJA2
JSG Göppingen – JSG Brenztal 2   22:22 (11:15)
 
Am vergangenen Sonntag reiste die zweite Mannschaft der männlichen A-Jugend zum Auswärtsspiel nach Göppingen. Das Ziel der Trainer und Spieler war es zu zeigen, dass sie das Zeug dafür haben sich in der Bezirksklasse durchzusetzen.
Zu Beginn der ersten Halbzeit konnten die Junioren durch klar ausgeführte Spielzüge und einem starken Angriff eine kleine Führung herausspielen. Es fiel ihnen allerdings schwer diese Führung, aufgrund einiger Abwehrfehler zu verteidigen. Aber trotz der unkonzentrierten Abwehr gingen die Jungs mit einer Führung von 11:15 in die Halbzeit.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 9 von 232

Mit freundlicher Unterstützung von:

Steiff GmbH Giengen Honold AOK
Andys Fahrschule Brenztal Immobilien KfZ Bosch Bikorado Einhorn Energie
Bosch Brauerei Bad Haas Hauff Technik Maler Herrmann Versicherungen Hommel
Schreiner Maier MS Bau Mulfinger Automobile Elektro Mueller Muenchner Hyp
MTZ Giengen Oberhansl Lobinger Hotels TypePrint Digital proraum
RuV Versicherungen Roland Weiss Trisport Volksbank Brenztal Wawrzinek
Weichert Yannis

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz