Social Networks


Unsere Facebook-Seite

Unsere Google Plus-Seite

Folge uns auf Twitter

foursquarefe0674a4

Banner
Home Aktuelles

Kommende Handball Termine

 
Handball
Handball am Wochenende PDF Drucken E-Mail
Handball
Weiterlesen...
Handball am Wochenende
Handball am Wochenende - FSG 1 und Männer 1 in der Schwagehalle
 
Am kommenden Samstag tritt die männliche D-Jugend um 11:30 Uhr bei der SG Hofen/Hüttlingen 2 an. Die männliche C-Jugend ist um 13:00 Uhr bei der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf 2 zu Gast. Um 15:45 Uhr ist die mJA ebenfalls in Hüttlingen gefordert.
 
 
 
In der Schwagehalle geht es dann um 16:00 Uhr mit der Begegnung der weiblichen JSG A-Jugend gegen die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch los.
Um 18:00 Uhr empfangen die FSG-Damen Aufsteiger Frisch Auf Göppingen 3. Nach der sehr unglücklichen Niederlage beim Saisonauftakt in Geislingen sind die Damen um Trainerin Kirsten Heißwolf nun natürlich heiß auf ihre ersten zwei Punkte.
Schwieriger gestaltet sich zur Zeit die Situation bei der ersten Männermannschaft, welche um 20:00 Uhr den TSV Bartenbach 2 zu Gast hat. Personell schon schwer gebeutelt, handelte sich das Team am vergangen Sonntag eine herbe, nach magerer Leistung auch verdiente, Auswärtsniederlage ein. Schwerer als die Niederlage schmerzt jedoch der vermutlich längerfristige Ausfall von Sebastian Schübelin, welcher sich schon in der Anfangsphase am Knie verletzte. Es bleibt zu hoffen, dass er sich nicht in die Liste der langzeitverletzten Rückraumspieler Beermünder und Gauß einreiht. Das Team um Trainer Karow darf und wird nun die Köpfe aber auch nicht in den Sand stecken. Vielmehr wird man versuchen in enger Koopertion mit der zweiten Mannschaft und der A-Jugend die Reihen zu schließen.
 
Alle TSG-/FSG- und JSG-Teams hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung am kommenden Samstag.
 
Alle Spiele in der Spieltagsübersicht
 
 
Männer 1 – 16.09.2018: Bittere Niederlage im Auftaktspiel PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Jochen Renelt   
Mittwoch, den 19. September 2018 um 21:03 Uhr
HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf 2 – TSG Giengen 30:16 (14:7)
 
Nach einer äußerst intensiven Vorbereitung war es am vergangenen Sonntag endlich soweit. Das erste Saisonspiel der Saison 2018/2019 stand an. Leider musste aufgrund eines außergewöhnlichen Verletzungspechs bereits auf zwei etablierte Spieler verzichtet werden. Ebenso aufgrund der aktuellen Urlaubssituation fehlten weiter einige Stammkräfte.
 
Trotz des sehr ausgedünnten Kaders wollte man in der Lautertalhalle auf Sieg spielen. Doch das gelang von Anfang an nicht, wie geplant. Man konnte zwar durch eine relativ stabil stehende Abwehr viele Angriffe der Heimmannschaft entschärfen. Jedoch gelang Giengen nach geschlagenen 10 Minuten auch lediglich nur ein eigenes Tor. Somit lag man von Beginn des Spiels bereits zurück. Hinzu kam eine weitere bittere Verletzung eines Rückraumspielers, was von der ohnehin schwer gebeutelten Mannschaft nur schwer Verkraftet werden konnte. Aufgrund einer sehr schlechten Chancenverwertung und nicht konsequent zu Ende gespielten Angriffe, konnte der Gegner die Führung weiter ausbauen. Somit stand es zur Halbzeit 14:7.
 
Frauen 1 – 16.09.2018: Vermeidbare Niederlage gegen die FSG Donzdorf/Geislingen PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Svenja Wiegandt   
Montag, den 17. September 2018 um 18:25 Uhr
Weiterlesen...
FSG
FSG Donzdorf/Geislingen 2 – FSG Giengen-Brenz 29:28 (16:15)
 
Vergangenen Sonntag bestritten die Damen der FSG ihr erstes Spiel der Saison 2018/19 in der Bezirksliga. Gleich zu Begin hatte man es mit dem Aufsteiger der FSG Donzdorf/Geislingen 2 zutun. Wie sich dann aber herausstellte, spielte man gegen eine Mannschaft ausgestattet mit 5 Spielerinnen die eigentlich für das Württembergliga Team eingeplant waren. Das Württembergliga Team der FSG Donzdorf/Geislingen wurde aber zurückgezogen und so war das Team individuell stark besetzt und wird vermutlich vielen Mannschaften in der Liga das Leben schwer machen.
Es entwickelte sich von der ersten Minute an ein ausgeglichenes Spiel. Nach 16 Minuten stand ein 6:6 auf der Anzeigetafel. Im bisherigen Spielverlauf konnte sich keine Mannschaft absetzen. In den darauffolgenden Minuten konnte die Mannschaft aus Donzdorf/Geislingen sich mit 2 Toren absetzen. Doch die Damen der FSG Giengen-Brenz schafften es sich immer wieder heran zu kämpfen. Der Halbzeitstand von 16:15 deutete auf einen spannende zweite Halbzeit hin.
 
Spielpläne: Immer wissen, wo was los ist! PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: JK   
Freitag, den 07. September 2018 um 20:40 Uhr
Weiterlesen...
Gesamtspielplan
Die Spielpläne aller TSG Giengen / FSG- und JSG Giengen-Brenz Teams sind nun auch wieder in den Kalender auf unserer Homepage eingepflegt.
 
Falls sich jemand die Spielpläne in seinen privaten Google-Kalender laden möchte: einfach entsprechende '' *.csv Datei  '' aus dem Anhang herunterladen und in den eigenen Google-Kalender ''importieren''.
 
Desweiteren steht auch der Gesamtspielplan aller Mannschaften als PDF zum Download bereit.
 
 
 
 
FSG Giengen-Brenz: Volksbank Wanderpokal 2018 PDF Drucken E-Mail
Handball
Geschrieben von: Anja Schauz   
Montag, den 03. September 2018 um 10:18 Uhr
Weiterlesen...
FSG 2
Weiterlesen...
FSG 1
Am Sonntag nahmen beide Damenmannschaften am Volksbank Wanderpokal der TSG Giengen teil.
Da die Kader der Mannschaften noch nicht endgültig feststehen wurde das Turnier als  Standortbestimmung für die kommende Saison genutzt.
Die Erste konnte ihr Auftaktspiel gegen die HSG Langenau/Elchingen 2 gleich mit 7:9 gewinnen. Auch das zweite Spiel gegen den höherklassigen TV Gundelfingen konnte gewonnen werden. Das letzte Vorrundenspiel gegen den VfL Leipheim ging auch knapp an die FSG. Somit konnte man die Gruppenphase als Gruppenerster abschließen.
Schwerer tat sich die Zweite Mannschaft. Gegen durchweg höherklassige Gegner (HSG Lonsee-Amstetten, HSG Langenau/Elchingen 1 und SC Vöhringen) musste man sich leider in allen Gruppenspielen geschlagen geben. Zudem kam, dass die Mannschaft aufgrund von Urlaub und Verletzungen in dieser Formation noch nie zusammengespielt hat.
Im Halbfinale musste die Erste dann gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe, den SC Vöhringen ran. Gut eingestellt, konnte das Team auch dieses Spiel für sich gewinnen. So traf man im Finale wieder auf den TV Gundelfingen. Leider reichten die Kräfte nicht mehr ganz um auch noch dieses Spiel zu gewinnen.
Letztendlich schloss die Erste Mannschaft mit dem 2ten Platz und die Zweite Mannschaft mit dem 8ten Platz das Turnier ab.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 198

Mit freundlicher Unterstützung im Jubiläumsjahr von:

Römer und Kollegen Autohaus Kaufmann Bosch Kfz-Sachverständige Extra Computer
Kanzlei Scheu Wöhrle Kreissparkasse Heidenheim Leibersberger Fahrschule Müeller
Plastikbecher Krings Rosenfeld Steuerberater Schaupp Schlüssel Giengen
Volksbank Brenztal Weber Haustechnik Wirth  

© Turn- und Sportgemeinde 1861 e.V. Giengen/Brenz | Designed by Marvin Scharle, 2011.