Unterstützt die TSG bei jedem Amazon-Einkauf

Amazon Smile 300x300

0,5% eures Umsatzes lasst ihr so der TSG zukommen.

Nähere Infos unter stifter-helfen.de

Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
Handball am Wochenende PDF Drucken E-Mail
Handball

 

Weiterlesen...
JSG Brenztal - Qualis
Für die Jugend geht es wieder los

Nachdem am vergangenen Wochenende bereits unsere männliche D-Jugend ihre Quali gespielt hat, steigen am kommenden Wochenende vier weitere Teams in die Qualifikationsrunden für die neue Saison ein.
 
Am Samstag greifen die männliche und die weibliche C-Jugend jeweils auswärts an.
 
Die Mädels spielen um 12:20 Uhr, 13:40 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr in der Lautertalhalle in Donzdorf. Gegner sind die Teams der SG Bargau/Bettringen, TV Altenstadt 2, HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf und TG Geislingen. Wie immer ist es bei den Qualis schwer vorherzusagen wie die Mannschaften abschneiden werden, da man nicht weiß welche Gegner warten. Doch die Mannschaft, die eine gute Mischung aus dem jüngeren sowie älteren Jahrgang hat, wird alles geben um so gut wie möglich abzuschneiden.
 
Die männliche C-Jugend bestreitet ihre Quali in der Steinheimer Wentalhalle. Die Spiele sind um  13:40 Uhr, 15:05 Uhr und 16:30 Uhr. Gegen Schwäbisch Gmünd, Oberkochen/Königsbronn und Steinheim will die neu zusammengestellte Mannschaft zeigen, dass sie auch nach einer kurzen Eingewöhnungsphase in der Lage ist erfolgreich Handball zu spielen.
 
 
Am Sonntag bestreiten unsere A-Jugenden in der heimischen Herrmann-Eberhardt-Halle in Sontheim ihre Bezirksliga-Qualis. Früh am Morgen um 10:00 Uhr hat die weibliche A-Jugend das erste Spiel gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn. Im zweiten Spiel um um 11:40 Uhr gegen die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf geht es dann vermutlich um den direkten Einzug in die Bezirksliga.
 
Um 12:30 Uhr, 14:05 Uhr und 16:25 Uhr spielt die männliche A-Jugend I gegen die SG Herbrechtingen/Bolheim, HG Aalen/Wasseralfingen und HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf um den Plätze in der Bezirksliga.
 
Alle JSG-Teams freuen sich natürlich auf zahlreiche Unterstützung am Wochenende.
 
JSG Brenztal PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JSG   
Freitag, den 10. Mai 2019 um 10:00 Uhr

Weiterlesen...
JSG Brenztal
TSG Giengen und TV Brenz gehen im Jugendbereich gemeinsam weiter in die Zukunft

 
Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im Damenbereich (Gründung der FSG 2015) und seit der vergangen Saison auch im Bereich der weiblichen Jugenden, war die logische Konsequenz nun eine Spielgemeinschaft im Bereich aller Jugendmannschaften zu gründen.

Bereits im vergangen Jahr fanden die ersten Gespräche auf Jugendleiterebene statt. Ziel war es, die Eckpunkte für einen gemeinsamen Weg in die Zukunft abzustecken. Zu Jahresbeginn wurden dann die Bemühungen beiderseits intensiviert und die wichtigsten Fragen waren schnell und unproblematisch geklärt. Künftig sollen Trainingstermine, Heimspiele und die Organisation gleichermaßen auf beide Stammvereine verteilt werden.
Wir hoffen somit die Weichen in die richtige Richtung gestellt zu haben um auch in Zukunft einen attraktiven und qualitativ anspruchsvollen Jugendhandball im Unteren Brenztal bieten zu können. Ab der Saison 2019/2020 werden die Mannschaften beider Vereine als Jugendspielgemeinschaft Brenztal an den Start gehen.
 
FSG 1 – 14.04.2019: Unentschieden im letzten Spiel der Saison PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Dienstag, den 16. April 2019 um 22:30 Uhr
Weiterlesen...
FSG1
SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch - FSG Giengen-Brenz  25:25 (12:14)
 
Zum letzten Spiel in der erfolgreichen Saison 2018/2019 musste die FSG nochmals ohne die 2 Rückraumspielerinnen Anna Heißwolf und Hanna Mozer das Spiel gegen die SG LTB bestreiten. Wie im letzten Spiel gegen Wangen versuchte die Mannschaft mit einer offensiven Abwehr den Gegner früh zu attackieren um den Spielfluss zu unterbinden.
In den ersten Minuten des Spiels konnte sich die Heimmannschaft, die von vielen Zuschauern unterstützt wurde immer wieder einen kleinen Vorsprung erspielen. Mitte der ersten Halbzeit konnte die FSG dann erstmals in Führung gehen. Dank einer doppelten Überzahl gelang es den FSG Mädels in der 27. Minute 3 Tore in Führung zu gehen. Beim Spielstand von 12:14 ging es in die Pause.
 
Männer 1 – 14.04.2019: Niederlage im letzten Spiel besiegelt den Abstieg PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Jochen Renelt   
Dienstag, den 16. April 2019 um 22:23 Uhr
Weiterlesen...
Männer 1
TV Altenstandt 2 – TSG Giengen  24:17 (8:12)
 
Nach dem letzten Sieg gegen den tabellenzweiten TSV Süßen hatte sich die Mannschaft sehr viel Selbstvertrauen für das finale Spiel in Altenstadt erarbeitet. Durch einen Sieg konnte man den Klassenerhalt fix machen. Mit genau dieser Einstellung ging man in das Spiel.
Von Beginn an war das Spiel sehr umkämpft. Beide Mannschaften schenkten sich auch in Sachen Härte nichts auf dem Spielfeld. Giengen zeigte zwar nicht dieselbe Leistung, vor allem nicht im Angriff, als m Spiel zuvor, konnte dennoch im Verlauf der ersten Hälfte in Führung gehen. In den letzten Minuten stabilisierten sich die Gäste derart, dass der Vorsprung noch auf 4 Tore ausgebaut werden konnte.
 
FSG2 – 14.04.2019: Damen 2 verpassten Sieg beim letzten Spiel PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Tina Gerlach   
Dienstag, den 16. April 2019 um 21:54 Uhr
Weiterlesen...
FSG2
SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch 2 - FSG Giengen-Brenz 2  18:16 (11:7)
 
Nachdem das Spiel in der Hinrunde sehr schwach war, wollten die Damen 2 beim Rückspiel alles besser machen und die Punktgleiche SG LTB in der Tabelle hinter sich lassen.
Die ersten 20 Minuten war das Spiel auf beiden Seiten ausgeglichen. Die FSG 2 kam in der Abwehr nicht richtig ins Spiel und konnte sich nie richtig absetzten.
10 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit häuften sich eine Reihe von Fehlpässen, Schrittfehler und vergebenen Torchancen. Die SG LTB nutze diese Chancen und wandelten konsequent einige Tempogegenstöße in Tore um. Die Mannschaft ging mit einem 4 Tore Rückstand in die Halbzeitpause.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 216

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.